Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apos Shrimps

Dieses Thema im Forum "... mein Aquarium" wurde erstellt von apo, 6 August 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 24 Benutzern beobachtet..
  1. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 2 Oktober 2016
    Servus - eigentlich wollte ich ausschließlich Shrimps halten, da mir der Mittelgrund im großen Becken aber immer zu ruhig war und mir kleine Fische ne gute Lösung dazu schienen, hab ich ein bisschen im Netz gegruschtelt, was es da alles gibt. Schön gewesen wären Feuertetras, die brauchen aber (wie mir nachdrücklich gesagt wurde) min. 23°, im Becken hat es aber eher 20-21 und heizen wollte ich nicht. Gut gefallen haben mir auch die Kardinäle, die auch frischeres Wasser abkönnen. 15 Stück habe ich mal geholt, anscheinend vermehren die sich schnell. Sind schön anzuschaun, rötlich, abhängig vom Lichteinfall braun und grünlich. Taugt, auch wenn die skurrilen Shrimps mit ihrem geschäftigem und wichtigem Gepaddel um Meilen ulkiger sind.

    1.jpg

    2.jpg

    4.jpg

    Schönen Sonntag,
    Chris
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2016
    Möhrchen, TheCK und Neid gefällt das.
  2. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1.466
    Garneleneier:
    2.357.437
    carnica 2 Oktober 2016
    Hallo Chris,
    ja, das sind schöne Fische, klemmt der in der Mitte die Flossen?
    LG Norbert
  3. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 2 Oktober 2016
    Moin Norbert, Flossenklemmen musste ich erst nachschlagen. Also bei allen Fischen legen sich die Flossen beim schwimmen nach hinten, stehen sie still, richten sie sich wieder auf was ich jetzt auf die schnelle beobachtet habe. Aber ich behalt das mal im Auge, danke für den Hinweis.
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2016
  4. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1.466
    Garneleneier:
    2.357.437
    carnica 2 Oktober 2016
    Wenn man beobachtet das Fische (es gibt Ausnahmen, z.B. Kufis da ist es normal) speziell die Schwanzflosse klemmen(zusammenzieht) wenn sie still stehen, zeugt das von Unbehagen.
    Das kann bei falschen Wasserwerten oder auch bei Krankheit auftreten, man sollte es aber auf jeden Fall im Auge behalten, und wenn es länger anhält, der Sache nachgehen.
    Hoffen wir mal es war nur eine Moment Aufnahme.
    LG Norbert
  5. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 13 Oktober 2016
    Mords die gefräßige Truppe ...

    kardinal1.jpg

    kardinal2.jpg
  6. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 17 Oktober 2016
    Um die Algen einzudämmen hab ich die Leuchtdauer extrem runtergeschraubt - abends brennt nur noch eine Leuchte, statt früher 6. Recht dunkel einerseits, ergeben sich dabei aber manchmal recht schöne Spotlightshots, wenn mans so nennen will. Den frisch eingesetzten Kardinalfischen scheints, soweit ich das beurteilen kann, gut zu gehen - keine Ausfälle bisher, verfressen wie oben gezeigt und kein Flossengeklemme. Die Weibchen tragen recht schwer, heisst sie haben ca. die doppelte Masse der Männchen, sind aber immer noch agil genug um die Kerle durchs Becken zu hetzen. Witzig sind auch die flattrigen Balztänze, bei denen alle Flossen aufgestellt werden und elektrisiert wirkende schnelle Bewegungen in alle Richtugen zu sehen sind.

    shrimpsitin.jpg

    Up the irons! :)

    Chris
    Möhrchen, Neid, catweazle und 3 anderen gefällt das.
  7. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    2.412
    Garneleneier:
    59.309
    Lunde 18 Oktober 2016
    Hi Chris,
    Schickes Foto.
    Hat sonn bisschen wat von der Sendung Disco in der 1970ern mit Ilja Richter.
    Licht aus .Spott an.:yes:
  8. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 18 Oktober 2016
    Stimmt, wenn man etwas genauer hinschaut, sieht mans. Discoshrimp!

    discoshrimp.jpg
    Möhrchen, TheCK, Neid und 5 anderen gefällt das.
  9. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 26 Oktober 2016
    Moin zusammen, ich stelle mal ein kurzes Fotoupdate rein:

    Die hier (aus dem kleinen Becken) hab ich zwar schon häufiger gesehen, aber nie vor die Knippse bekommen. Hat den bisher breitesten Rückenstrich, wobei man hier eigentlich schon Rückenbalken sagen müsste

    rueckenstrich_small2.jpg

    rueckenstrich_small3.jpg

    rueckenstrich_small1.jpg

    Und nachdem ich das (große) Aquarium obenrum mit Plexiglas dicht gemacht hatte, ist endlich ein CPO eingezogen. Witziger Kerl, neugierig. Den ersten Tag verbrachte er in ner Wurzelhöhle, am nächsten Tag war er schon emsig dabei sein neues Territorium abzuschreiten. Mit den Neocaridina kommt er gut klar. Ner Amano, die ihm zu nahe gekommen ist, ist er auch schon mit gereckten Scheren entgegengesprungen. Die Schnelligkeit hätte ich nicht erwartet. Die Kardinäle verscheucht er ebenfalls wenn er am Futter hockt, allerdings nicht so intensiv wie die Amanos.

    landvogt_small.jpg

    Gruß, Chris
    Möhrchen, Neid, Josef R. und 4 anderen gefällt das.
  10. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 26 November 2016
    Servus Forum, ich stelle auch mal ein kurzes Update ein.

    Vor ein paar Wochen ist einer der beiden Garras aus dem Becken gesprungen und hat anschließend den Freitod unter nem Blumenkübel gesucht. Die Gründe hierfür bleiben mir wohl auf ewig verborgen, zumal die beiden Fische schon länger im Becken waren und ne anständige Größe erreicht hatten. Gefräßig, beide echt fit unterwegs. Naja, da der Verbliebene sich danach nur noch kreiseziehend im hintersten Eck des Aquariums aufgehalten hatte, sind nun zwei neue Kumpels für ihn eingezogen. Zwar um einiges Jünger die beiden, aber seitdem zeigt er wieder ein normales Verhalten und der Halter verhält sich auch wieder verhaltener. Ha, Wortspiel!

    Der CPO, den ich vor einigen Wochen eingesetzt hatte, bewohnt nun aktiv das gesamte Aquarium, zeigt sich aber eher erst wenns dämmert. Seine Aggressionen hat komplett vergessen und er lässt sich sogar mit der Pinzette und mit Algentabs füttern. Echt schön dem zuzuschauen.

    vogt.jpg

    Fotos von den neuen Garras liefere ich nach, sobald ich sie vor die Knippse bekommen habe. Sind kaum zu erwischen.

    Schönen Sonntag,
    Chris
    Möhrchen, Neid, Lunde und 2 anderen gefällt das.
  11. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 3 Dezember 2016
    Moin, gerade die Garras beim fressen noch geknippst.

    1.jpg

    2.jpg

    3.jpg
    Möhrchen, Neid, flossi und 4 anderen gefällt das.
  12. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 20 Dezember 2016
    Nabend, hab den dicken Garra heute mal bei der Mittagsruhe abgelichtet. Wenn der sich richtig schön vollgefressen hat, hockt er sich immer auf ne bestimmte Stelle einer gut beleuchteten Wurzel und sitzt da dann für 1-2 Stündchen. Beäugt zwar alles was an ihm vorbeischwimmt, aber weg bekommt man ihn da dann nicht mehr.

    Ablage.jpg

    Schönen Abend,
    Chris
    Möhrchen, Öhrchen, Neid und 6 anderen gefällt das.
  13. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 7 Januar 2017
    Moin, meine Kardinäle haben Nachwuchs produziert. 10 so winzige Kerle konnte ich bisher zählen - ich schau mal nach, ob die Fotos vorzeigbar sind. Freu mich jedenfalls wie Hulle.

    Schönen Abend

    Chris
    Öhrchen, Nelchen87 und Josef R. gefällt das.
  14. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 7 Januar 2017
    Bissle was kann man erkennen. Sie halten sich nur im Schutz der Krone dieser Pflanzen auf - wenige schwimmen ein bisschen weiter raus, werden aber für ihren Wagemut von den Eltern und den anderen Mitbewohnern zügig wiederverwertet. Zwar nicht schön, ist aber wohl so. Mal sehn, vielleicht kommen ein paar davon durch …


    kardinalnachwuchs1.jpg

    kardinalnachwuchs2.jpg
    Möhrchen, Neid und Josef R. gefällt das.
  15. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 16 Januar 2017
    Moin, meine Mikrokardinäle sehen langsam schon nach Fischen aus. Knapp nen Zentimeter in der Größe würde ich schätzen. Von den anfänglich zehn gezählten sind allerdings 7 verschwupps gegangen. Wenn die drei aber durchkommen wärs ja schonmal was.

    mikrokardinal1.jpg

    mikrokardinal2.jpg

    mikrokardinal3.jpg

    Grüße, Chris
    Möhrchen, Melpet, flossi und 3 anderen gefällt das.
  16. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 27 Januar 2017
    Abend zusammen,

    ich mach ein kurzes Foto Update. Das 54l Becken wurde komplett umgegraben, sicher 500gr Pflanzen rausgenommen, und ist gerade nicht so richtig vorzeigbar, im 160l Becken wuchert alles, auch die Algen. Dauert also noch etwas, bis ich da schöne Fotos zeigen möchte. Dennoch entwickeln sich die Minikardinäle im Großen gut. Ich habe bisher noch keine Fische gehalten, geschweige denn deren Nachwuchs beobachtet, deswegen ists für mich schön zu beobachten, wie sich die Biester entwickeln. Kardinäle sind, wie ich gelesen habe, simpel zu halten und vermehren sich ohne großes Zutun. Stimmt beides, ich habe eigentlich nur 2-3 mal pro Tag kleine Mengen 0815 Fischfutter gefüttert. Weder extra ein Aufzuchtbecken aufgebaut, noch spezielle Nahrung gekauft. 2-3mm Nachwuchs kann ich sicherlich 20 Stück zählen, auf 5 oder mehr mm haben es aber bisher nur 2-3 geschafft. Mittlerweile schwimmen die Großen auch immer weiter vom Schutz der Pflanzen entfernt durchs Becken, Rücken- und Bauchflossen entwickeln sich.

    mikrokardinal_02.jpg

    Der oder die CPO verhält sich, soweit ich das überhaupt beurteilen kann, relativ gemütlich und wird nur ausfallend, wenn ich ihm beim Gärtnern mit der Hand zu Nahe komme. Rückzug ist nicht sein Ding, also hab ich ihn schön nerdig nach einer AD&D Klasse (ist ein Fantasy Rollenspiel) "Biestmeister" getauft, was grad im Schwäbischen recht ulkig aber ziemlich passend klingt, misst er ja nur 3cm, der olle Bieschdmeischder. ;)


    beastmaster_eatin.jpg

    Schönes Wochenende
    Chris
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2017
    Möhrchen, Kim0208, Josef R. und 2 anderen gefällt das.
  17. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 18 April 2017
    Servus, kurzes Fotoupdate, da ich ewig nichts mehr gepostet habe :whistling:

    Der Kardinalnachwuchs wächst und wächst, es kommen mehr hoch als ich dachte. Anfänglicher Besatz waren 15, jetzt zähl ich um die 30 Stück. Der Biestmeister ist leider abgetreten - zumindest ist er seit 2 Wochen nicht mehr aufgetaucht, ebenso wie 2 der 3 Garras. Ist wahrscheinlich an der Zeit, das Becken komlett neu aufzusetzen und den Bodengrund zu reinigen. Neos und Amanos sind aber gesund, wenns auch bei ersteren mit dem Nachwuchs nicht richtig klappen will. Im kleinen Becken sinds mittlerweile über 300, im Großen ca. 20, aber auch nur, weil ich vom Kleinen ab und an ins Große umsetze - Wasserwechsel und Fütterung sind in beiden Becken identisch. Verstehe wer will : )

    amano_neo.jpg

    fish.jpg

    shrimpens1.jpg

    tunnel.jpg


    tunnel2.jpg

    schönen Tach!

    Chris
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2017
    Neid, Lunde, Möhrchen und 6 anderen gefällt das.
  18. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 6 Juli 2017
    Und so begab es sich, dass zeitlich zum G20 der nicht minder bekannte G6 Gipfel abgehalten wurde.

    Besprochen wurde bei diesem äußerst wichtigen, jährlich stattfindenden Zusammentreffen der sich überaus gemütlich verhaltenden Teilnehmer traditionell überhaupt nichts, weil es zwar viel zu besprechen gab, jedoch jeder wusste, dass niemand gedachte, sich an eventuell (und unter großem Alkoholeinfluß) eingegangene Abmachungen zu halten. Der hiesigen Wasserqualität wurde allerdings in diesem Rahmen höchste Aufmerksamkeit geschenkt. Freilich war man sich bewußt, auch daran nichts ändern zu können. Weiter fröhnte man der schnöden aber sichtlich wunderbaren Einfachheit des Darseins.

    Hier exklusive Bilder vom Gipfel und Ort des Geschehens (es wurde eine 1m x 50 x 50cm große Schutzzone errichtet - die übrigen Anwohner beschwerten sich, weil man sich traditionell sehr gerne beschwert).

    g5goepfel.jpg

    g5goepfel2.jpg

    Schönen Tach allen : )
    Chris
    Möhrchen, Lunde, Kim0208 und 4 anderen gefällt das.
  19. ShrimpYO
    Offline

    ShrimpYO GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    660
    ShrimpYO 6 Juli 2017
    Mit was düngst du ?:confused:
  20. apo
    Offline

    apo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    473
    Garneleneier:
    13.814
    apo 6 Juli 2017
    Mit guter Laune und Profito :)
    Möhrchen, Daniel95 und bienengarnele12 gefällt das.

Diese Seite empfehlen