Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurze Frage < = > Kurze Antwort Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von kelso, 14 August 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 410 Benutzern beobachtet..
  1. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    12.255
    Garneleneier:
    135.987
    Kim0208 5 April 2015
    Hallo André.
    Auch mit einem LW von 285 kommen die Bienen klar.
    Vielleicht steigest du Stück für Stück den LW Richtung 285.
    Dann ist es wenig Stress für die Tiere.

    Lieben Gruß
    Kim
    Premutos82 gefällt das.
  2. vitamin53b
    Offline

    vitamin53b GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    141
    Garneleneier:
    6.056
    vitamin53b 6 April 2015
    Muss (zumindest übergangsweise, dank beckenplatzer) 5 Perlhühner aufnehmen. gibt's da was spezielles zu beachten, mit denen hab ich überhaupt keine Erfahrung bzw noch nicht eingelesen.
    50er scaperstank, gh 6,kh 0-1, ph 6, lw 280, 21 Grad celsius.
  3. Potsdamer
    Offline

    Potsdamer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2013
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    276
    Garneleneier:
    485
    Potsdamer 6 April 2015
    Sind recht unkompliziert ... verstecken sich gern im Pflanzenjungel .. stehen auf Lebendfutter nehmen aber auch Flocken.Temperatur etwas höher wäre super ,wenn möglich.
    vitamin53b gefällt das.
  4. vitamin53b
    Offline

    vitamin53b GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 August 2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    141
    Garneleneier:
    6.056
    vitamin53b 6 April 2015
    Vielen Dank! dann mal los
    Potsdamer gefällt das.
  5. Nürnberg
    Offline

    Nürnberg GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    2.611
    Nürnberg 6 April 2015
    Spricht etwas dagegen, Salzwasserpumpen im Süßwasser einzusetzen?

    Hintergrund: Die Aqua Medic EcoDrift interessiert mich - wird aber auf einigen Seiten explizit nur als für-Salzwasser-geeignet beschrieben (auf anderen Angebotsseiten dagegen steht gar nix bei) . Gründe dafür fallen mir keine ein und irgendwie find ich auch nichts dazu...
  6. droppar
    Offline

    droppar GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 November 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    4.462
    droppar 6 April 2015
    Salzwasserpumpen in Süßwasser hätte ich absolut keine bedenken, das Wasser ist ja bei weiten nicht so 'aggressiv'. Andersrum würd ich mir eher Sorgen machen.
  7. Nürnberg
    Offline

    Nürnberg GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Dezember 2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    2.611
    Nürnberg 6 April 2015
    Denk ich mir auch...irritiert mich einfach, dass die Pumpe auf Seiten, bei denen es auch für beides geeignete Pumpen gibt, explizit als "Strömungspumpe für Meerwasseraquarien" ausgeschrieben ist.
    Oder liegt das einfach an der Wellenoption, weil damit Beckenwände stärker belastet werden? :arrgw:
  8. Grumpishrimp
    Offline

    Grumpishrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    37
    Garneleneier:
    2.170
    Grumpishrimp 6 April 2015
    Was ist das ? image.jpg image.jpg
    Sie sind kaum n cm lang und Braun. Sie gleiten und kringeln bei Berührung. Scheinbar minimieren sie meine Schnecken im Becken . Ansonsten habe ich keinerlei Verluste zu beklagen bis jetzt. Ich sehe auch immer nur vereinzelt welche.
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2015
  9. John.doe.1
    Offline

    John.doe.1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    867
    John.doe.1 6 April 2015
    Könnte ein Schneckenegel sein. Kenne sie zwar nur in weiß, aber gibt's laut Google wohl auch in Schwarz. Bin mir aber leider nicht sicher.


    Habe selbst ncih eine kurze Frage: Hat hier jemand Erfahrungen mit Seachem Purigen im 100ml Beutel gemacht? Für wie viel Liter ist der Beutel geeignet?

    Möchte einen Beutel in den Außenfilter packen, Becken hat 112 Liter.
  10. droppar
    Offline

    droppar GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    25 November 2013
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    86
    Garneleneier:
    4.462
    droppar 7 April 2015
    Habe Purigen im 100ml Beutel sowohl in meinem Uralt Eheim Theromofilter am 45L Garnelencube, als auch am 240L Gesellschafts-pflanzen-chaos.
    Laut Verpackung reichen 100ml für ca. 400L Wasser für.. äh 2-6 Monate je nach "Verschmutzung".
    Für 112L reicht das locker, einfach rein damit. Erhöht sich halt nur die Laufzeit ;)
  11. steuerschnecke
    Offline

    steuerschnecke GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    4 März 2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    161
    Garneleneier:
    65.642
    steuerschnecke 7 April 2015
    Wie schnell wachsen PHS?
    Ab wann kann man die Babys weitergeben? (verschicken)
  12. Gamma85
    Offline

    Gamma85 GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    140
    Garneleneier:
    10.151
    Gamma85 7 April 2015
    Lass den kleinen mal 3-4 Monate Zeit zum wachsen ;) Verschicken kann man sie quasi immer. Die sind recht hart im nehmen...
  13. halbblut80
    Offline

    halbblut80 GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    23.024
    halbblut80 7 April 2015
    Hat jemand eine Idee,wo ich die Kappen bekomme,die auf die Schläuche der Osmoseanlage kommen?
  14. John.doe.1
    Offline

    John.doe.1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    867
    John.doe.1 7 April 2015
    Danke für die Antwort Droppar, dann werde ich das einfach mal ausprobieren, das Produkt interessiert mich schon lange :D

    Hab nochmal 2 Fragen, diesmal zu Osmoseanlagen (Ja, hab mich nach über 2 Jahren destilliertem Wasser endlich dazu durchgerungen :D):

    - Kann ich das Osmosewasser schon aufgesalzen lagern oder geht das nur im Reinzustand ohne das es "schlecht" wird?
    - Worin lagert ihr euer Osmosewasser? Suche was mit 20-60 Litern Fassungsvermögen, bin von der Produktvielfalt etwas überfordert, vor allem weil bei den meisten Produkten die Bewertungen immer entweder 1 Stern oder 5 Sterne sind :/
  15. steuerschnecke
    Offline

    steuerschnecke GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    4 März 2015
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    161
    Garneleneier:
    65.642
    steuerschnecke 7 April 2015
    Danke für die Info - dann werde ich meine PHS mal hegen und pflegen
  16. Garnelen_Newbie
    Offline

    Garnelen_Newbie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2010
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    69
    Garneleneier:
    11.105
    Garnelen_Newbie 7 April 2015
    Hallo!

    Ich hab auch ne kurze Frage:
    Wie gestaltet man die Quarantäne, wenn man kein zweites Becken hat?
    Ich bekomme am Donnerstag neue Garnelen. Heute habe ich einen komplett neuen, sauberen Eimer im Farbengeschäft besorgt und nen Sprudelstein, samt Luftpumpe, hätte ich auch noch da.
    Lässt sich damit was anfangen oder würdet ihr dann lieber auf die Quaratäne verzichten?
    Es ist ein Shop, der hier auch Werbung machen darf und hier viel gelobt wird, von daher sollten die Garnelen doch gesund sein, oder?
  17. John.doe.1
    Offline

    John.doe.1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    157
    Garneleneier:
    867
    John.doe.1 7 April 2015
    Natürlich kann man das nie zu 100% sagen, aber ich habe die Garnelen immer ohne Quarantäne umgesetzt und es ist nie was passiert.
    Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, aber ich wüsste nicht was eine Woche in einem Eimer an den Tieren ändern sollte, die Tiere werden von Tom ja nur verschickt wenn er sich sicher ist, dass sie gesund sind.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 April 2015
    Garnelen_Newbie gefällt das.
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    11.177
    Garneleneier:
    157.425
    Wolke 7 April 2015
    Eigentlich eine Schlussfolgerung auf die man hätte selber kommen müssen. :banghead: Hast du schon mal Taubnesseln verfüttert (oder irgendjemand anderes?), wie war die Resonanz darauf? Wäre ja eine Erleichterung und Bereicherung, wenn man auch diese sammeln und verfüttern könnte.
    Nie, wenn ich schöne Brennnesseln seh, hab ich ne Tüte u./o. Handschuhe mit. :mad:
  19. halbblut80
    Offline

    halbblut80 GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    21 August 2014
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    460
    Garneleneier:
    23.024
    halbblut80 7 April 2015
    Ich finde bei Tom keine und nirgendwo sonst auch nicht :(
  20. Hannes1987
    Offline

    Hannes1987 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    7.688
    Hannes1987 7 April 2015
    Hallo Biene,

    also ich habe nun diese Nesseln verfüttert die ich bei mir im Garten gefunden habe, was es jetzt genau für welche waren weiß ich nicht
    aber gebrannt haben sie jedenfalls nicht. Und den Garnelen hat es geschmeckt, musste beim wieder rausholen der Reste sogar drum kämpfen.
    Meine Nelen haben versucht damit abzuhauen :D. Hab sie mittlerweile zwei mal gefüttert und keine Ausfälle, von daher werde ich sie weiter füttern.


    Hallo Dennis,
    ich guck gleich mal ob ich sie wiederfinde.

    Gruß Hannes
    Wolke gefällt das.

Diese Seite empfehlen