Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was wächst da aus meinem Korallenmoos? Hilfe bei der Bestimmung.

Dieses Thema im Forum "Bestimmung" wurde erstellt von Rave, 21 Februar 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Die "Blume"
    Offline

    Die "Blume" Guest

    Garneleneier:
    Die "Blume" 22 Februar 2015
    Ich würde auch auf Taiwanmoos tippen! Hab ich auch bei mir und sieht dem verdammt ähnlich :-) wächst, je nach Licht und so, unterschiedlich dicht.

    DSC_4405~2.jpg DSC_4403~2.jpg
    Rave gefällt das.
  2. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 24 Februar 2015
    *Update*

    Da Henning schon länger nicht mehr da war und ich natürlich gerne Klarheit hätte habe ich gestern Kontakt zu Dennerle (email) aufgenommen und eben bekam ich eine Antwort.
    Es heisst darin das es immer passieren kann das sich immer ein fremdes Moos in einem Pad ansiedeln kann da sie Produktion nicht in geschlossenen und sterilen Räumen abläuft. Man müsse dann gegebenenfalls selbst die verschiedenen Moose trennen. Finde ich ja schon irgendwie ein bisschen schwach muss ich sagen.

    Desweiteren werden sie aber versuchen anhand der Bilder eine Bestimmung vorzunehmen. In dem Fall erledigt das Stefan Hummel himself.
    Das finde ich nun wiederum echt klasse.
    Ich gehe mal davon aus das die bei Dennerle schon wissen werden welches Moos das ist, denn allein das Wissen um den eigenen Bestand grenzt die Möglichkeiten ja schon ein.

    Mal sehen was jetzt dabei rauskommt.

    to be continued...
    Öhrchen gefällt das.
  3. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.592
    Garneleneier:
    73.620
    LarsP 24 Februar 2015
    Moin Thomas,
    Die gleiche Mail habe ich vor einem Jahr von denen bekommen. Mein Korallenmoos war auch 'verseucht'. Scheint öfter vorzukommen.

    LG
    Lars

    Edit: War doch schon länger her
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2015
    Rave gefällt das.
  4. Sabionski G7
    Offline

    Sabionski G7 -gesperrt-

    Registriert seit:
    18 Januar 2012
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    313
    Garneleneier:
    7.480
    Sabionski G7 24 Februar 2015
    Ich habe leider keine Antwort auf Deine Frage,
    aber ich muss einfach sagen:


    Das Becken ist wunderschön!
    Hammer!

    :cheers2: :cheers2: :cheers2:

    Gruß, Tim
    Rave gefällt das.
  5. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 24 Februar 2015
    Hast Du denn rausbekommen was sich bei Deinem Korallenmoos eingeschlichen hatte?


    Sieht so aus und finde ich auch ein wenig enttäuschend.
    Klar kann alles mal irgendwie passieren, aber allein schon in der Email kein Wort des Bedauerns und dann noch die Aussage das das so in der Natur ja auch vorkommt und das es eine schöne Harmonie ergibt finde ich ist fast schon ein schlechter Witz.

    Ich meine ich kaufe ein Moos welches ich auch genau so in meinem Scape haben möchte, zahle stolze 10€ für ein Pad von 7x4 cm und dann bekommt man wenn man Pech hat ein beliebiges Moosmischmasch.... naaaaja.... (wir brauchen noch ein :thumbsdown: Smiley lieber Admin ;))


    Besten Dank :)
  6. LarsP
    Offline

    LarsP LED-Erleuchteter Spezial Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Januar 2014
    Beiträge:
    1.229
    Zustimmungen:
    3.592
    Garneleneier:
    73.620
    LarsP 24 Februar 2015
    Moin Thomas,

    da ich mindestens genau so sauer war wie Du, habe ich mir gar nicht die Mühe gemacht herauszufinden, was er denn ist.
    Ich habe den habe Wochenlang das falsche Moos immer wieder raus gezogen.

    Habe noch mal in den Tiefen meines Fotoordners gesucht. So sah es damals bei mir aus.

    LG
    Lars

    Anhänge:

    Rave gefällt das.
  7. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 24 Februar 2015
    Genau wie bei mir !
  8. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1.833
    Garneleneier:
    25.890
    shrimpfarmffm 24 Februar 2015
    Wie schaffe ich es nur reines Korallenmoos zu halten? Ist eigentlich ganz leicht. Man pflegt kein anderes Moos im selben Becken. Vielleicht sollte ich den Tipp mal an Dennerle weiterreichen ;)
  9. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    6.802
    Garneleneier:
    76.979
    Rave 25 Februar 2015
    So der erste Rate Bestimmungsversuch ging schon mal in die Hose.
    Laut Dennerle ist es (dabei soll ich aber bedenken wie anspruchsvoll die Bestimmung von Vesicularia und Taxiphyllum Arten ist *zwinkerzwinker*) Weeping Moos..
    Kann nur nicht sein da dem unbekannten Moos eindeutig Haftwurzeln wachsen - Weepingmoos ntürlich aber nicht.
    Hab dann nochmal 2 bessere Bilder gemacht und zu Dennerle geschickt, mal sehen was dann jetzt kommt

    Zum einen Vergleich Weeping (oben) und zu bestimmendes unten:
    Vergleich-Weeping-Unknown.jpg
    Man sieht beim Weeping sind die Blätter größer und runder.

    Und nochmal ein Detailbild:

    Unknown-Moss-Closeup-2.jpg

    Nach allem was ich bis jetzt recherchieren konnte bleiben nur 3 Möglichkeiten: Christmas, Triangel oder Creeping Moos. Die Blattform und auch der Form des Triebes sind bei den 3 Arten sehr sehr ähnlich. Der kriechende und eher hängende Wuchs spricht m.E. am ehesten fürs Creeping.

Diese Seite empfehlen