Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3-geteiltes Becken filtern

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von jack_14, 14 April 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. DaFace
    Offline

    DaFace GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2007
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    580
    DaFace 23 April 2008
    Hallo

    ich würde sagen das der Sauerstoffgehalt dadurch leiden würde,denn die Oberflächenbewegung würde fehlen in 2 teilen.

    mfg swen
  2. Ralf_noh
    Offline

    Ralf_noh Guest

    Garneleneier:
    Ralf_noh 23 April 2008

    moin
    naja streng genommen brauchen die becken doch eigendlich sowieso nur nachts mit sauerstoff versorgt werden, oder?
    die pflanzen prodozieren doch tagsüber sauerstoff, und nachts brauchen sie welchen.

    Mfg Ralf
  3. DaFace
    Offline

    DaFace GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2007
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    580
    DaFace 23 April 2008
    Hallo

    Klar produzieren Pflanzen Sauerstoff vorrausgestzt gutes Wasser.

    Ich persöhnlich würde mich auf diesen sauertsoff allerdings nie verlassen.


    MFg swen
  4. jack_14
    Offline

    jack_14 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    447
    jack_14 23 April 2008
    Hey,
    und wenn ich den Auslass in ein Rohr leite, das unterschiedlich große Löcher hat?(von klein am Anfang bis groß am Ende)


    mfg lukas
  5. Dannyfitiv
    Offline

    Dannyfitiv GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2008
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Dannyfitiv 23 April 2008
    Mit in den HMF !

    LG Danny
  6. FINE
    Offline

    FINE GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    432
    FINE 23 April 2008
    ich hab meine Becken in 3 geteilt
    und jeweils bei den 2 Trennwänden einen Daumen breit freigelassen
    dann den Kies halt reingemacht
    und so ist eine Wasserzirkulation da, und die verschiedenen Garnelen können trotzdem nicht das Becken tauschen
  7. jack_14
    Offline

    jack_14 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    447
    jack_14 23 April 2008
    @fine: Und wie filterst du dein Becken??


    mfg lukas
  8. FINE
    Offline

    FINE GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    432
    FINE 23 April 2008
    mit einem Filter
  9. jack_14
    Offline

    jack_14 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    447
    jack_14 23 April 2008
    :DJa schon, aber eben wie?
    HMF, Schwammfilter, Außenfilter, Innenfilter, Anhängefilter,....


    mfg lukas
  10. FINE
    Offline

    FINE GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    432
    FINE 23 April 2008
    innenfilter
  11. jack_14
    Offline

    jack_14 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    447
    jack_14 23 April 2008
    Aber meint ihr nicht, dass ein Innenfilter (meiner z.b. Fluval 2Plus) zu schwach ist, um bei einem 112er das Wasser sogar durch den Bodengrund zu ziehen??
    Was meint ihr zu dem durchlöcherten Rohr, was ich unten beschrieben hab?


    mfg lukas
  12. Claudi
    Offline

    Claudi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 November 2006
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    739
    Claudi 23 April 2008
    Hallöle!

    >> Was meint ihr zu dem durchlöcherten Rohr, was ich unten beschrieben hab? <<
    Vielleicht in jedes Loch einen regelbaren Hahn einsetzen, dann kannst Du jederzeit nachregulieren, wenn es doch nicht so optimal verteilt wird.
  13. Chrisi-MUC
    Offline

    Chrisi-MUC GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Dezember 2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    411
    Chrisi-MUC 26 April 2008
    Hallo,



    Ich kenne jetzt den Filter nicht, aber wenn der ansonsten ausreicht, muss er das auch schaffen.

    Der Filter muss das Wasser ja nicht durch den Bodengrund ziehen! Wasser überträgt keine Zugkräfte.
    --> du pumpst das Wasser an der einen Stelle weg, und das Wasser aus dem anderen Teil muss nachlaufen, weil sich ein Gleichgewicht einstellt.

    .
  14. Winni
    Offline

    Winni GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    770
    Winni 26 April 2008
    Hi,

    das ganzu mag den Vorteil haben das Du nur eine Pumpe bzw. Filter brauchst. Aber eine gute Zirkulation ist nicht vorhanden. Im mittleren Bereich ist sie am geringsten, wenn dan nur im Bodenbereich. Weiterhin hat das ganze aber den Nachteil, das Du bei irgendwelchen Problemen die auftreten Können, Du sie in allen Dreien dann hast. Finde ich nicht so günstig.

    Gruß Winni
  15. jack_14
    Offline

    jack_14 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    447
    jack_14 26 April 2008
    Hey,
    ich hab mir aufm Flohmarkt jetzt einen Eheim Professional 2224 für 25 € gekauft. Nur 1,5 Jahre alt.:)
    Un von dem Verkäufer krieg ich noch ein Becken geschenkt.
    Habt ihr irgendeinen Vorschlag wie ich das 80er mit dem Außenfilter filtern könnte??


    mfg lukas

Diese Seite empfehlen