Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aus eins Wird Zwei aus Zwei werden ...........

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von Neid, 11 April 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 11 April 2017
    Hallo zusammen !

    Da ich nein zweites Technikbecken gerade aufbaue habe ich beschlossen ein neuen Tröd zu eröffnen .
    Mein Red Becken läuft ja seit August letzten Jahres mit Technik nach einer akuten Vergiftung .
    Bis her habe ich es immer mit im Vasenträd erwähnt . Das ändert sich nun.

    Mein 20 L Cube war ja bisher das Zuhause für einige SSS die hielten sich aber eher schlecht als recht im AQ häufig starben sie viel zu jung. Deshalb zogen alle bis auf eine die ich übersehen habe ( ich sollte wirklich hin und wider die Brille putzen ) in den Teich um. Dort gefällt es Ihnen bestimmt besser! Der Versuch sie zu züchten und zu halten ist grünlich gescheitert. Und da ich diese wunderschönen Schnecken wirklich mag ( nein nicht geboten mit Knoblauch ) , kann ich gut damit leben das sie nun im Teich bei ihren Artgenossen weiter leben.

    Da ich schon übernächsten Samstag die Garnelen bekomme für das Becken muss es bliz Einlaufen .......
    Dumme Sache das, nun gut die Pflanzen sind alle aus Garnelenbecken oder von den SSS. Die Scheiben habe ich nur grob gereinigt. Einzigst der Boden ist Nagel neu da der alte troz mulmen hin war. ( Tanja ich verstehe was du meintes als du dein SSS Becken aufgelöst hast.) es stank 30 Meilen gegen den Wind.
    Na ja nun richt es wider angenehm. Um den verbleibenden Mikroorganismen zu helfen habe ich eine Prise Backter AE mit ins Wasser gegeben. Drei PHS eingesetzt und meine letzten zwei BS Schnecken.
    Ein Bob schwamfilter wird das Wasser demnächst Umwälzen und Sauerstoff mit ins Becken bringen hoffe ich der Auslass ist jedenfalls zum Teil an der Wasseroberpflãche. Ein Heizstab muss ich auch noch besorgen da das Becken ja im nicht renovierten Bereich des Hauses steht und da im Winter maximal nur 10 grad sind denke ich das es eine Sinnvolle Investition.

    Ich werde die Werte nächste Woche mal messen, dank Erich kann ich das sogar zum Teil mit Tröpfchen teste machen, dann weis ich zumindest ob die Werte einigermaßen hin kommen. Und hoffe das Sie zimmlich stabiel dann sind und dem Einzug nichx im Wege steht.

    ja richtig die sternenrückwand kommt bekannt vor , ich hab halt klebrige Finger gell Tanja ! .....
    Neee natürlich nicht , Tanja hat mir ein grosszügiges Reststück letztes Jahr zum Geburstag geschneckt. Weil ich es so toll bei ihr fand.
    Ich finde in mein Cube kommt der Sternen Himmel auch gut zu Geltung.

    Nun bleibt noch eine Frage offen was wird in den Cube einziehen ?
    Es werden wider Wundertüten Garnelen werden ( Neocaridina mix die dritte ) .
    Bin gespannt insgesamt werde ich wie immer mit 10 Tieren beginnen .
    Ich überlege ob eine Stahlhelm Schnecke noch mit einziehen könnte ?! Was meint ihr da zu ist der Cube zu klein da für ?

    Zum Schluss nach den ihr euch durch 10000 rechtschreib und Grammatikfehler durchgekämpft habt noch was fürs Auge. Ich hoffe euch gefällt mein dritter Versuch ein geordneten Jungel zu bauen ich werde in ferner Zukunft ( hoffe nicht ganz so vern ,noch fleißig weiter üben kann ) . Etwas trüb ist das Becken noch nach den Boden Tausch und der neu Bepflanzung . Ich bin jedenfalls erstmal zufrieden mit den Ergebniss.
    image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy
    Möhrchen, Laura G, meiner einer und 5 anderen gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 19 November 2017
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. TheCK
    Offline

    TheCK GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    19 Februar 2016
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    890
    Garneleneier:
    38.579
    TheCK 11 April 2017
    Hallo Steffy!

    Sieht richtig gut aus der Cube! Was die Schnecken betrifft: eine einzelne Stahlhelmschnecke sollte in 20 Litern funktionieren - vorausgesetzt, du hältst den Cube nicht klinisch rein und algenfrei. Eventuell musst du bei zu wenig Algenaufkommen noch mit Spirulinasteinen zufüttern.
    Neid gefällt das.
  4. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 11 April 2017
    Hi Chris
    Danke :kuss: freu :hurray:.
    klinisch rein wie funktioniert das :?: .
    Na ja hab gerade mal etwas gelesen die schönen Schnecken gehören zu den Rennschnecken :heul: und damit verstößt es gegen meine Prinzipien so eine Schönheit zu halten . Ich war auf den Holzpferd aufgesessen das die sich in Gefangenschaft vermehren können :banghead:.

    Nun gut werde weiter überlegen was an Schnecke da einziehen könnte vileicht hat ja noch jemand Ideen oder Tipps ?! Voraussetzungen keine Wildfänge und können nach gezogen werden. :yes:.

    LG Steffy
  5. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 11 April 2017
    Hi Steffy,

    sieht super aus! Wie wärs mit Mini Tylos? Die bekommen zwar nur sehr wenig Nachwuchs, sind aber wirklich hübsch.
    Neid gefällt das.
  6. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 11 April 2017
    Hi Yuma 33 da habe ich auch schon drüber gebrütet aber die meisten Tylos lieben es warm und meine Heitzung soll nur bis 20 grad im Winter hoch Heitzen. Trozdem ein guter Tipp den ich mir noch mal durch den Kopf gehen lasse.

    LG Steffy
  7. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 11 April 2017
    Das ist tatsächlich ein wenig kalt auf Dauer. TDS hast du?
  8. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 11 April 2017
    Ja kann ich bei Jonas klaun da haben die sich gut vermehret :D ob wohl mich auch Nöpis reizen :censored:.
    Bin grade frustriert hab eine träum Schnecke gefunden Tigerturmdeckelschnecke ( Korrekt grüne Sumpfdeckelschnecke) wunder schön doch zu Zeit nicht lieferbar :cuss:.
    Na ja bleibt es erstmal bei den drei PHS und den zwei BS .
    TDS kommen dann rein wenn ich den Heitzer habe und ein Termometer.

    LG Steffy
    yuma33 gefällt das.
  9. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 12 April 2017
    Hi Steffy,

    im Marktplatz sind Kahnschnecken eingestellt. Wären die nicht was für dich?
  10. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 12 April 2017
    Hi Vivienne auch diese Schönheiten sind Wildfänge so weit ich weis und können nicht nach gezogen werden im AQ. Auch brauchen sie Temperaturen von wenigstens 22 grad wenn ich mich recht entsinne.
    Trotzdem danke für den Tipp. Ich belasse es wie gesagt erstmal bei meinen PHS leider habe ich nur noch die zwei Blauen. Aber mit etwas Glück vermehren die sich dann munter.
    Bei den TDS libeugel ich ja auch mit Nöpis mal sehn.

    LG Steffy
  11. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 12 April 2017
    Hi Steffy,

    laut den Bildern sollten das Theodoxus Kahnschnecken sein; die vermehren sich (es werden ja auch Nachzuchten angeboten) und brauchen eher kühleres Wasser :)
    anneella und Neid gefällt das.
  12. Immo01
    Offline

    Immo01 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    228
    Garneleneier:
    7.608
    Immo01 12 April 2017
    Ich lass mal nach langer Zeit wieder was von mir hören :D Schöne Pfütze hast du da, noch etwas verwachsener und der perfekte Dschungel ist da, die Garnelchen werden sich dort sicher sehr wohl fühlen! Bei mir ging es auch schon mit der Beckenvermehrung los, aber das ist ja ein anderes Thema. Nöppis kann ich dir nur empfehlen, sie sind meiner Meinung nach genauso hübsch wie Posthörnchen (anders halt) und räumen dabei noch den Boden auf und entgehen so vielleicht eher einem Garnelenangriff. Außerdem klonen die kleinen sich nur und es hängen nicht überall diese Eierpakete rum. Auch für die Vasenhaltung kann ich sie nur empfehlen ;)

    Ganz liebe Grüße, Immo
    Neid gefällt das.
  13. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 23 April 2017
    Morgen zu sammen !

    Mein kleiner Jungel im Küchen Cube macht meinen Reds echt Spaß und er ist auch was fürs Auge . Das Becken entwickelt sich weiter hin gut und macht mir Freude. Nur die vielen lären Schneckenhäuser bringen mich zu Verzweiflung grrrrrr. Selbst TDS sind nicht mehr sicher wenn sie nicht aufpassen . Na ja zum Glück gibt es etwas Schnecken Nachwugs ich hoffe das da von einige wenigstens größer werden. Und nicht gleich als Snack enden . Hir nun einige Eindrücke von meinen Küchen Becken .

    image.jpeg image.jpeg image.jpeg image.jpeg

    Dann zu meinen zweiten Cube der nun in der zweiten Woche neu Einfährt, die SSS sind mittlerweile vollzählig umgezogen. Ich habe das Becken noch mal etwas umgebaut nach dem mir abgesagt wurde. Heul aber nun gut so ist das manchmal im Leben. Da das Moos kränkelte an den Zweigen habe ich es ersätzt und hoffe das es nun schöne Polster bildet. Die Wasserwerte sind gut trozdem möchte ich noch etwas warten mit den besetzen. Plan ist nun da der Boden meiner carbonvase nach 8 Monatiger Standzeit das zeitliche segnet. Meine Carbons aus der Vase zu fangen ein Teil von ihn in den Cube zu setzen so 10-15 und mit Glück wider 10-15 in die Vase zurück nach den Boden Tausch versteht sich.
    Mein Problem ist nur das ich viele kleine habe und kaum noch große, ich habe echt Respeckt vor der fangaktion !

    Hatt irgent wer brauchbare Tipps für Vasen und Garnelen fangen ?

    Nun gut hir nun noch zwei Fotos vom Cube , er entwickelt sich langsam auch zu einen Jungel .

    image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy
    Möhrchen, Kim0208, Lunde und 4 anderen gefällt das.
  14. TheCK
    Offline

    TheCK GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    19 Februar 2016
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    890
    Garneleneier:
    38.579
    TheCK 23 April 2017
    Hallo Steffy!

    Den Carbons wird das neue Heim sicher sehr gut gefallen, sieht auf jeden Fall schon super aus!
    Bezüglich dem Fangen von Garnelen kann ich dir leider nur einen Tipp geben: Geduld!
    Ich habe letzte Woche bei beiden Schreibtischbecken den Bodengrund gewechselt. Allein das Fangen der Tiere hat über eine Stunde gedauert. Gut, es sind hier etwas mehr Garnelen, dafür sind die Becken kaum bepflanzt.
    Vielleicht kannst du auch erst vorsichtig die Pflanzen aus der Vase entfernen und danach warten bis das Wasser wieder klar ist. Je weniger Versteckmöglichkeiten die Tierchen haben, desto einfacher lassen sie sich natürlich fangen.
  15. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 23 April 2017
    Hi Chris

    Ja das ist war , ich habe nur sorge das ich zu viel aufwirbel , ich werde versuchen erstmal den Mooszweige herauszunehmen der ist ja an Steine gebunden und steckt nicht im Boden.
    Das sollte schon mal etwas helfen, mein Mann meint ich soll die kleinen einfach absaugen ?
    Zum Schluss ......
    Auch das Moos am Saugnapf kann ich einfach herausnehmen .

    Danke erstmal für die aufmunternden Worte und Tipps !

    LG Steffy
  16. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    783
    Garneleneier:
    16.595
    Laura G 23 April 2017
    Huhu Steffy, der Tröd ist mir völlig entgangen! Sehr schön ist dein Cube! Bitte knibbel das schräg aufgeklebte Dennerle Cube Schild ab.
    Du hast sicher einige Mikroorganismen in deinem neuen Cube, das wird schon klappen!
    Schade, dass dir dein Mix abgesagt wurde. Aber du hast ja gleich Plan B gezogen.
    Als wir mit Gonzi das Gesellschaftsbecken gemacht haben, haben wir erst die großen Pflanzen und Deko raus getan. Dann die Fische gefangen und zuletzt alles entfernt und die Garnelen gefangen.
    Alles wurde doppelt und dreifach kontrolliert. 2 Garnelen saßen noch zwischen den Moosgnubbeln, die entsorgt werden sollten (plus ein Fischbaby).
  17. Immo01
    Offline

    Immo01 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    228
    Garneleneier:
    7.608
    Immo01 23 April 2017
    Ich würde es genauso machen wie Laura, als ich meine Vase mit den TDS aufgelöst hatte habe ich noch eine Woche später täglich drei-vier kleine Schnecken umsetzen können, sie lauerten irgendwo in dem Kies und waren eigentlich nicht zu sehen, doch es waren noch welche da. Ich würde vorsichtig eine Pflanze nach der nächsten entfernen, ganz langsam, und kurz unter der Wasseroberfläche nochmal schütteln, damit auch die kleinsten Flusen aus dem Moos springen (wenn du einen größeren Kescher hast kannst du es auch in dem Kescher ausschütteln, sodass die kleinen gar nicht erst im großen Becken landen). Ich würde in jedem Fall das Becken/die Vase nach herausfangen quasi aller Tiere noch einige Tage stehen lassen und beobachten, genauso wie die Pflanzen, um ja keine Fluse zu übersehen.

    LG
  18. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 23 April 2017
    HI Ihr

    Da ich die Vase am gleichen Tag wider aufsetzen werde ist das ganze etwas kompliziert, ich werde den Moos Zweig in ein separaten Eimer geben. Da ich auch das Moos neu aufbinden möchte. Es hähngt ja teilweise wild herunter wie ein Vorhang. Da finde ich bestimmt noch krabler bei, die sich nicht fidenlassen wollen.

    Ich kann sie leider nicht stehen lassen , wegen den Katzen . Wo die drann kommen wollen da ein Weg. Vor meinen Eimern und Schüsseln haben die kein Respeckt. Nur an den Vasen gehen sie so nicht warum auch immer.

    Wäre wohl Sinn voll einiges Wasser aus der Vase aufzuheben und wider mit rein zu geben denke ich oder ist das Quatsch ? Dann würde ich vor der heraus fang aktion 5-6 L vorher abzapfen brauch ja eh Wasser wo ich die Gefangenen Tiere reinsetzen kann.

    Achh ja eingewöhnen werde ich sie natürlich auch neu nur zu Sicherheit bis auf die die ich nicht finde und die dann so zurück wandern grrr.

    Warum gibt es kein Garnelenfänger von ..... etwas flöten und alles volge brav den Plan .......

    Nun gut, wird hoffe ich schon Schiff gehen ( im positiven Sinne) . Schliesslich kalbt es bei euch ja auch wie man hir lesen kann.

    Mir fehlt halt die Übung da drin ....

    LG Steffy
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2017
  19. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.731
    Garneleneier:
    45.615
    Lunde 23 April 2017
    Hi Steffy,
    Ich hab um meine kleinen Garnelen heraus zu fangen, den Wasserstand noch zusätzlich gesenkt, damit sich die Aufwirbelung schneller senkt.
    Bei Garnelen Kinder fangen nutz ich oft mal 2 Kescher.
    Weil die kleinen echt flink sind.
    Ich hoffe das 2 Kescher in einer Vase möglich sind.


    Ich habs getan, da ich ja alles austauschen musste.
    Wie Filterpatrone, Bodengrund und Würfel mit Klorex eininigen.
    Ob es was bringt weis ich nicht.
    Ich hab die Hälfte mit altem Wasser gefüllt.

    Und Steffy nur Mut die kleinen Garnelen sind auch sehr robust ich glaub robuster als die Alten.
    Bei mir geh ich mal davon aus das es der Großteil der Minis geschafft hat, von den 7 Alten haben es nur 3 überstanden.

    Den BOB hätte ich beinahe vergessen.
    Ich bin sehr zufrieden damit.
    Er ist bei mir in drei Würfeln und wird von den Garnelen häufig besucht.
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2017
  20. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    2.977
    Garneleneier:
    73.585
    Neid 12 Mai 2017
    Hallo nun stet das Becken nach der Umgestaltung schon eine Weile wider und in zwei Wochen möchte ich es gerne besetzen. Die Werte waren bis her immer hervorragend , einzigster Wermutstropfen meine Wasserpest will nicht und löst sich auf grrr da werde ich wohl neue Stille rein setzen müssen . Und der Bob macht zu viel Sturm meine Muschelblumen sind Unterwasser Blumen deshalb da muss ich mir noch was einfallen lassen. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit allen . Hir nun einig Bilder vom Stand der Dinge ..

    Front Ansicht mit blauer PHS ....
    Und ja Laura hab das Schild abgeknibeld grrrr....lach

    image.jpeg

    Seiten Ansicht Links mit zweiten PHS hell blau hoffe sie bekommen viel blaue Kinder !
    image.jpeg
    Seitenansicht rechts .....
    image.jpeg

    Noch mal forderseite von oben und ja Heitzer ist drin und Termometer auch ....
    image.jpeg

    So mein red Becken auch grüne Hölle aber gewollt , hir nun zwei Bilder für euch eins mit zukünftiger Eiertante wie ich hoffe und eine Gesamtansicht .
    image.jpeg image.jpeg

    LG Steffy
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2017
    Möhrchen, Kim0208, Laura G und 5 anderen gefällt das.
  21. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    1.731
    Garneleneier:
    45.615
    Lunde 12 Mai 2017
    Hi Steffy,
    Schnell nach unten der Bäcker steht vor der Tür.:D
    Neid gefällt das.

Diese Seite empfehlen