Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neocaridina zhangjiajiensis?

Dieses Thema im Forum "Bestimmung" wurde erstellt von Anneke, 31 Oktober 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 31 Oktober 2011
    Hallo

    Ich habe heute einige Garnelen erworben.

    Verkauft wurden sie mir als Neocaridina zhangjiajiensis (hoffe richtig geschrieben).


    Die Tiere zeigen sich recht variabel. Die meisten sind zwar farblos, aber einige haben auch leichte rot, blau oder dunklere Anteile.


    Handelt es sich bei den Tieren um die Wildform der Blue & White Pearl oder einfach nur ein wilder Mix von Neocaridina Arten die nicht mehr selektiert wurden?

    Kann man das überhaupt erkennen?


    Ich habe Bilder noch direkt in der Tüte gemacht (ich hoffe man kann was erkennen), damit man mal ein paar auf einmal sieht.
    Ich kann auch gerne noch welche machen, wenn ich die Tiere ins Aquarium gesetzt haben, falls das was bringt.

    Liebe Grüße
    Anneke


    [​IMG]http://imageshack.us/photo/my-images/820/sdc12196i.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/507/sdc12200.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/263/sdc12222w.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/198/sdc12265.jpg/
    http://imageshack.us/photo/my-images/856/sdc12287c.jpg/
  2. Meine kleinen Minenräumer
    Offline

    Meine kleinen Minenräumer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    322
    Garneleneier:
    8.351
    Meine kleinen Minenräumer 31 Oktober 2011
    Hi,
    in der Tüte darf man die Garnelen nie bewerten. Durch die Schockfärbung kann das alles Mögliche sein. Blau mit roten Punkten hört sich jedoch nach Blue Pearl an. Auf den Fotos schwirren jedoch noch ein paar andere Tiere rum...
    genau:D

    Warte noch mal ein bisschen und mach dann weitere Fotos.

    Gruß
    Dirk
  3. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 31 Oktober 2011
    Hallo

    Hier ein paar Bilder aus dem Aquarium.

    96180609.jpg
    Diese ist recht rötlich und hat auch einen ganz gelben Eifleck. Sie erinnert mich eher an eine nicht stark gefärbte Red Fire.



    39773000.jpg
    94389829.jpg
    89892861.jpg
    86398008.jpg
    49220128.jpg
    85329323.jpg
    33372809.jpg
    80188484.jpg
    78900488.jpg


    Liebe Grüße
    Anneke
  4. Radelka_Styles
    Offline

    Radelka_Styles GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    2.082
    Zustimmungen:
    656
    Garneleneier:
    13.476
    Radelka_Styles 31 Oktober 2011
    Also ich tippe auf eine bunt gemischte Truppe aus Neocaridina Arten.. ;) :D

    Gruß
    Micha
  5. patrickH
    Offline

    patrickH GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Dezember 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    79
    patrickH 31 Oktober 2011
    Hallo,

    bei mir kam es mal zu einem kleinen Kreuzungsversehen und das Ergebnis sieht 1:1 so aus und lebt jetzt bei meiner Schwester.

    Da hat meiner Meinung nach jemand Red Fire und White Pearl gemischt. Das Ergebnis ist diese Naturform. Selten so viele junge gehabt wie bei diesem Versehen. Von 2 Sakura Weibchen stammten ca. 80 Junge ab.. unfassbar. Die Jungen sind über-robust..

    Gruß Patrick
  6. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 31 Oktober 2011
    Hallo

    Das mit der Robustheit und Vermehrungsfreude freut mich :-) Dann muss ich keine Angst haben, dass die Endler zuviele knabbern ;-)

    Was mir bei den Tieren noch aufgefallen ist, dass einige wenige helle Augen haben. Sie sind nicht so leuchtend hell wie bei den Tigern, aber eindeutig nicht schwarz, sondern hell mit schwarzem Fleck (unterschiedlich stark ausgegräpgt) in der Mitte.

    Ich bin gespannt, wie sich meine kleinen Bastarde weiterentwickeln.

    Es waren einige Weibchen mit dickem Eifleck dabei, ich hoffe auf baldigen Nachwuchs.

    Liebe Grüße
    Anneke
  7. light391
    Offline

    light391 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    183
    light391 31 Oktober 2011
    Wieso nennen Sie die Zhangjiajiensis?? Die kommt aus Zhangjiajie? Die sind einfach Neocaridina welche Mann überall im süd und ost China finden kann!!!!
  8. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 31 Oktober 2011
    Ich habe sie so genannt weil sie mir als solche verkauft wurden und den wissenschaftlichen Namen hat sie wahrscheinlich bekommen weil sie an dem Standort als erstes gefunden und beschrieben wurde?
    Oder wen meinst du mit "Sie"?
  9. Shalimah
    Offline

    Shalimah GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 April 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    52
    Garneleneier:
    1.151
    Shalimah 31 Oktober 2011
    Er meint die Verkäufer. Ich denke, die haben die Garnelen so genannt, weil sie sich so besser und teurer verkaufen lassen, als ein "wilder Garnelenmix aus versehentlichen Kreuzungen..."
  10. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 31 Oktober 2011
    Mich hatte nur das "Sie" irritiert, weils groß geschrieben war... aber war dann wohl nur ein Flüchtigkeitsfehler.

    Und teuer wurden sie eigentlich nicht verkauft :-) Ich habe eigentlich schon die Vermutung gehabt, dass ich mir da einen Mix hole, aber ich bin zufrieden.
    Sie waren wirklich nicht teuer und wirkten sehr agil.
  11. weisser Tiger
    Offline

    weisser Tiger GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    545
    weisser Tiger 1 November 2011
    Hallo ligth391,
    nun ja, es gibt so ca.29 Arten inklusive Unterarten von Neocaridina ;-) , eine davon ist Neocaridina zhangjiajiensis Cai, 1996 aus dem Zhangjiajie National Forest Park in der Provinz Hunan. Werner hatte vor einiger Zeit Tiere aus der Aquaristik als diese Art identifiziert. Allerdings ist sicher fraglich, ob alles unter diesem Namen im Handel auch diesen verdient ;-)
    bis dann
    Andreas
  12. Anneke
    Offline

    Anneke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    50
    Anneke 2 November 2011
    Hallo

    Wenn ich ohnehin schon Bastarde habe, dann könnte ich doch auch gut die Neocardina die ich ausselektieren werde hinzu fügen und gucken was draus wird?
    Ich hab Red Fire, Yellow Fire und bald kommen noch White und Blue Pearl dazu. (Ich bin völlig vom Garnelenfieber infiziert)


    Liebe Grüße
    Anneke

Diese Seite empfehlen