Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Versuch: Überwachung und Steuerung mit dem Arduino

Dieses Thema im Forum "Bastelanleitungen" wurde erstellt von Vaastav, 4 Januar 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    595.771
    Vaastav 4 Januar 2020
    Hallo Leute,
    ich bin sehr untalentiert und habe dazu von Elektronik oder Programmierung gar keine Ahnung.
    Nichts dem zu trotz habe ich mir einen Arduino Mega 2560 geschnappt und versucht das Datum, die Uhrzeit und die Temperatur anzeigen zulassen. Nach 3 Tagen und Nächten habe ich es geschafft diese drei Ziele zu erreichen. Ich bräuchte noch eine Umsetzung auf ein Touchdisplay, eventuell noch Dosierpumpe und auch noch die Möglichkeit die ganzen Werte aufzuzeichnen. Teile der Software habe ich mir aus dem Internet geholt und für mich angepasst. Also das soll nur ein zwischen Ergebnis sein.
    Eingestellte Temperatur.
    20200104_204816.jpg
    Temperaturfühler.
    20200104_204831.jpg
    LCDAnzeige.
    20200104_211617 (Copy).jpg
    Baustelle.
    20200104_211628 (Copy).jpg
    Zuletzt bearbeitet: 4 Januar 2020
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 22 Januar 2020
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Jan Dederer
    Offline

    Jan Dederer GF-Team Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    21 Oktober 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    141
    Garneleneier:
    3.098
    Jan Dederer 5 Januar 2020
    Hallo Frank,

    das schaut doch schon mal gut aus. Ich habe mal an ein ähnliches Projekt im Zuge meiner Seminararbeit gedacht, habe mich dann allerdings doch für das Thema "Umsetzung eines Smart Home Konzeptes mit Hilfe eines Arduinos" entschieden.

    An was hast du gedacht? Was ich empfehlen würde, wäre die Werte über einen Internet Chip per Website abrufbar machen zu können. Wifi Shields gibt es für den Arduino günstig.


    Ich freue mich auf weitere Fortschritte in diesem Projekt.

    Grüße,
    Jan
  4. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    595.771
    Vaastav 7 Januar 2020
    Hallo Jan,
    ein paar Kleinteile sind schon geordert. Encoder zum Dateneingabe, Wifi Shield und noch diverses.
    Zur Zeit versuche ich ein TFT Touchscreen 3,5" mit einem Menü und Daten Ausgabe bzw. Messwertanzeige
    zu realisieren.
    Kann noch ein paar Dekaden dauern.:smilielol5:
  5. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.050
    Zustimmungen:
    2.567
    Garneleneier:
    32.845
    TheYeti 7 Januar 2020
    Hallo,

    hier rate ich zu einem Nextion Display, das macht das Ganze deutlich einfacher.

    Um Daten im Netz zu verschieben bzw. relativ einfach anzeigen zu können, macht es vielleicht Sinn mal einen Blick auf Node-Red zu werfen. Das ist ja eines der mächtigen Werkzeuge im IOT.


    VG vom Himalaya
    Yeti

Diese Seite empfehlen