Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unbekanntes Gewächs

Dieses Thema im Forum "Bestimmung" wurde erstellt von Boraras1, 27 Juli 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    [​IMG]Hallo an Alle,

    ich bin zwar seit mehr als 65 (!) Jahren Aquarianer, habe aber noch nicht erlebt, dass aus einer Wurzel braune Fäden wachsen und dieses mittlerweile seit einigen Monaten. Die Fäden haben ca. 1 mm Durchmesser und sind bis zu 15 cm lang, sie werden von den Tieren ignoriert.
    Wer kann mir sagen, worum es sich hier handelt?
    Danke für eure Kommentare!

    Mit freundlichen Grüßen
    Boraras1

    001.jpg


    Moderator Notiz:
    Bitte auf einen passenden Thementitel achten, ins korrekte Unterforum einstellen, und eine Umfrage war wohl auch nicht nötig. ;)
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 5 August 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    589
    Garneleneier:
    467
    Classic 27 Juli 2013
    Grüß Dich,

    bei mir sehen Bartalgen so aus, je nach Wasserwerten sind sie eher grau-blau oder so rötlich wie bei Dir.

    Thomas
  4. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.387
    Garneleneier:
    2.033
    henning79 27 Juli 2013
    Bewegt sich das?
  5. Gesche
    Offline

    Gesche GF-Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    363
    Garneleneier:
    1.111
    Gesche 27 Juli 2013
    Ich weiß zwar nicht, was es ist, hatte es es aber an einer Mangrovenwurzel auch schon mal im Aquarium (etwas kleiner und sehr langsam wachsend). Ich fand es ganz dekorativ, und hab es mit dem betreffenden Aquarium und der Wurzel verkauft.
  6. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Hallo Johanna, Thomas und Henning,
    da ich nicht weis wie ich euch einzeln antworten kann, kommt meine Reaktion zu allen.
    Zunächst euch Dreien mein Dank.
    Nun zu Thomas: Ich weis zwar nicht was es ist, aber mit Sicherheit keine Bartalgen.
    Zu Henning: Nur in der Strömung, es selbst bewegt sich nicht.
    Zu Johanna: Ich glaube, wir sprechen von gleicher Erscheinung. Wächst sehr langsam und ist "glitschig" / weich.
    Neue Frage, ich war seit Monaten nicht mehr hier aktiv, wie antworte ich auf jeden Beitrag einzeln?

    MfG
    Manfred
  7. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Zur Moderatornotiz:
    Den Hinweis würde ich befolgen, aber wie?
    Gerne erwarte ich deine Hinweise.

    MfG
    Manfred
  8. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    11.144
    Garneleneier:
    156.784
    Wolke 27 Juli 2013
    Hi Manfred,

    Das korrekte Unterforum anklicken (ich hab dich mal ins passende verschoben), und erst dort dann auf "Neues Thema erstellen" gehen.
    Die Umfrageoptionen einfach leer lassen, dann erscheint auch keine. (Vor allem nicht private Adressinformationen wie die Emailadresse angeben! Hier suchen auch die Bots von Suchmaschinen. Nicht dass bald dein Spamordner überquillt.)
    Und dann natürlich einen passenden, aussagekräftigen Titel wählen. (Nicht wie die 1001 "Hilfe!"-Threads. ;) )
  9. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.387
    Garneleneier:
    2.033
    henning79 27 Juli 2013
  10. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Liebe Biene,
    danke für deine schnelle Reaktion. Aber meine Verwirrung wird immer größer.
    1. Wohin hast du es verschoben?
    2. Ich musste doch eine zweite Kontaktmöglichkeit angeben, sonst wäre doch meine Frage nicht eingestellt worden.
    3. Kannst du hier meine Mail löschen?

    Danke und Grüsse
    Manfred
  11. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    11.144
    Garneleneier:
    156.784
    Wolke 27 Juli 2013
    Hi,

    1. Ich habe es von "Glücksmomente in der Aquaristik" in "Fachbereich Pflanzen / Bestimmung" verschoben.
    2. Versteh ich grad nicht... hier muss man überhaupt keine Kontaktinformationen angeben, außer bei der Registrierung?
    3. Schon längst geschehen. :) (Wie du siehst, die Umfrage ist nämlich weg...)
  12. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.387
    Garneleneier:
    2.033
    henning79 27 Juli 2013
    Da es sich sehr wahrscheinlich um eine äußerst seltene Rotalge handelt, hätte Glücksmomente aber auch gepasst...:D
  13. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Hallo Henning,
    könnte sein, bin mir nicht ganz sicher.
    Soll ich sie wachsen lassen oder entfernen?
    Kann sie schaden?

    LG
    Manfred
  14. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Liebe Biene,
    so stelle ich mir meine Mitarbeiter vor! Du verstehst mich?
    Ganz herzlichen Dank.

    LG
    Manfred
  15. henning79
    Offline

    henning79 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    4.387
    Garneleneier:
    2.033
    henning79 27 Juli 2013
    Also wenn du sie nicht magst, ich würde sie nehmen. Bernd schreibt ja, dass er sie nicht am leben erhalten konnte und so invasiv scheint die ja nicht zu sein.
  16. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    589
    Garneleneier:
    467
    Classic 27 Juli 2013
    [quote="Boraras1, post: 947258, member: 15017"
    Nun zu Thomas: Ich weis zwar nicht was es ist, aber mit Sicherheit keine Bartalgen.
    Zu Henning: Nur in der Strömung, es selbst bewegt sich nicht.

    [/quote]



    .. naja, Bartalgen sind auch Rotalgen .,.. und ich habe diese Dinger in einem AQ, nach der Umstellung auf weicheres Wasser wurde "meine Bartalge" so wie die auf Deinem Bild ...

    Thomas
  17. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.337
    Zustimmungen:
    11.144
    Garneleneier:
    156.784
    Wolke 27 Juli 2013

    Salut! :cheers2:
  18. Boraras1
    Offline

    Boraras1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Februar 2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    47
    Garneleneier:
    872
    Boraras1 27 Juli 2013
    Lieber Thomas,
    war nicht bös gemeint!
    Ich muss mich berichtigen, ich bin kein Aquarianer im eigentlichen Sinne, sondern Aquarienliebhaber!
    Habe allerdings ohne viel Fachwissen, seit mehr als 65 (!) Fische und Pflanzen, auch Salzwasser sehr
    erfolgreich gepflegt und vermehrt. Habe in dieser Zeit mehr als 50 versch. Fischarten, gewollt und
    auch ungewollt nachgezüchtet.
    Du schreibst:
    Zitat:
    ...und ich habe diese Dinger in einem AQ, nach der Umstellung auf weicheres Wasser wurde "meine Bartalge" so wie die auf Deinem Bild ...

    War mir bisher in diesem Zusammenhang nicht bewusst: Auch ich habe vor Monaten auf weicheres Wasser umgestellt, wegen der Garnelen.

    LG
    Manfred
  19. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    589
    Garneleneier:
    467
    Classic 27 Juli 2013
    Hallo Manfred,
    ich habe das auch nicht als "böse" empfunden ...

    Das was ich geschrieben habe, entspricht meiner Beobachtung, die klassische Bartalge habe ich damals unter dem Mikjroskop gehabt, mal sehen, ob ich mal dazu komme, die "neue Form" aus der Nähe zu betrachten.
    Thomas
  20. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.737
    Garneleneier:
    42.642
    Öhrchen 27 Juli 2013
    Hallo,
    ich würde das auch für eine Thorea halten. Habe solche schon ein, zweimal gesehen und selber kurzfristig gehabt, bei CO2 Mangel im Aquarium (Weichwasser) bei gleichbleibender, üppiger Düngung.
    Finde die gar nicht so schlimm, eher interessant, auch, wenn es Algen sind.
  21. Classic
    Offline

    Classic GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2010
    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    589
    Garneleneier:
    467
    Classic 27 Juli 2013
    Hallo Manfred,
    gut, dass Du mich mal wieder auf die Alge aufmerksam gemacht hast. Es war zu einfach, sie als "mutierte Bartalge" zu sehen.

    Mit 60facher Verößerung kam das raus: Still0001.jpg

    Also eher keine Bartalge, ein wenig googeln brachte mich auf diese Seite:

    http://next.aquamax.de/Algen/AlgenAQ_Rotalgen_Neues.aspx

    Die zweite, dort beschriebene Alge ist in meinem Becken.

    Thomas

Diese Seite empfehlen