Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taiwan Bee x TangerineTaiwanBee

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von bernd76287, 24 April 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    3.738
    Garneleneier:
    90.594
    Daniel 81 20 Mai 2014
    Siehste Wolke!
    und das nun als allgemeinwissend zu bezeichnen ist etwas varläßig- bis dahin sind alles vermutungen! und es gibt schon unterschiede zwischen Pintos und dem Falschen Pinto- alias Taitibee fals du solche mal gezüchtet hast . bin nun raus aus dem Thema!
  2. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 20 Mai 2014
    Hier noch ein paar Bilder. Man sieht die erstaunliche Variationsbreite.
    Viele Möglichkeiten sich seine Garnele zu kreieren!??
    Grüße Bernd

    Anhänge:

  3. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    245
    Garneleneier:
    5.931
    Arya 20 Mai 2014
    huhu,

    bis auf die blaue sehen meine genauso aus. außer das ich noch ein pinto ähnliches geschöpft in rot habe :)
    interessant wird es bestimmt, wenn man diese speziellen (falschen) pintos untereinander kreuzt, um zu schauen ob es nun reine taiwaner sind oder eben auch tiger fallen.
    Daniel 81 gefällt das.
  4. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 20 Mai 2014
    Ja - da versteh ich etwas nicht!
    Wenn ich eine spaltTaiwanbee mit einer Taiwanbee kreuze, bekomme ich Spalttiere und Taiwaner unterschiedlicher Färbung (Farbverteilung)!
    Wenn da aber ein Pseudopinto fällt, ist das eben kein echter Pinto, weil er eine Tigergarnele als Vorfahren hat. Warum sind dann die anderen Taiwaner echt?
    Vielleicht ne blöde Frage und sicher schräg ausgedrückt.
    Grüße Bernd
  5. Wolfgang H.
    Offline

    Wolfgang H. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Januar 2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    1.055
    Wolfgang H. 20 Mai 2014
    Hallo,

    das Taiwaner und Pintos keine spontan Mutation sind sollte eigentlich langsam entkräftet sein. Taiwaner und auch die Pintos sind TiBees. Es kommt wohl auf die Reihenfolge an wie man sie verpaart/rückkreuzt. Siehe auch hier: http://www.crustahunter.com/ursprung-der-taiwanbee-ein-tigerdate/ ich hoffe der Link ist erlaubt...ansonsten bitte löschen. Vielleicht kann auch Ulli Bauer etwas dazu sagen!
    Wolke gefällt das.
  6. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    8.171
    Garneleneier:
    54.622
    Wolke 20 Mai 2014
    Wer behauptet das?
  7. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 20 Mai 2014
    Zitat:
    Bild 1 und 3 sind keine Pintos, und der überschrift her zu entnehmen bin ich mir nicht sicher ob es ein falscher Pinto ist auf Bild 2 (TaiTibee ,aber mindestens genauso wertvoll)

    Meine Frage ist, gibt es richtige und falsche Pintos!
    Interessant wäre in diesem Zusammenhang, was bei diversen Kreuzungen mit Taiwanern und Tigern entsteht?
    Aber eigentlich ist mir wichtiger, dass ich soooooooo schnell zu diesen hüpfen schwarzen gestreiften Kerlchen gekommen bin!!!!
    Grüße Bernd
  8. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    8.171
    Garneleneier:
    54.622
    Wolke 20 Mai 2014
    Meiner Meinung nach nicht - ich habe noch keinen Unterschied feststellen können, siehe #25.
    Wolfgang H. gefällt das.
  9. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.787
    Matho 20 Mai 2014
    Ob das nun Behauptungen sind, oder nicht, will ich nicht beurteilen.
    Aber die Versuchsreihe von Monika ist doch klar und deutlich wiedergegeben.
    Am Ende kann man hier sicher so lange diskutieren, wie bei was ist eine Red Bee und was eine CR. Was aber Rene ja neulich recht nett erläutert hat. :hehe:
    Vllt kann Astrid ja mal etwas zu ihren Tieren sagen.
  10. Sini333
    Offline

    Sini333 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    5 März 2013
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    1.620
    Garneleneier:
    9.186
    Sini333 20 Mai 2014
    Die spannende Frage für mich:
    Die F1 aus Biene/ Taiwaner (egal welche Zeichnung) und Tiger sieht recht einheitlich aus. Eine Mischform beider elterlicher Merkmale.
    Wie sieht die F1 aus diesen TiBee-Pintos x Tiger und TiBee-Pintos x Biene aus?

    Und was passiert, wenn man diese Tiere mit Taiwanern verpaart? Taiwaner+ Taiwaner ergibt immer Taiwaner. Dann dürfte bei der Verpaarung dieser TiBee-Pintos mit einem anderen Taiwaner auch nur Taiwaner fallen...

    Und bei allem theoretischen Gegrübel auch das Lob nicht zu vergessen- klasse Tiere Bernd!
  11. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    8.171
    Garneleneier:
    54.622
    Wolke 20 Mai 2014
    Das wäre jetzt die spannende Frage!
  12. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    245
    Garneleneier:
    5.931
    Arya 20 Mai 2014
    das werden wir ja erfahren, wenn die garnelen geschlechtsreif sind. bei mir ist ein solcher versuch in x monaten geplant.
    bei mir überwiegt aber genau wie bernd, die freude über solch tolle wundertüten. pinto hin oder her, das ist auch nur wieder einer der trends, wie es auch bei den tais schon so viele gab.
    Sini333 gefällt das.
  13. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 21 Mai 2014
    Vielen Dank für die "aufklärenden" Beiträge. Die ganze Sache ist sehr interessant und für Kreuzungsbegeisterte wahnsinnig spannend!
    Noch mal 3 Bilder:
    Ein Exemplar mit erstaunlich viel cremeweißer Färbung, ein SnowWhite mir gelbem Anflug und ein Pinto mit Weiß bei den Augen.
    Nun hoffe ich, dass das Wachstum weiter so flott vorangeht und alle gesund bleiben.
    Grüße Bernd

    Anhänge:

  14. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 26 Mai 2014
    Hier mal ein Bilderupdate!
    Die Tiere wachsen schnell - aber auch unterschiedlich! tita1.JPG Titai2.JPG
    Da sind welche dabei mit richtig viel cremeweiß!
    Bei der zweiten Brut sind auch interessante Tiere mit, aber es scheinen da nicht so viele hochzukommen?!
    Grüße Bernd
  15. Nelchen87
    Offline

    Nelchen87 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    1.213
    Garneleneier:
    53.652
    Nelchen87 27 Mai 2014
    Hallo Bernd,
    die Tiere sehen wunderschön aus:tt1:

    grüsle Melanie
  16. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    613
    bernd76287 1 Juni 2014
    Danke Melanie!
    Ich muss sagen, dass ich da einige Zeit mit der Beobachtung der Tiere zubringe.
    Ich habe von den Schwarzen 7 Exemplare mit mehr oder weniger pintoähnlicher Zeichnung.
    Die habe ich jetzt mal in einem anderen Becken untergebracht. Wenn sie so weiterwachsen, kann ich mich bald auf titai1.JPG titai2.JPG titai3.JPG die nächste Generation freuen.
    Wie ihr seht, hat zumindest ein Exemplar schön weißschwarz gesprengelte Beine!
    Grüße Bernd
    Sini333, Nelchen87 und Matho gefällt das.
  17. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    1.787
    Matho 1 Juni 2014
    Wunderschöne Tiere Bernd!

Diese Seite empfehlen