Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein kleines 20l Riff

Dieses Thema im Forum "Meereswasserforum" wurde erstellt von Reneý, 28 September 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 28 September 2013
    Hallo,
    Nachdem ich mich leider aus Platzgründen von meinem 60l Nanocube verabschieden musste und ich es nicht übers Herz gebracht hatte meine heißgeliebten Hohlkreuzgarnelen abzugeben, habe ich beschlossen so viel wie möglich zu retten und in ein 20l Becken zu Packen.
    Technik wurde ebenfalls aus dem alten Becken übernommen.

    http://www.garnelenforum.de/board/threads/fragen-zum-nano-meerwasser-60l.74869/page-6#post-926177

    Für die ströhmung sorgt der Biocirculator.
    Beleuchtet wird mit der selbstgebauten LED Lampe aus dem 60er Cube.
    Beheizt wird das Becken über einen gewöhnlichen Heizstab, der aber bald durch einen Unauffälligeren ausgetauscht werden soll.

    Übernommen wurde außerdem ein Teil des Gesteins und die Korallen.
    Das Becken wird von 3 Hohlkreuzgarnelen, 3 Blaubeineinsiedlern, 4 Turboschnecken und zahlreichen Mysis, Gammariden, Borstenwürmern und kleinen Schnecken bewohnt.

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
  2. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Hey René!

    Das sieht ja schick aus!
    Was ist die große helle Koralle für eine? Ein Keniabäumchen?

    Bin gerade dabei, mir auch ein etwa 20l-Becken als Miniriff einzurichten. Im Moment ist nur der Bodengrund und dier Biocurkulator drin, der erstmal eine Woche laufen kann.
    Mein LG hole ich erst überbächsten Montag, wofür ich extra über 100km fahre, weil's hier in Frankfurt/O. keinen guten MW-Laden gibt.
    Vielleicht kannst du mir ja meine Frage beantworten. Warum ist meine Dichte außerhalb des Beckens anders als im Becken? Hatte das Wasser Schritt fü Schritt aufgesalzen und hatte dann meine Dichte von 1.023 erreicht. Als ich im Becken nochmal kontrolliert habe, lag sie auf einmal bei 1.020. Woran kann das liegen?
  3. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 28 September 2013
    Hallo Dana,
    Danke :)
    Ja genau es ist ein Keniabäumchen.
    Die Wasserdichte hängt mit der Temperatur zusammen. Kann es sein das das Wasser vorher Zimmertemperatur hatte als du es aufgesalzen hast? Vieleicht hat sie sich jetzt verändert weil der Heizstab es auf 25°C aufgewärmt hat. Normalerweise sollte die Dichte sich nicht mehr verändern wenn die Temperatur gleich bleibt und du es nachsalzst.
  4. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Hey René!

    Nein, hatte das Wasser in den Kanistern vorher extra auf 25Grad erwärmt. Naja, muß ich mal sehen, LG bekomm ich ja erst in einer Woche. Bis dahin werd ich die richtige Dichte im Becken haben.

    Mir wurde von einem Keniabäumchen abgeraten für mein Becken, weil die wohl zu groß werden.
    Und wie sieht's bei deinen Thors aus? Zerpflücken die irgendwelche Korallen? Möchte nämlich auch welche haben und würde das Becken lieber von Anfang an so einrichten, das sie nichts kaputt machen können, bevor ich teuer gekaufte Korallen wegschmeißen muß, weil die Thors sich an ihnen vergangen haben.
  5. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 28 September 2013
    Ich finde es wunderschön!

    Mal neugierig bin, was ist das hier:
    [​IMG]

    Für die Thor reicht das Becken auch völlig aus! Nur ich habe für die Thor ordentlich vergrößert, da ich sie züchte und ich über 100 kleine Thor im Becken hocken habe :D
  6. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Sag mal Stef, wie lange brauchen denn die Thorbabys, bis sie abgabebereit sind?
    Ich richte mein Becken ja gerade erst ein und somit dauert es auch noch eine Weile, bis welche einziehen können. Wenn du welche verkaufen würdest, wüsste ich, das es 100pro DNZ sind.
  7. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 28 September 2013
    Ca. ein halbes Jahr brauchen sie, vorher kann man die Geschlechter nicht erkennen :o Sie wachsen auch unendlich langsam...
  8. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Darf ich mich schon mal für deine Thors anmelden?
    Vor nächstes Frühjahr wollte ich eh noch keine Garnelen einsetzen. Kannst du mir denn Tipps geben, auf welche Korallen ich von Anfang an verzichten sollte?
  9. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 28 September 2013
    Kannst du...
    Krustenanemonen und SPS gehen bei meinen Thor (die alten) nicht. Der Rest ist kein Problem. Ob die kleinen genauso terroristisch veranlagt sind, keine Ahnung. Das Becken ist mit Scheibenanemonen, Weichkorallen, einer Gorgonie und LPS bestückt, das funktioniert prima.
  10. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Supi!

    Schade, gerade die Krustenanemonen haben es mir angetan. Dann versuch die mal zu erziehen :D
    Dann bleiben da ja noch Keniabäumchen und Pilzlederkorallen.
    Aber vielleicht probier ich's mal mit den Krusten. Da wird dann ja wohl kein Terrorristen-Gen in deinem Stamm stecken ...
    SPS waren die kleinpolypigen Steinkorallen, oder? Bin ja eh eher der Fan von Weichkorallen.
  11. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 28 September 2013
    Jupp, SPS sind die Hirschgeweihe fürs Meerwasser (mag ich nicht).
  12. Tabby
    Offline

    Tabby GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Januar 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    327
    Garneleneier:
    33.702
    Tabby 28 September 2013
    Die sind ja so stockesteif ...

    Na erstmal muß mein Lebendgestein einziehen. Hoffe nur, mein Wunschhändler bekommt am Mittwoch LG geliefert. Nur positives Feedback von ihm zu finden. Dafür fahr ich dann auch mal gerne 100km hin. Hab nämlich Angst davor, mir welches im Internet zu bestellen und dann eine miserable Qualität zu bekommen.
  13. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 30 September 2013
    Hey Stef,
    das sind Stolonifera Ultra die in der Ströhmung gewachsen sind, sehen irgendwie ganz anders als die stehenden :D
    Oh interessant sie gehen auch an Krusten?
    Das würde erklären warum die gelben Krusten immer weniger wurden bevor ich sie weggeben musste. Komisch an die großen Protopalythoagehen sie nicht.
    Aber alles andere lassen sie wirklich in Ruhe, SPS mach man ja sowieso nicht in ein so kleines Becken.
  14. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.965
    Toffee 1 Oktober 2013
    Hey René,

    das Becken ist echt toll geworden.
  15. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 1 Oktober 2013
    Hi René,
    die Thor lieben einige Arten von Krusten. Meine orangefarbenen fanden sie sehr sie lecker, meine grünen nicht :confused:
  16. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 2 Oktober 2013
    @ Nicole: Danke dir :)

    @ Stef: Das ist komisch meine gelben haben sie scheinbar zerpflückt und die Fire and Ice lassen sie in ruhe?? Wobei mir aufgefallen ist das sie sich nicht mehr vermehren :mad: .
    Komischerweise wächst aber alles Andere hmm...
  17. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 14 Oktober 2013
    [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    Düsseldorfer, nuby und Schakal gefällt das.
  18. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.965
    Toffee 14 Oktober 2013
    Der Tricolor, einmal süß. Ich bekomme am Freitag endlich auch meine.
  19. Reneý
    Offline

    Reneý GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    137
    Garneleneier:
    502
    Reneý 14 Oktober 2013
    Das sind einfach die Besten :D
    Nicht nur vom Aussehen sondern auch vom Verhalten die nimmt mann immer wieder gern ;)
  20. fyrtakt
    Offline

    fyrtakt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Oktober 2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    627
    fyrtakt 28 November 2013
    Wie ist das mit der Sauerstoffversorgung in diesem Becken geregelt?

Diese Seite empfehlen