Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Yellow Fire Garnele

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von redcap83, 13 April 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. redcap83
    Offline

    redcap83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    452
    redcap83 13 April 2018
    Ich würde gerne nochmal eure Hilfe in Anspruch nehmen... Hab mich jetzt konkret für dieses Becken entschieden: Scapers Tank 54l von Dennerle und es sollen Yellow Fire Garnelen in das Becken.
    Welchen Filter sollte ich am besten nehmen? Welche Beleuchtung? Und welchen Bodengrund? Und welche Pflanzen für Anfänger? Wenn es möglich ist vielleicht mit Link zu den einzelnen Produkten? Danke im voraus

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 17 Juli 2018
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.204
    Zustimmungen:
    1.724
    Garneleneier:
    24.139
    shrimpfarmffm 14 April 2018
    Mein Vorschlag:

    Beleuchtung: Daytime Eco 40.2 mit Aufsetzadapter
    Filter: Sera F400 ein garnelensicherer, regelbarer sehr leistungsstarker Innenfilter

    Bodengrund: Entweder Tropica Soil (Dann unbedingt von Beginn an mit ordentlich NPK einfahren, da Soil erst einmal Kalium und Phosphat aufsaugt; Optimalerweise erst einmal regelmäßig den PO4 Wert kontrollieren)
    Oder JBL Sansibar grey ohne Bodensubstrat. Substrate neigen zu faulen, wenn sie nicht stark mit Pflanzenwurzeln durchzogen sind.
    Alternativ ginge auch Dennerle Garnelenkies. Aber ebenfall ohne Bodensubstrat. Lieber über die Wassersäule düngen und Pflanzen die gerne die Nährstoffe über die Wurzeln aufnehmen (Z.B. Cryptocoryne und Eriocaulon) gezielt mit Tropica Düngekapseln versorgen.
  4. redcap83
    Offline

    redcap83 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    452
    redcap83 14 April 2018
    Vielen Dank für die super Antworten

    Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.035
    Zustimmungen:
    10.305
    Garneleneier:
    140.113
    Wolke 14 April 2018
    Hallo @redcap83 ,

    Ich verstehe nicht ganz, welches dein Anliegen ist.
    Möchtest du ohne Hintergrundwissen, nur allein mit dem Vorhaben "Ich will Yellow Fire Garnelen halten" eine komplette How-to-Anleitung, was du einkaufen, was du wann wie tun musst? Dann bist du hier -vorerst- nicht ganz richtig. Wir verlangen von unseren Usern, auch von den blutigen Anfängern, ein gewisses Maß an Eigeninitiative und Vorab-Recherche. Ein stures Handeln nach einer Rezeptur à la Silbertablett kann bei anderen funktionieren und bei dir grandios in die Hose gehen. Wenn du eine Suchmaschine deines Vertrauens bemühst, dich durch unser Forum klickst, vielleicht auch noch andere Communities besuchst, die sich ebenfalls der Haltung von Wirbellosen verschrieben haben (z.B. der Wirbellotse), wirst du eine Fülle an Informationen, Halterberichten, Technikdiskussionen, Setup-Varianten und Trial-and-Error-Versuchen finden. Hieraus lässt sich allein schon ableiten, welche Möglichkeiten für dich künftig überhaupt erst zur Disposition stehen.
    Wir haben Anfängerleitfaden, FAQ und ein kostenloses Wikibook. All das tut beim Lesen nicht weh und erübrigt Fragen wie die deines Eingangspostings von ganz alleine. Damit hättest du das Rüstzeug und die grundlegenden Basics zur Haltungs von Zwerggarnelen intus und ein gewisses Grundverständnis von dem, was du tust und warum du es tust.

    Hast du dich dann belesen und die Auswahl deines Setups auf einige wenige Möglichkeiten eingegrenzt, lieferst uns vielleicht sogar noch essentielle Angaben zu deinem Budget an Platz, Zeit, Finanzen und Motivation zum technischen Aufwand, diskutieren wir nur allzu gerne mit dir die einzelnen Komponenten deines Setups ausführlich durch und raten aus Erfahrung zu oder ab. Du wirst dann außerdem feststellen, dass die Hilfsbereitschaft der GF-User, etwas zu deinem Thema beizutragen, exponentiell steigt, je mehr du erkennen lässt, dass du dich schon vorher mit der Materie beschäftigt hast.

    Links zu Produkten im Sinne einer expliziten Kaufempfehlung entsprechen nicht unseren AGB und werden daher entfernt und geahndet.
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2018
  6. babywelsi
    Offline

    babywelsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    1.899
    Garneleneier:
    178.833

Diese Seite empfehlen