Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Projekt 300 Liter Gesellschaftsbecken

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von swaY, 16 Mai 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 9 Juni 2008
    Hi

    Schiefer wollt ich nicht nehmen, weil das ganze soll schon so ein richtiger Steinhaufen werden und Schieferplatten eigenen sich da nicht so gut :)
    Sobald jetzt die Wurzeln da sind die ich bei ebay bestellt hab, schau ich mal nach den Steinen und dann wird geklebt was das Zeug hält :D
    Vielleicht sehen die Wurzeln allein in dem Becken schon so toll aus, dass ich gar keinen Steinhaufen mehr will... Mal gucken...

    Unsere alte Kätzin (auf dem Bild die untere) hat den Schrank voll und ganz in Beschlag genommen :) Die liegt den ganzen Tag da drinnen und schläft. Sobald Fische drinn sind, wird das Aquarium eher für unsere junge Kätzin (nicht auf den Bild drauf) interessant. Die 2 alten würden einen rausgesprungenen Fisch eher noch bemuttern als auffressen...

    Ich glaub ich brauch keine Angst haben, dass mir die Katzen ins Aqua hüpfen. Die sind alle 3 mal in die Kloschüssel gesprungen und seitdem passen die höllisch auf ob da wo Wasser drinnen ist, wo se reinhüpfen wollen :D


    Schmetterlingsfische hatten meine Eltern ganz früher mal einen aber so wirklich begeistert war ich von dem nie... Ich werd seinen Ansprüchen aber wahrscheinlich auch nicht ganz nachkommen können, und den Fischen soll es ja gut gehen :) Also lass ich das lieber mit dem Schmetterlingsfisch
  2. Philipp Werle
    Offline

    Philipp Werle -gesperrt-

    Registriert seit:
    1 Mai 2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    50
    Philipp Werle 9 Juni 2008
    Hallo Alex,
    Steinhaufen hört sich echt gut an, habe ich bei mir auch drin,
    hmm vllt. wäre auch noch Sandstein eine gute Lösung?
    Hatte diese früher, können sehr hübsch aussehen & gibbet überal (da brauchste nichtmal in den Baumarkt, einfach abwaschen & abkochen), also ich meinte die roten da ;)

    zZ habe ich allerdings die roten Sandsteine durch weiße ausgetauscht, da dieser mir suppi gut gefallen haben & ich roten Naturkies drin habe ;)
  3. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 21 Juni 2008
    Hi

    Es geht weiter :)
    Inzwischen sind schon ein paar Pflanzen eingezogen und meine Moorkienwurzeln liegen in der Badewanne zum wässern. Ich hoff mal das die bald voll mit Wasser gezogen sind, damit ich sie endlich ins Becken setzen kann.

    Leider hab ich immer noch keine passenden Steine gefunden :( Bin inzwischen schon fast jeden Laden in meiner Gegend abgelaufen, aber ich find einfach nix was mir gefällt *verzweifel*

    Jetzt will ich euch aber noch ein Bild von dem Becken zeigen wie es im Moment aussieht, aber es wird nicht so bleiben. Die Pflanzen hab ich einfach irgendwo mal reingesteckt, sobald die Wurzeln und die Steine ins Becken kommen, wird nochmal alles umgepflanzt.
    Und dann noch ein Bild von den Wurzeln in der Badewanne :P

    Achja das Becken ist gerade so richtig richtig schmutzig, weil ich hab von Maguna etwas Filtermulm zum animpfen bekommen und der liegt halt jetzt überall rum. Die ganze Wurzel und zum Teil die Pflanzen sind richtig eingemulmt *g* Nochmal ein Danke an Maguna :)

    Edit: Das Nixkraut wird nicht in dem Becken bleiben, sobald das Becken komplett fertig ist und die anderen Pflanzen einigermaßen gut wachsen, kommt es wieder raus. Das ist jetzt nur drinn, dass es die überflüssigen Nährstoffe rauszieht, damit die Algen nicht so ne große Chance haben.
    Das Zeug ist in der einen Woche wo es jetzt drinn ist, schon doppelt so hoch... Und ich hab keine Lust, wie in meinem Tigerbecken jede Woche fast einen halben Eimer Nixkraut zu gärtnern *g*

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      158,9 KB
      Aufrufe:
      84
    • Moorkien.jpg
      Moorkien.jpg
      Dateigröße:
      75,7 KB
      Aufrufe:
      40
  4. EllHomer
    Offline

    EllHomer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2008
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    386
    EllHomer 23 Juni 2008
    Sieht ja schonmal gut aus. Also jetzt hättest du noch viel Platz für Höhlen und Unterschlüpfe für Zwergbuntbarsche :D ;)
  5. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 23 Juni 2008
    Hi

    Höhlen kommen noch einige rein :) Werd mir noch ein paar Kokusnüsse kaufen und die mal zerlegen. Mit den Steinen wollt ich auch ein paar Unterschlüpfe basteln.

    Achja hab ja ganz vergessen zu schreiben, dass in den 2 Laichkästen Christmas und Javamoos drinn ist. Des wird dann noch auf die Wurzeln gebunden. Nicht das ihr meint, ich hab da Jungfische drinnen :D
  6. Speci
    Offline

    Speci GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    705
    Speci 23 Juni 2008
    Hallo Alex,

    ich habe schon einige Zwergbuntbarscharten darunter Schmetterlinge und Kakadus gehalten, aber als wahre Killer oder wirklich geeignet zum Kleinhalten des Nachwuchses finde ich sie ungeeignet da sie doch recht friedlich sind. Schmerlen sind mehr als bösartig die Tigerschmerlen bei mir gehen an so ziemlich alles ran würde ich auch von abraten.

    Mein Rat wären Maronibuntbarsche auch sehr friedlich aber von der Grösse doch so das sie durchaus in der Lage sind Nachwuchs zu dezimieren.

    Die Wasserwerte sind jedoch auch unterschiedlich die Barsche ja wie bekannt eher weiches Wasser, die Lebendgebärenden als Mittelamerikaner ja schon eher hartes Wasser.

    Aber wie gesagt schau Dir mal Maronis an, die werden oft wegen der langweiligeren Farbe unterschätzt bieten jedoch ein interessantes Verhalten.

    Gruß
    Stefan
  7. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 24 Juni 2008
    Fast fertig

    Hi

    heute kamen die Moorkien mit dem aufgebunden Javamoos und Christmas Moos, sowie mein Steinhaufen ins Aquarium. Hab mich nun für Lavasteine entschieden und ich find die machen sich richtig klasse im Becken :)

    Jetzt ist es schon fast fertig, es kommen nur noch im Hintergrund Vallisneria Gigantea rein, ein paar Kokusnüsse (versteckt hinter und zwischen Pflanzen) und auf den Steinhaufen kommen nochmal 3 Steine drauf, die sind grad nur frisch mit Silikon verklebt und grad noch am auslüften. Damit der Haufen net gar so flach aussieht :D

    Ich hab den Steinhaufen so ausgerichtet, dass überall kleine Höhlen für die Welse entstehen.

    Das ganze ist noch etwas trüb, weil ich den ganzen Tag schon am rumhantieren in dem Becken bin, kann inzwischen schon fast nimmer stehen :rolleyes:

    Bilder gibts natürlich auch, damit ihr schon mal nen Eindruck von dem ganzen bekommt. Ich find es sieht klasse aus :)
    Für Anregungen und Kritik bin ich natürlich immer offen.

    @Stefan:
    Ich werd mir den Maronibuntbarsch mal ansehen :) Danke für den Tipp

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      151,7 KB
      Aufrufe:
      55
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      137 KB
      Aufrufe:
      32
    • 6.jpg
      6.jpg
      Dateigröße:
      128,3 KB
      Aufrufe:
      23
    • 7.jpg
      7.jpg
      Dateigröße:
      132,3 KB
      Aufrufe:
      35
  8. Speci
    Offline

    Speci GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2006
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    705
    Speci 24 Juni 2008
    Na das sieht doch schon ganz gut aus,.... bin mal gespannt auf weitere Bilder !

    Gruß
    Stefan
  9. Elisa De
    Offline

    Elisa De GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 November 2007
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    11
    Garneleneier:
    52
    Elisa De 25 Juni 2008
    Hi Alex,

    ich bin positiv überrascht! Die Echinodorus muss sich eben erst ausrichten, aber die Cryptos und die Wurzel erkenne ich sofort wieder. ;) Von denen könntest du übrigens noch welche haben. Nächste Woche ist es bei mir ruhiger. Also wenn du Zeit hast... :)
  10. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 25 Juni 2008
    Hi Elisa

    ich bin auch ganz überrascht, dass es doch sooo gut aussieht. Hab ich mir jetzt net vorgestellt :)

    Von den Cryptos hab ich eigentlich genug, aber falls welche die Umstellung net so ganz packen sollten und eingehen, dann komm ich und hol mir nomal welche :) Ansonsten muss ich ja sowieso irgendwann noch bei dir vorbeikommen und die Welse und die Garnelen abholen *g* Stell dich mal auf ca. in 3 Wochen ein :D

    So und jetzt noch schnell mal eben ein Bild ohne Nebel ;)

    Anhänge:

    • 8.jpg
      8.jpg
      Dateigröße:
      134,3 KB
      Aufrufe:
      48
  11. Tisi1974
    Offline

    Tisi1974 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Februar 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    631
    Tisi1974 6 Januar 2009
    Wie sieht denn das Becken jetzt aktuell aus???
  12. swaY
    Offline

    swaY GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    412
    swaY 7 Januar 2009

Diese Seite empfehlen