Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oxidator

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Nanashi, 6 Dezember 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 6 Dezember 2017
    hallo zusammen
    Muss man unbedingt einen oxidator im Becken haben ?
    Ich füge jetzt Sauerstoff hinzu indem ich den Filterauslauf etwas übe der Wasseroberfläche platziert habe .

    Somit wird ja Sauerstoff in AQ gebracht da braucht man doch kein Oxi mehr oder ?

    Lg

    Moderator Notiz:
    Hallo, wie wäre es denn, einmal mit der Suchfunktion Bekanntschaft zu schließen? Es ist wirklich nicht nötig aus Bequemlichkeit zu jeder Frage, die bereits in unendlichen Variationen behandelt wurde, einen neuen Thread aufzumachen.

    Yeti
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Dezember 2017
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 17 Dezember 2017
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Anna:)
    Offline

    Anna:) GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    18
    Garneleneier:
    1.383
    Anna:) 6 Dezember 2017
    Hallo Mateo,
    Also brauchen tut man den sicherlich nicht. Ich habe einen in meinem Becken und kann dann einfach ruhiger schlafen, zumal die Flüssigkeit ja nicht wirklich teuer ist. Ich denke das man das für sich selbst entscheiden muss. Manche benutzen den ja auch nur temporär, z.B. im Sommer, wenn die Temperaturen steigen.
    LG, Anna
  4. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.617
    Garneleneier:
    22.081
    shrimpfarmffm 6 Dezember 2017
    Ein Oxydator ist eine Absicherung, falls Nachts mal der Filter ausfällt, oder doch mal zu viel gefüttert wurde.
    Der aktivierte Sauerstoff oxidiert giftiges Nitrit zu Nitrat und unterstützt so den Filter.
    Nebenbei stellt er natürlich auch Sauerstoff für die Tiere bereit.

    Das starke Beströmen der Wasseroberfläche hat einen entscheidenden Nachteil:
    Es wird CO2 ausgetrieben und.so ein für Pflanzen ungünstiger CO2-Mangel entstehen.
    babywelsi gefällt das.
  5. babywelsi
    Offline

    babywelsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    1.663
    Garneleneier:
    152.576
    babywelsi 6 Dezember 2017
    Hi,

    außerdem steigt, durch den von Philipp genannten CO2-Austrieb, auch der PH-Wert des Aquarienwassers.
  6. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.589
    Zustimmungen:
    2.021
    Garneleneier:
    44.867
    JustinX 7 Dezember 2017
    Moin,

    Ich habe in allen meinen Aquarien (Alle mit Fischen besetzt, keine Garnelen Aquarien) einen oxydator.
    Mir war aufgefallen das die größeren Fisch (Tanganjikas und tinanti) morgens teilweise Recht kräftig durch die Kiemen pumpen.
    Seit dem Einsetzen der Oxidatoren ist das deutlich weniger geworden und im "normalen" Rahmen.
    Ob und welche anderen Wirkungen die haben, kann ich nicht belegen, beim Sauerstoff Gehalt im Wasser konnte ich zumindest eine Wirkung erkennen.

    Mfg Andre
  7. RoMaRe
    Offline

    RoMaRe -gesperrt-

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    21
    Garneleneier:
    2.988
    RoMaRe 7 Dezember 2017
    Hallo,
    Vorteile:
    1.) läuft ohne Strom
    2.) läuft lautlos
    3.) kein CO2-Austrag
    4.) teils keimtötenden Wirkung
    5.) bessere O2-Sättigung als man mit einer Membranpumpe erreichen könnte
    Bei z.B. 26°C wäre eine 100% ige Sättigung (je nach Luftdruck) ca. 8.41 mg/ltr O2 eine Membranpumpe schafft bei mir eine Sättigung von 65bis75% also ca 5,5 bis 6,31 mg/ltr O2
    Ein korrekt befüllter Oxidator schafft bei diesem Beispiel eine Sättigung von 97bis109% also
    8,16 bis 9,17mg/ltr O2 (um so höher die Temperatur um so höher wären die Sättigungsunterschiede). Daher ist er in puncto Sättigung unschlagbar!

    Unentschieden:
    Die kosten für die Oxydator-Lösung sind ca. gleich der Stromkosten einer Membranpumpe

    Nachteile:
    1.) das "Ding" ist hässlich
    2.) unter dem Standplatz gammelt der Boden weshalb man das "Ding" entweder ab und an umstellen sollte, oder aber auf eine Unterlage (i.w. mit Fuschen oder ähnliches)stellen sollte.
    Gruß
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2017
  8. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    2.193
    Garneleneier:
    63.052
    Knickohr 7 Dezember 2017
    Ist das so ? :eek: :faint:

    Wieder was gelernt ;)

    Thomas
  9. Thumper
    Online

    Thumper GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 September 2017
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    90
    Garneleneier:
    2.817
    Thumper 7 Dezember 2017
    Moin,
    ich habe eher die Erfahrung gemacht, dass unter dem Standplatz sich Sauerstoff/Co2 Sammelt, wenn man jedoch wöchentlich nachfüllt (idealerweise beim WW), dann entweicht diese und man hat keine Sorge ;)
  10. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Hallo, wie wäre es denn, einmal mit der Suchfunktion Bekanntschaft zu schließen? Es ist wirklich nicht nötig aus Bequemlichkeit zu jeder Frage, die bereits in unendlichen Variationen behandelt wurde, einen neuen Thread aufzumachen.
    Yeti





    Hallo yeti schön das du dich vorgestellt hast
    Ein Forum ist doch dafür da um mit den Leuten zu kommunizieren oder sehe ich das Falsch??

    Ich hätte gerne meine Frsgen selber beantwortet bekommen das hat doch nichts mit Bequemlichkeit zu tun , oder kostet es etwas wenn man einen neuen Post aufmacht ??
    Dann bräuchte ja keiner mehr in diesem Forum zu schreiben, oder ein Post eröffnen .
    Wer weiß vielleicht bin ich zu bequem aber das ist meine Sache.


    Schönen Tag dir Yeti
  11. babywelsi
    Offline

    babywelsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    1.663
    Garneleneier:
    152.576
    babywelsi 8 Dezember 2017
    Hallo Mateo,

    zu behaupten, dass man "vielleicht etwas zu bequem ist und dass das Deine eigene Sache ist", ist ja eigentlich den anderen Usern hier gegenüber ziemlich unverschämt.
    Sollen wir für Dich die Arbeit machen, suchen und Dir antworten.
    Für mich in Zukunft, Dir gegenüber ein No Go.
    Dafür ist mir meine Zeit zu schade. Faulheit muss man nicht noch unterstützen.
  12. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Es hat doch nichts mit Faulheit zu tun .
    Warum ist das den anderen gegenüber unverschämt??

    Ich habe doch nicht gesagt das die anderen nicht das Recht dazu haben ein Post zu eröffnen oder ?
  13. babywelsi
    Offline

    babywelsi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    1.663
    Garneleneier:
    152.576
    babywelsi 8 Dezember 2017
    Nee, hast Du nicht. Aber hier macht man doch nicht für alles einen Tread auf, wenn man die Frage hier http://www.garnelenforum.de/board/wiki/index/ beantwortet bekommt bzw. man sämtliche Antworten durch die Suchfunktion findet.
    Ein bisschen Eigeninitiative sollte schon sein.
    meiner einer gefällt das.
  14. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Die Frage die ich gestellt habe gibt es aber in der SuFu nicht :thumbsup:
  15. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    2.220
    Garneleneier:
    27.137
    TheYeti 8 Dezember 2017
    meiner einer und babywelsi gefällt das.
  16. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Yeti ich weis was ein Oxidator ist diese Frage die ich gestellt habe ist nicht im Forum gestellt worden , hast du meine Fragestellung gelesen ?
    Hmmm ich denke nicht ist ja auch nicht schlimm .:thumbup:

    So?
  17. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    2.193
    Garneleneier:
    63.052
    Knickohr 8 Dezember 2017
    babywelsi gefällt das.
  18. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Sekunde ich kopiere meinen Beitrag nochmal rein :


    Nanashi Mittwoch um 20:40 Uhr
    hallo zusammen
    Muss man unbedingt einen oxidator im Becken haben ?
    Ich füge jetzt Sauerstoff hinzu indem ich den Filterauslauf etwas übe der Wasseroberfläche platziert habe .

    Somit wird ja Sauerstoff in AQ gebracht da braucht man doch kein Oxi mehr oder ?

    Lg


    Hmmm tatsächlich in der SuFu wurde diese Frage nicht gestellt .:zeit:
  19. Thomas1975
    Offline

    Thomas1975 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juni 2016
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    2.775
    Thomas1975 8 Dezember 2017
    Hallo und Nabend zusammen,
    ich finde solch eine Aussage unmöglich, genervt Antworten benutze doch mal die Suchfunktion... Sicherlich sind manche Fragen nervig und es kommt immer das selbe Thema bzw. die selbe Fragestellung auf. Deshalb treibe ich mich auch noch in Foren rum und bin nicht ganz auf Facebook ausgewichen. Ich finde es schade das man ab und an patzige Antworten in Foren bekommt und man die lust daran verliert und sie deshalb nicht mehr besucht. Ich bin 42 Jahre alt und habe ein Forum als Admin mit begleitet und damals hat es noch Spaß gemacht. Ich habe mich vor Facebook geschträubt und bin irgendwann beigetreten weil die Foren aussterben und manche Foren auch.... sind vom miteinander und von der Sache was ein Forum ausmacht. Schade darum. Fragen sind besser als gar keine Fragen im Forum oder sehe ich das falsch? Patzige Antworten kann man überall bekommen und wenn Admins/Betreiber von Foren keine Lust mehr darauf haben, dann schließt es besser. Schade drum aber so isset halt. ;)

    LG Thomas ups off Topic, aber besser als keine Aktion ;)
    Nanashi und Vaastav gefällt das.
  20. Nanashi
    Offline

    Nanashi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.324
    Nanashi 8 Dezember 2017
    Ich finde nicht das ich irgendwas falsch gemacht habe oder patzige Antwort gegeben habe..

    Bin mir keiner Schuld bewusst.
    Lg .
    Vaastav gefällt das.
  21. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    699
    Garneleneier:
    20.401
    Mowa 8 Dezember 2017
    Hei, lies doch mal richtig...das geht nicht um Dich, sondern um die Antworter...die so lieb waren, dir Lesestoff zu holen:zeit:
    VG Monika

Diese Seite empfehlen