Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Planarie oder Scheibenwurm?

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von Kuma, 23 Februar 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 23 Februar 2020
    Guten Tag zusammen.
    Ich habe die Einlaufphase meines Aquariums vor 2 Wochen begonnen.
    Bisher läuft auch alles bestens.

    Heute habe ich einen Wurm entdeckt, der mir etwas Sorgen bereitet.
    Handelt es sich dabei um eine Planarie oder einen Scheibenwurm?
    Der Wurm ist ca. 2mm lang und jagt im 1. Video einem kleinen Organismus hinterher. Machen sowas Planarien (wegen dem mittig liegenden Mund)?
    Das zweite Video hat eine etwas bessere Qualität.




    Im Falle einer Planarie würde ich morgen die Behandlung mit Flubenol beginnen, da bisher noch nicht viele im Bodengrund enthalten sein dürften und ich nicht vor habe Schnecken zu halten.
    Einziger Besatz sind derzeit 14 Blue Dream Neocaridina.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 31 März 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. TheYeti
    Offline

    TheYeti Moderations-Yeti Moderator

    Registriert seit:
    16 Juni 2013
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    2.590
    Garneleneier:
    33.333
    TheYeti 23 Februar 2020
    Hallo,

    Planarien sind bei einem neuen Becken, dass noch einläuft und noch nie versifftes Lebendfutter gesehen hat mehr als unwahrscheinlich. Auch wenn das Tierchen im Video sehr klein ist (Foto aus der Nähe wäre deutlich besser gewesen) sieht das für mich nicht nach einer Planarie aus.
    Das die Garnelen jetzt die Planarien im schon gleich im Handgepäck gehabt hätten nehme ich auch nicht an.


    VG vom Himalaya

    Yeti
  4. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.309
    Garneleneier:
    33.626
    Mowa 23 Februar 2020
    Hei, das is für mich ein Scheibenwurm.
    Die sind so schnell und wendig.
    Bei mir fressen die bei den Perlhuhnbabys in der Aufzuchtbox auch immer Artemia.
    Dann hocken die Scheibenwürmer mit fettgefressenen roten Bäuchen knapp unter der Wasseroberfläche
    VG Monika
  5. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 23 Februar 2020
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Die Planarieneier können ja auch an Deko und Pflanzen mit eingeschleppt werden.
    Das würde auch zu den 14 Tagen passen in dem das Becken nun läuft.

    Zu was würdet ihr mir raten?
    Abwarten und beobachten oder direkt sicher gehen und mit Flubenol behandeln?
    Vorteil bei einer Behandlung wäre, dass jetzt noch nicht soviele Planarien da sind, falls es welche sind und diese dann nicht den Bodengrund so stark belasten, als bei einer späteren Behandlung.

    Bodengrund durchsaugen wird in ein paar Wochen auch nurnoch schlecht gehen, da alles bepflanzt ist / im VG der Eleocharis Teppich sich geschlossen haben wird.
  6. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 23 Februar 2020
    So sie ist wieder aufgetaucht und ich hab eben mein Makro Objektiv rausgekramt.
    Zur Größenrelation: das drumrum ist powder Soil.

    kann mit dem Bild jemand etwas genaueres sagen?

    Anhänge:

  7. the Matt
    Offline

    the Matt GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    168
    Garneleneier:
    12.177
    the Matt 24 Februar 2020
    Der typische breite Kopf von Planarien ist da für mich nicht erkennbar. Keine Ahnung wie groß Powder Soil ist, die Relation nützt also nix.
    Kann auch ein Schneckenegel oder anderes Wurmzeugs sein.
  8. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.309
    Garneleneier:
    33.626
    Mowa 24 Februar 2020
    Hei, wenn Du sie doch siehst, dann mach sie doch weg...Einfach mit dem Finger hochziehen oder mit einer Pipette einsaugen.
    Dann is die schonmal weg...würde ich auch mit Planarien jederzeit machen..wenn Du es interessant findest, kannst Du sie im Marmeladenglas mit bisschen Boden und einem Pflänzchen weiterhalten ;-)
    VG Monika
  9. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 24 Februar 2020
    Irgendwo interessant ja, hätte aber mehr Interesse daran die los zu werden.
    Unten im Bodengrund komme ich nicht gut dran. Außerdem würd sich mein mehrschichtiger Bodengrundaufbau vermischen und das Soil an Konsistenz verlieren.. möchte das Aquascape gerne mit recht langer Standzeit betreiben.

    Es könnte ein Fächer Strudelwurm sein.
    Fallen die noch unter die Planarien? Dazu finde ich online leider nichts
  10. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    1.309
    Garneleneier:
    33.626
    Mowa 24 Februar 2020
    A Du siehst ihn doch nur an der Scheibe..da müßtest Du doch eigentlich mit dem Finger reinkommen, ohne was kaputtzumachen? Oder?
    VG Monika
  11. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.024
    Veronina 4 März 2020
    Hallo,
    ich denke auch dass es sich hier NICHT um Planarien handelt.
    Wenn es sich dennoch um Planarine handelt würde ich es eher mit einer Planarienfalle probieren. Auch um auf nummer sicher zugehen.
  12. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 8 März 2020
    Danke für die Antworten.

    Ich hab den Wurm einen Tag später mit einer Pipette rausgefischt.
    Der tauchte immer wieder an der gleichen Stelle auf.
    Könnte auch ein anderer gewesen sein. Der Darm war rot und man konnte erkennen, dass es keine Planarie war. Am Kopfansatz war die Darmform aber gleich und das Bewegungsmuster sah auch sehr ähnlich aus.

    Zur Sicherheit kam die Nacht auch nochmal eine Planarienfalle rein, auch da waren keine drin zu finden.
    Werde ich demnächst aber nochmal wiederholen.
  13. Kuma
    Offline

    Kuma GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Februar 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    175
    Kuma 24 März 2020
    Mal ein kleines Update:
    Mit der Bestimmung bin ich immer noch nicht weiter gekommen..

    Mittlerweile ist mal täglich einer dieser Würmchen zu sehen und ich sammel sie dann direkt ab.
    Ich habe zwischenzeitlich ein paar mehr Fotos gemacht, vielleicht erkennt jetzt jemand um was es sich handeln könnte(?).

    wurm.jpg
  14. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.291
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.186
    Wolke 24 März 2020
    Bild 1, 2 und 5 lassen einen dreieckigen Kopf erahnen. Auch sieht man das verästelte Darmsystem gut. Das könnten tatsächlich Planarien sein.
  15. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.024
    Veronina 25 März 2020 um 18:21 Uhr
    Stimmt, du könntest recht haben! Man erkennt jetzt gut das verästelte Darmsystem. Aber warum sind dann keine in der Planarienfalle gewesen?!
  16. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.291
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.186
    Wolke 26 März 2020 um 03:28 Uhr
    Wahrscheinlich war es restlichen AQ schöner als in der Falle.
  17. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    1.024
    Veronina 26 März 2020 um 09:35 Uhr
    DAs Könnte sein;)

Diese Seite empfehlen