Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Paarungsschwimmen nach nur wenigen Tagen?

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Dani&Claudi, 5 Mai 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Dani&Claudi
    Offline

    Dani&Claudi ehem. Der_dan

    Registriert seit:
    25 Januar 2009
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    2.392
    Dani&Claudi 5 Mai 2021
    Einen guten Tag wünsche ich allen!

    Ich sitz gerade in meinem Büro und kann die Augen nicht vom Aquarium lassen! Meine Bienen sind vor nur wenigen Tagen eingezogen und wuseln jetzt schon wie verrückt durchs Becken! Sie haben schon nach wenigen Stunden einen recht zufriedenen und neugierigen Eindruck gemacht, aber in der Form habe ich das noch nie erlebt.

    Ich habe heute morgen das Licht angemacht und die Garnelen schwammen alle "aufgeregt" durchs Becken, so, dass ich erst dachte, dass was mit dem Wasser nicht stimmt! Dann habe ich eine Garnelen Dame dabei beobachten können wie sie sich gerade gehäutet hat und sofort von einem Bock besprungen wurde. Man hat gesehen, dass das der Dame nicht sonderlich gefallen hat.

    Daher ein paar Fragen an die Community:

    Ist es möglich, dass die Tiere schon nach so wenigen Tagen anfangen sich zu verpaaren? Wurde die Garnelen Dame von dem Bock besprungen, weil sie sich gerade gehäutet hat und daher "leichter" anzuknabbern ist oder wurde sie "begattet" ? Ich meine ich habe schon gehört, dass es mal vorkommt, dass ein gerade gehäutetes Tier angeknabbert wird und sobald Fütterung ansteht stürzen sich die Bienen drauf und fressen es innerhalb einer Stunde komplett auf.

    Es tut mir leid, wenn ich hier so "naiv" frage! Ich habe ja selbst Garnelen gezöchtet (ca. 2008 - 2012), aber da hat mich echt nur die Genetik interessiert! Jetzt beobachte ich einfach enorm gerne und finde das Vehalten an sich super interessant! Das Paarungsschwimmen habe ich damals nur beiläufig wahrgenommen! Jetzt kann ich mich ne ganze Stunde vors Aquarium setzen und denen dabei zusehen!
  2. cheraxfan
    Offline

    cheraxfan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 August 2020
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    508
    Garneleneier:
    12.417
    cheraxfan 5 Mai 2021
    Wenn die alt genug sind kann es schon sein das der Umzug in ein neues Becken sowas auslöst. Wenn die Damen paarungsbereit sind (meist nach einer Häutung) geben sie Pheromone ab, die die Männer verrückt machen, was Du gesehen hast dürfte eine Paarung gewesen sein.
  3. Dani&Claudi
    Offline

    Dani&Claudi ehem. Der_dan

    Registriert seit:
    25 Januar 2009
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    2.392
    Dani&Claudi 5 Mai 2021
    Das ist ja interessant! Ich denke schon, dass die alt genug sind! Einige haben schon gut 2 cm und mehr! Ist auf jeden Fall mal interessant zu beobachten, weil ich bin ehrlich: Habe mir das damals nie so genau angesehen! Mich hat da immer nur die Optik interessiert! Verhalten ist bei Zwerggarnelen aber auch SUPER interessant!
  4. Dani&Claudi
    Offline

    Dani&Claudi ehem. Der_dan

    Registriert seit:
    25 Januar 2009
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    2.392
    Dani&Claudi 6 Mai 2021
    Update: Nun habe ich die erste tragende Dame! Ich kann auch ziemlich sicher sagen, dass es genau das Tier war, was gestern so grob "angesprungen" wurde, weil es mitunter das größte Tier im Becken ist! Wahnsinn! Ich bin absolut begeistert, wie schnell das doch ging und ich werte das jetzt einfach mal als Zeichen, dass es den Tieren hier recht gut geht!
    Vaastav gefällt das.
  5. Dani&Claudi
    Offline

    Dani&Claudi ehem. Der_dan

    Registriert seit:
    25 Januar 2009
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    2.392
    Dani&Claudi 8 Mai 2021
    Update: Ich konnte ein Bild von dem tragenden Weibchen schießen! Ich hatte noch nie so schnell nach dem Einzug der Tiere tragende! Ich werte das als Zeichen "dass ich es noch kann".
    Hier mal ein Bild:

    Anhänge:

  6. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    322
    Garneleneier:
    1.697.684
    Vaastav 8 Mai 2021
    Hallo Dani&Claudi,
    ich glaube die meiste Arbeit, haben schon die Garnelen gemacht.:hehe:
    Viel Spaß beim Hobby, Gruß Frank.
    Dani&Claudi gefällt das.
  7. Dani&Claudi
    Offline

    Dani&Claudi ehem. Der_dan

    Registriert seit:
    25 Januar 2009
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    2.392
    Dani&Claudi 8 Mai 2021
    Ohne Frage haben die die meiste Arbeit gemacht!
    Ich meinte damit auch eher: Ich bin in der Lage sie dazu zu bringen "sich wohl zu fühlen" :-D
    Immerhin ist das mein größtes Ziel!
    Vaastav gefällt das.

Diese Seite empfehlen