Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garnelenfalle einfach selbst gebaut.

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Thorsten Schäfer, 6 November 2006.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 21 Benutzern beobachtet..
  1. ConnyM
    Offline

    ConnyM GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 März 2007
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    305
    ConnyM 11 April 2008
    @Frank
    Irgendwie glaube ich auch, daß die sich das merken...
    Vor Wochen hatte ich die CR rausgefangen, um das Becken komplett umzugestalten. Hat suuuper geklappt (zugegeben, die letzten ließen sich natürlich in einem ganz leeren Becken auch gut keschern ;) )

    Dann hat sich jetzt relativ spontan ein Umzug ergeben, da sich unvorhergesehen neue Bewohner ergeben haben. Und die "Ausbeute" mit der Fangflasche war wirklich minimalst.
    Nicht mal das leckerste Futter hat sie reinlocken können - bei gleichzeitiger Einstellung von sonstigem füttern natürlich...

    Doch - irgendwie merken die sich das (wobei: in dem Falle schön blöd - das "neue" 60er hat doppelt so viel Platz wie das bisherige 30er :rofl: )
    Aber versuch mal, einer Garnele ins Gewissen zu reden... :rolleyes: :D
  2. Ulli Bauer
    Offline

    Ulli Bauer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 November 2006
    Beiträge:
    6.775
    Zustimmungen:
    182
    Garneleneier:
    468
    Ulli Bauer 11 April 2008
    Hi,

    meine Fires merken sich das definitiv - aber nicht sehr lange. Ich hab die Flasche jetzt mal ein paar Monate nicht benutzt (Winterversand is nich bei mir), und letztens hockte wieder alles voll.

    Cheers
    Ulli
  3. Stefan F.
    Offline

    Stefan F. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Januar 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Stefan F. 11 April 2008
    Juhu!

    Jetzt weiß ich wieder, wo die Idee für meine Schneckenfalle herkam :D
  4. Borneo82
    Offline

    Borneo82 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2008
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    272
    Borneo82 4 August 2008
    Klappt einwandfrei,hab auch solch eine schon mal gebaut
  5. Dan
    Offline

    Dan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    266
    Dan 28 Januar 2009
    hallo leute

    die idee mit der flasche ist wirklich super.
    vor allem wenn man ein gut bepflanztes becken hat,wo man mit dem kescher nirgends bei kommt.
    da ich garnelen fangen und abgeben wollte und das mit dem kescher im becken nicht so klappte,musste eine andere lösung her.
    ich kenne dieses system von den krebsfallen (die aber mittlerweile verboten sind) und den wespenfallen.
    wieso soll es denn nicht auch bei garnelen funktionieren?
    also an die arbeit,holte mir eine 0,5L flasche,hals ab und umgedreht wieder rein.
    dabei habe ich jedoch kein loch oder schlitze in die flasche gemacht.
    ein,zwei futtertabletten rein,mit wasser gefüllt und rein ins becken.
    und schau da,es hat funktioniert.
    kaum war die flasche im becken kamen auch schon die ersten neugierigen garnelen schauen und trauten sich schritt für schritt immer tiefer in die flasche,bis sie ganz drin waren.
    nach 2 minuten dann die ersten erfolge,2 stück in der flasche,nach 5 minuten waren es 6 und nach 20 minuten waren ganze 11 stück in der flasche.
    einfacher als mit dem kescher minutenlang still zu sitzen und zu warten bis die scheuen tieren kommen.
    kann diese methode nur weiter empfehlen.
    jedoch nicht übertreiben,da die garnelen es doch merken oder etwas vorsichtiger werden.
    gleich danach habe ich es nochmals versucht,mit anderem futter,die flasche lag eine stunde im becken und es waren nur 2 garnelen drin.

    hier nun einpaar bilder...

    mfG Dan

    Anhänge:

  6. Garnelenmann
    Offline

    Garnelenmann Freundeskreis

    Registriert seit:
    28 Januar 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    239
    Garnelenmann 29 Januar 2009
    Ich hab mal in meinem alten becken ne schneckenfalle rein, aber was is nicht rein die schnecken, stattdessen, waren meine amanogarnelen drin^^
  7. -Hexe
    Offline

    -Hexe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    242
    -Hexe 7 März 2009
    An den mit dem Full Wasserwechsel: Wieso macht du dein Licht nicht einfach lürzer an wenn du so viele Algen drin hast???
  8. eru
    Offline

    eru GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    355
    eru 8 März 2009
    Diese konstruktion funzt auch Klasse als Stubenfliegenfalle/Wespenfalle für Terrarianer... einfach ndenn entsprechenden Köder einlegen ;)

    MFG Eru
  9. -Hexe
    Offline

    -Hexe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    242
    -Hexe 8 März 2009
    Also bei mir sind da meine ganzen Fische rein^^ Hat nicht so wirklich geklappt^^
  10. xxxcoraxxx
    Offline

    xxxcoraxxx GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 November 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    359
    xxxcoraxxx 21 November 2009
    Super Idee

    und warscheinlich auch Stressfreier für Mensch und Tier *zwinker*

    LG cora
  11. Saui
    Offline

    Saui GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2008
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    305
    Saui 18 Dezember 2009
    Hallo zusammen,
    hat jemand die Falle mal umgebaut um nur junge Garnelen zu fangen?
    Mein Cube ist auch gut zugewachsen und ich will nicht alles rausholen, um die Jungen umzusetzen.
    Hier ein Bild vom Becken.

    Front.JPG

    Will evtl. ein Gitter vor dem Einlass einsetzen, damit die großen Garnelen draussen bleiben.

    Gruß
    Saui
  12. Garnelenroboter
    Offline

    Garnelenroboter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    233
    Garnelenroboter 20 Dezember 2009
    Nach 20 Minuten drei rote Mangrovenkrabben, keine einzige Garnele...
  13. Saui
    Offline

    Saui GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2008
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    305
    Saui 20 Dezember 2009
    Bei mir wollte auch keine rein.
    Werde es in einigen Tagen nochmal versuchen. Dann aber eher abends oder so.

    Gruß
    Saui
  14. Garnelenroboter
    Offline

    Garnelenroboter GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    5
    Garneleneier:
    233
    Garnelenroboter 20 Dezember 2009
    Abends sind die Garnelen immer aktiver, aber zum Glück haben meine Babygarnelen den Wasserwechsel überlebt (95%).
  15. Artik
    Offline

    Artik GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    287
    Artik 20 Dezember 2009
    Vielleicht die Nelen vorher auf Diät setzen. Dann wirkt das Futter mehr.
  16. Funktionsfisch Jörg
    Offline

    Funktionsfisch Jörg GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juli 2009
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    2.528
    Funktionsfisch Jörg 29 Juni 2010
    So ein Mist, konnte ich diese Anleitung hier nicht vor meiner Garnelenkescherbestellung finden... ;)
  17. Sewnsorfleck
    Offline

    Sewnsorfleck GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sewnsorfleck 2 Juli 2010
    Ist ja interessant aber basteln?

    Kuckt mal unter "Insektenfalle giftfrei" im web.
    mit so einer "wespenfalle" arbeite ich schon länger ohne probleme und sind bezahlbar.
    Vor allem was den Wasseraustausch bei längerer Standzeit im Wasser angeht gibt es tolle Modelle :-)

    LG Hans
  18. Tamil
    Offline

    Tamil GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 September 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    Tamil 2 Juli 2010
    Hi!
    Super Idee! Gibts sowas nicht auch für Fische - als ich meine Perlhühner umsetzen wollte, konnte ich nachher das ganze Becken neu machen, weil sämtliche Pflanzen rausgerissen waren. Die Viecher sind einfach Weltmeister im Verstecken!! :confused:
    VG ALex

Diese Seite empfehlen