Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Taiwan Bee x TangerineTaiwanBee

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von bernd76287, 24 April 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 11 Benutzern beobachtet..
  1. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 24 April 2014
    Hallo,
    ich wollte euch mal mein Projekt vorstellen. Inzwischen wissen wir ja, dass sich jeder seine Garnele durch entsprechende Kreuzungsversuche "designen" kann!
    Gast - getan:
    Vor ca. einem halben Jahr habe ich mir in einem bekannten Shop 2 Taiwan-GoldenTiger-Mischlinge gekauft. Übrig blieb ein weibliches Tier, dass aber bis dato keine Anstalten machte, sich zu vermehren.
    Vor ca. 4 Wochen fand ich dieses Tier dann doch eiertragend in einem Taiwanerbecken. Obwohl ich skeptisch war, setzte ich es doch in eine Aufzuchtbox. Nach etwas mehr als 3 Wochen am 17.4. wurden die ersten Garnelen entlassen. Ich hab mal nachgezählt insgesamt sind es über 20 ganz unterschiedlich gefärbte Exemplare.
    Die Bilder sind leider nicht so gut, aber ich denke, man kann ein bißchen was erkennen.
    Sobald der Nachwuchs größer geworden ist, werde ich mich noch mal mit meiner Fotokunst versuchen.
    Frage an die Fachleute: Wer hat aus so einer Kreuzung schon Junge gehabt und wie sahen die denn aus?
    Es sind auch 4 bläuliche Tiere dabei, das müssten wohl wieder Taiwaner sein. Interessant diese wurden als letztes entlassen.
    Das Mutertier hat sich gehäutet. ich habe sie ins Taiwanerbecken zurückgesetzt und am nächsten Tag wieder mit einem Paket Eier erwischt.
    GRüße Bernd taiti1.JPG taiti2.JPG taiti3.JPG
    paddywack gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 September 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 24 April 2014
    Hi,

    Erstmal: Glückwunsch zum Nachwuchs. Bist jetzt stolzer Papa (oder Opa?). :schnuller:
    Ich ziehe ebenfalls gerade solchen Nachwuchs groß. Hauptsächlich sind es Tibees mit schwarzer Zeichnung auf blassgoldenem Grund, teilweise mit Weiß dazwischen (Taiwaner waren hauptsächlich KK bzw. KK extreme). Sie unterscheiden sich von anderen Tibees durch das dichter gezeichnete Schwarz, die Streifen sind dicker. Leider sind meine Flusen erst so um die 0,7cm groß und noch nicht fotografierbar. :(
  4. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 26 April 2014
    Hier aktuelle Fotos von den Kleinen. Nur von oben.
    Aber vielleicht können da die Fachleute schon was erkennen und mitteilen.
    Bei mir steigt die Spannung von Tag zu Tag - die Garnelenzwerge zeigen so unterschiedliches Aussehen!!!
    Grüße Bernd
    taiti1.JPG taiti3.JPG taiti5.JPG taiti5.JPG tauti2.JPG
    paddywack gefällt das.
  5. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 26 April 2014
    Hab jetzt mal welche im Gewusel erwischt und markiert. Teils F1, teils R1.

    102_0454.JPG
  6. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 27 April 2014
    Hallo Biene!
    Danke für die Bilder. Was mich verwirrt ist, dass keines der Kleinen deinen ähnlich sieht?!?
    Müßten ja nach herkömmlicher Kennzeichnung sogenannte R1 sein. Keines scheint aber die Farbe der Mutter zu haben.
    Vielleicht sehe ich auch meine Wunschbilder - aber manche sehen so in Richtung Pinto aus. Die sind am 19.04. geschlüpft, also noch recht jung.
    Da ich sie in einer beedingbox habe, ist das Muttertier einwandfrei zuordbar. Ich muss halt Geduld haben und werde irgendwann aussagekräftigere Bilder einstellen und hoffe, dass die Fachleute dann richtig zuornen können!
    grüße Bernd
  7. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 28 April 2014
    Bei mir schon - Mutter war eine Tangerine.

    Tibees und Taitibees sind aber schon immer Wundertüten gewesen und die Ergebnisse nicht vorhersagbar. Das macht sie ja grade so interessant.
  8. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 16 Mai 2014
    Die Kleinen sind nun schon schön gewachsen.
    Es sind mind. 4 verschiedene Typen unterscheidbar.
    1. Mutterähnliche aber mit viel cremeweiß
    2. Blue bold ähnliche
    3. Snow White Typen, davon eine mit eher gelblicher Farbe
    4. Schwarze, z.T. mit pintoähnlicher Zeichnung
    Einfach Klasse, was da so alles unter dem Rock der Mutter hervorkam!
    Heute schlüpfte schon der nächste Wurf.
    Diesmal vermute ich als Vater einen roten Taiwaner, da ich auch Junge entdecke, die rote Farbe in Andeutungen zeigen.
    Mal sehn, was diesmal so alles zum Vorschein kommt!
    Bei Gelegenheit versuche ich mal aussagekräftige Bilder zu machen.
    Grüße Bernd
  9. Becca B.
    Offline

    Becca B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 April 2014
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    46
    Garneleneier:
    255
    Becca B. 16 Mai 2014
    Hallo,

    sehr schöne und interessante Tiere. Bin gespannt wie sich weiter entwickeln werden.
  10. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    245
    Garneleneier:
    6.194
    Arya 16 Mai 2014
    huhu,

    ich freue mich schon auf neue bilder :)

    habe das ganze in ähnlicher weise laufen. ich verpaare taitibees (genaue abstammung ist hier unbekannt) mit taiwanern. bei mir fallen auch tiere, die für mich der pure wahnsinn sind und deinen erfahrungen sehr ähneln.
    ich werde das hier auf jedenfall weiter beobachten!
  11. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 16 Mai 2014
    Ja Bine,
    da wären dann auch Bilder deiner Tiere interessant!?
    Es sieht wirklich danach aus, dass man sich auf diese Art seine eigene Garnele kreieren kann.
    Was mir noch aufgefallen ist, die Kleinen wachsen sehr unterschiedlich schnell.
    Dann mal gute Nacht!
    Bernd
  12. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 17 Mai 2014
    Hallo!
    Ich hab jetzt mal ein paar Bilder gemacht. Leider sind die nicht so gut. Ich arbeite daran!!!!!!
    ABER: Ich denke man kann da schon was erkennen. Erstaundlich, wieviel cemeweisse Deckfarbe die Tiere zeigen.
    Sogar in den Beinen ist bei manchen schon weiß vertreten. Ich werde wohl weitere Becken zur Selektionszucht vorbereiten müssen.
    Grüße Bernd

    Anhänge:

    Wolke, Kim0208 und Sini333 gefällt das.
  13. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 19 Mai 2014
    Hier meine neuesten Fotoversuche! Ich staune, dass da solche Pintos rauskommen!!!
    Grüße Bernd

    Anhänge:

  14. Arya
    Offline

    Arya GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2011
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    245
    Garneleneier:
    6.194
    Arya 19 Mai 2014
    huhu,

    ja das sind die wundertüten pintos ;)
    sehr nettes nelchen, das schwarz-weiße.
  15. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    3.755
    Garneleneier:
    104
    Daniel 81 19 Mai 2014
    Hi Bernd,

    die Bilder werden langsam Besser.
    Bild 1 und 3 sind keine Pintos, und der überschrift her zu entnehmen bin ich mir nicht sicher ob es ein falscher Pinto ist auf Bild 2 (TaiTibee ,aber mindestens genauso wertvoll)
  16. bernd76287
    Offline

    bernd76287 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    700
    bernd76287 19 Mai 2014
    Danke fürs die freundlichen Wünsche und Aussagen!
    Klar Bild 1 +3 sind keine Pintos. Aber sicher interessant zum Selektieren. Die Farbe ist auch nicht weiß, sondern eher ein creme wie das der Tangerinetiger.
    Ob der "Pinto" nun falsch oder echt ist, ist mir eigentlich egal. Nur frag ich mich, was bedeutet es für die Zucht, wenn es "nur" ein falscher Pinto ist?
    Grüße in den sonnigen Abend
    Bernd
  17. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 19 Mai 2014
    Was ist an einem "echten" Pinto anders als ein "falscher" Pinto? Beides sind Taiwaner mit einem bestimmten Muster. Dass Taiwaner aus einem Tibeestamm hervorgegangen sind, dürfte inzwischen auch Allgemeinwissen sein. Ich würde daher guten Gewissens behaupten, dass Bernd da gerade seine ersten eigenen Pintos gezüchtet hat.
  18. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    3.755
    Garneleneier:
    104
    Daniel 81 19 Mai 2014
    Hallo Biene ,

    zeige mir bitte wo genau das steht was du sagst oder behauptest?
  19. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 19 Mai 2014
    Welchen Teil meines Beitrags möchtest du gern belegt haben? Zur Theorie der Taiwaner, die aus Tibees hervorgegangen sind, hat sich Monika Pöhler (?) im Forum der Brüder ausführlichst darüber geäußert. Die Nachzuchten anderer Züchter, die aussehen wie Taiwaner, aber aus Biene x Tiger entstanden sind, untermauern diese These.
  20. Daniel 81
    Offline

    Daniel 81 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    7 Juni 2012
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    3.755
    Garneleneier:
    104
    Daniel 81 19 Mai 2014
    Schade nur das es nicht wirklich bewiesen ist , in anderen Foren wurde auch diskutiert darüber aber eine eindeutige Meinung dazu gab es meist nirgends!
  21. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.224
    Zustimmungen:
    8.253
    Garneleneier:
    58.552
    Wolke 19 Mai 2014
    Eindeutig beweisen könnte man es nur, wenn der ursprüngliche Züchter, bei dem die ersten Shadow Bees fielen, aus dem Nähkästchen plaudern würde (was er aber nicht tut). ;)

Diese Seite empfehlen