Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Libellelarve, Mückenlarve oder ???

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von ElectroRocker, 15 August 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 16 Benutzern beobachtet..
  1. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Hi @ all,

    ich habe ein 25 Liter Becken was derzeit nicht besetzt ist.
    Als meine Garnelen samt Deko in ein größeres Becken umgezogen sind, habe ich das Becken noch nicht leer gemacht, weil ich schon vorher solche Tiere entdeckt habe.Nun sind in diesem Becken 4 oder 5 solcher Tiere zu finden und weiss nicht was es ist.Sind das nun Libellenlarven, Mückenlarven oder ganz was anderes?

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji

    Anhänge:

  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 August 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. kruemmelchen
    Offline

    kruemmelchen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 November 2008
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    70
    Garneleneier:
    588
    kruemmelchen 15 August 2009
    Sehr wahrscheinlich eine Libellenlarve :-(
  4. mathias.k
    Offline

    mathias.k GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    330
    mathias.k 15 August 2009
    Eine Mückenlarve ist das nicht.
    Sieht eher nach Libellenlarve aus...
    Am besten nicht's wie raus damit!


    Gruß,
    Mathias
  5. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    Ja ist eine Libellenlarve...und da werden noch mehr sein. Deinen großen Garnelen würde nichts passieren. Bei dem Nachwuchs eventuell schon....
  6. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Ach du Schande...
    das Becken werd ich die Tage leer machen, zur Zeit sitzt dort nix drin.
    Leider habe ich in dem großen Becken auch solch ein Vieh gesehen konnte es aber nicht herausnehmen, weil es sich gerade im Mulm versteckt habe als ich es gesichtet habe.
    Mist, gibt es denn kein natürlichen "Killer" gegen diese Viecher?

    Habe mir diese Tiere ja nur übertragen weil ich alle Pflanzen aus dem alten Cube ins neue Becken übertragen habe.
    Was mach ich nun im neuen Becken?

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji
  7. Dani B.
    Offline

    Dani B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Mai 2009
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    218
    Dani B. 15 August 2009
    Gut, dass du das Becken Garnelenfrei hast.
    Das ist ne Libellenlarve.
    Hast die Pflanzen auch umziehen lassen (ins gr. Becken)?

    EDIT: warst schneller als ich...
  8. flofie
    Offline

    flofie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    187
    flofie 15 August 2009
    na das sehe ich aber anders, die liebellenlarven wachsen recht schnell und selbst, wie bei dir zu sehen hast du die kleinlibellenlarven, werden diese größer als unsere kleinen garnelen,

    an deiner stelle würde ich keine chemie einsetzen da du diese nicht aus deinem becken bekommst und dann auch die garnelen zu grunde gehen würden, was vll klappen könnte wäre kohlensäure, viele legen ihre pflanzen vorher in wasser mit kohlensäure um eier und plagegeister zu töten,
    ansonsten hilft es nur die tiere einzeln abzusammeln

    sie sind jedoch meister im verstecken und kommen auch ne lange zeit ohne nahrung aus

    viel glück dabei, flo
  9. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    Die Fische die die Libellenlarven fressen, würden auch deine Garnelen fressen. Hast du schon Nachwuchs im Becken?
    Ansonsten einfach versuchen mit einem fangnetzt die Tiere rauszufangen. Am besten entdeckt man sie, wie ich finde Nachts. Da einfach mit einer Taschenlampe reinleuchten und auf die Reflektierenden Augen achten.

    P.S. Ich versteh die Panikmache nicht. Am Anfang hatte ich an die 30 Libellenlarven drin und 12 garnelen. Keine einzige Garnele wurde gefressen, nicht einmal verletzt.
  10. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Ja das Becken ist komplett leer!Das einzigste was ich mitgenommen habe, waren die Pflanzen und mein Höhlen Stein aus Kunststoff, den Rest habe ich mir neu gekauft.
    Jetzt ist nur die Frage was ich mit der Libellenlarve in meinem großen Becken mache, da ist hundertpro eine drin die ich gesehen habe, die mir aber dann zu schnell war als ich sie rausfischen wollte.
    Hatte erst gedacht das es Mückenlarven sein können die ich dann meinen krebsen, fischen und garnelen zum fressen angeboten hätte.

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji
  11. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Das ist es ja gerade.ich erwarte Nachwuchs von mindestens einer Garnele, will Sie auch nicht zu sehr stressen das sie nachher alle Eier verliert, zudem habe ich noch ein weiteres Weibchen welches trägt.Absammeln ist kein Problem, jetzt werd ich natürlich noch öfter vorm Aquarium sitzen.

    Joar das mit der kohlensäure habe ich schon gelesen gehabt, leider auch erst viel zu spät.

    @flofie:
    Was meinst du mit Kleinlibellenlarve?

    Ab welcher Größe können die Libellenlarven den Garnelen gefährlich werden?
    Normal sind die Garnelen doch viel schneller als die Libellenlarven oder verfolgen sie die regelrecht?

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji
  12. mathias.k
    Offline

    mathias.k GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    330
    mathias.k 15 August 2009
    Kleinlibellenlarven sind die Larven von Kleinlibellen (^^).
    Libellenlarven sind immer eine bedrohung für Garnbelen.
    Libellenlarven jagen auch aktiv.


    Gruß,
    Mathias
  13. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    Die Eier werden oft auch in die Pflanzen *hinein* gelegt. Da bringt Kohlensäure dann auch nichts mehr....
  14. flofie
    Offline

    flofie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    187
    flofie 15 August 2009
    na es gibt 2 sorten von libellenlarven, großlibellenlarven, sehen aus wie spinnen (einfach mal bilder googlen) und kleinlibellenlarven, welche du hast, die erkennt man an der länglichen form und den 3 kleinen antennen am schwanzende

    libellenlarven sind räuber und ernähren sich in ihrer natur von allem was ihnen zwischen die fangarme kommt, selbst fische werden nicht ausgelassen diese können sogar 3 mal so groß sein wie die larve selbst, eine garnele ist also nicht wirklich ein problem für diese viecher, manche haben glück das ihr besatz nicht angegriffen wird, bei mir was das auch der fall, jedoch gibt es da ganz andere vorfälle in denen der komplette besatz in kurzer zeit verschwunden war,

    daher würde ich an deiner stelle einfach immer mal ins becken schauen und dann die tiere absammeln und in einen teich oder bach geben oder mit dem finger zerdrücken,...
    gibt verschiedene meinungen darüber, da libellenlarven ja unter naturschutz stehen, du jedoch nicht sicher sein kannst ob diese larve aus deutschland kommt und ein auswildern zur artverfälschung führen "könnte", ...

    flo
  15. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    Großlibellenlarven sind auch für ausgewachsene Garnelen, Fische gefährlich
    Kleinlibellenlarven nur für den Nachwuchs

    Nicht Verwechseln....
  16. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Hmmm, toll und was mache ich nun am besten? Möchte mein Aquarium nicht nochmal ausräumen.Grade da auch 2-3 Garnelen tragen.Gibt es nicht irgendwelche Fallen womit man diese Viecher einfangen kann?


    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji
  17. flofie
    Offline

    flofie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    187
    flofie 15 August 2009
    sehe ich anders, da auch kleinlibellenlarven über 4 cm groß werden stellen diese auch unseren garnelen ein problem da,
    in meinem 2. aq habe ich durch eine einzige 3 garnelen verloren
  18. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    könnte ja auch andere Gründe gehabt haben..

    Hast du die Aktiv jagen sehen oder nur die zerstückelten Überreste gefunden?

    Mag ja sein das die verschiedenen Libellenarten anderst reagieren als bei mir.....
  19. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Hört sich jetzt vielleicht makaber an, aber kann ich mir nicht im Zoofachhandel so eine billige weisse bzw transparente Garnele kaufen, diese in Eiswasser schmeissen und diese dann an einen Bindfaden befestigen und über Nacht ins Aquarium hängen oder halt tagsüber und dann schauen ob sich welche Larven zeigen?

    Mir wäre es lieber, sowas zu machen als meinen ganzen RF Stamm zu verlieren.
    Fressen Krebse die nicht gerne?

    Habe mal gegoogelt, hoffe nicht das ich auch so eine Großlibellenlarve im Becken habe, denn mein Hornkraut habe ich von privat gekauft der seine Pflanzen auf dem Balkon im Kübel gezüchtet hat und da waren einige Tiere drin.Aber ich weiss das ich von ihm keine Libellenlarven eingefangen habe.

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji
  20. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 15 August 2009
    Hi

    Habe dir voher schon geschrieben wie du es machen kannst;) Das von der billig garnele wird nicht funtionieren und ist ziemlich....

    Da wird dir nicht übrigbleiben die So rauszufangen. Oder du fängst deine Garnelen raus,wirfst die Pflanzen weg. Kochst das AQ aus und machst alles neu.

    Aber wie schon gesagt sind die Larven halb so schlimm...
  21. ElectroRocker
    Offline

    ElectroRocker GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    48
    Garneleneier:
    194
    ElectroRocker 15 August 2009
    Ja das habe ich gelesen das ich mich nachts auf die Suche mache, aber ob ich die finde ist wieder eine andere Sache.

    Naja wie gesagt, ist halb makaber aber würde ich eher machen als meinen ganzen Stamm zu verlieren.

    Vielleicht hab ich ja Glück und meinen Garnelen passiert nix, aber wenn ich die ersten toten Garnelen finde, dann mach ich eben kurzen Prozess und dann wird alles neu gemacht.

    Man wird aber auch nur vom Pech verfolgt.

    Viele Grüße
    ElectroRocker
    Benji

Diese Seite empfehlen