Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Hawaii-Garnelchen

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Inka, 2 Februar 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 2 Februar 2012
    Lange gesucht und endlich gefunden :D Meine 20 Halocaridina rubra leben seit einer Woche bei mir. Sie sind noch recht scheu, aber gestern haben sie sich mal in einer kleinen Gruppe im Hellem rausgetraut :)

    Sie leben in einem 12-Liter-Brackwasser-AQ, das aber wegen der Schnecken nur mit 10 Litern befüllt ist (die Schnecken verbringen gut die Hälfte des Tages oberhalb der Wasseroberfläche).

    [​IMG]
    Rechts mache ich die Algen nicht weg, die sind für die Bewohner ;) Rechts befinden sich 2kg Lebendgestein, links Lava. Das kleine weiße schwimmende sind meine Artemia.

    [​IMG]
    Mal vorsichtig heraus gucken...

    [​IMG]

    [​IMG]
    Die kleinen noch schwächer gefärbt.
    5 Person(en) gefällt das.
  2. only-one-j
    Offline

    only-one-j GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 April 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    673
    only-one-j 2 Februar 2012
    ich find die richtig schick - danke für die Bilder
  3. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.709
    Garneleneier:
    13.030
    cubi 2 Februar 2012
    Hallo Stef,

    du hast wirklich immer sehr tolle und interessante Projekte :yes:
    Freue mich jedesmal wenn ich von dir einen neuen Beitrag finde.
  4. RainbowSky
    Online

    RainbowSky Guest

    Garneleneier:
    RainbowSky 2 Februar 2012
    Hi!

    Super! Das gefällt mir gut. Wo hast du die Tierchen denn her (gerne pn)? Welche Werte hast du im Wasser, Temperatur? Überlege auch schon länger an der Idee. Aber bisher kam immer was anderes spannendes dazwischen.
  5. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 2 Februar 2012
    Die Tiere habe ich von privat und bin sehr zufrieden mit ihnen, ein Nelchen ist nach dem Transport leider gestorben, aber das passiert.
    Sie leben bei 2% Meersalz-Konzentration, Nitrit, Phosphat, Kupfer sind nicht nachweisbar (Kupfer teste ich sicherheitshalber wegen der Lava). Die Temperatur liegt bei 19-21°.
    Einmal die Woche füttere ich Garnelenfutter, aber ansonsten ernähren sie sich von den Algen, die auf dem Lebendgesetin wachsen, die Lava wird aber auch schon grün.
    Sie häuten sich schon fleißig, zwei Weibchen hatten beim Einzug Eiflecke, mal gucken, wann es Nachwuchs geben wird.
  6. Ute
    Offline

    Ute GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Februar 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    496
    Ute 2 Februar 2012
    Hallo,

    ich finde die auch so schön, traue mich aber nicht an eine Haltung ran.

    Schöne Fotos, viel Spaß damit.

    LG

    Ute
  7. harry3
    Offline

    harry3 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    146
    harry3 2 Februar 2012
    Sehr schöne Garnelen!
    Sind das die "Biosphere" Garnelen?

    Auf Kupfer testen macht i.d.R. wenig Sinn weil die Grenzwerte für Garnelen mit den handelsüblichen Tests ohnehin nicht gemessen werden können weil zu ungenau.
  8. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 2 Februar 2012
    Ja, das sind die Garnelchen, die auch in die Biosphären gesteckt werden. Abgesehen davon, daß ich die für viel zu klein erachte, verstecken sich die Hawaii-Garnelchen gerne in Ritzen.

    Mein Aqua-Händler testet auch nur mit dem Sera-Test auf Kupfer. Was würdest du vorschlagen?
    Ich verwende für das Salzwasser Tropic Marin und destilliertes Wasser, es ging mir mit dem testen auf Kupfer nur um das Lavagestein. Mein Aqua-Händler verwendet es für Süßwassergarnelchen, da wird kein Kupfer abgegeben. Ich wollte nur ganz sicher gehen, daß auch im Salzwasser nichts abgegeben wird, denn die Hawaii-Garnelchen sind nicht gerade sehr günstig.
  9. Wurzelwicht
    Offline

    Wurzelwicht Guest

    Garneleneier:
    Wurzelwicht 6 Februar 2012
    Hallo Stef und alle anderen, :)

    ich habe gerade das Forum wiederentdeckt und freue mich, dass es den Garnelen gut geht. Sie haben einen wirklich schönen Platz bei dir bekommen. Sind sie inzwischen von der Färbung schon dunkler geworden?
    Bei mir schwimmen wieder viele Larven im Becken und junge Garnelen, dass ich heute mal eine Anzeige geschaltet habe.
  10. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 6 Februar 2012
    Hi Johanna!!
    Ein paar sind noch bißchen blaß, aber das sind die ganz kleinen. Aber sie sind schön wuselig und ich sehe sie jetzt doch recht oft. Sie häuten sich auch fleißig :)
  11. Mattusch
    Offline

    Mattusch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    480
    Mattusch 29 Februar 2012
    Hi
    ein echt super tolles Aqua hast du da !!!
  12. Lutz V
    Offline

    Lutz V GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2011
    Beiträge:
    1.736
    Zustimmungen:
    67
    Garneleneier:
    356
    Lutz V 29 Februar 2012
    Uiii, die sehen ja aus wie WP in rot ;)
  13. harry3
    Offline

    harry3 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    59
    Garneleneier:
    146
    harry3 29 Februar 2012
    Wie sieht es bei der Art denn mit der Vermehrung aus?
    Hat da schon jemand Erfahrungen damit?
  14. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 1 März 2012
    2 Mädels haben momentan Laichflecke, ob was draus wird, keine Ahnung.
  15. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 16 März 2012
    Die kleinen Hawaii-Garnelchen sind echte Fotomuffel :mad: Wuseln erst über die Steine, hole ich die Kamera, sind sie alle wech.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Die kleinen Wusels machen aber echt Spaß! Nachwuchs ist noch nicht in Sicht, sind mittlerweile aber recht viele Damen mit Eifleck unterwegs. Die gibt's in orange, grün, schwarz, dunkelrot :eek: Sehr farbvariabel.
  16. LaFleur
    Offline

    LaFleur GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    63
    LaFleur 8 April 2012
    Huhu Inka,
    und wie geht's den Nelchen denn? Ich hoffe gut! Nachwuchs schon in Sicht? Meine haben gleich wieder nachgelegt und die 10 Ausgezogenen wieder ausgeglichen. :D

    Huhu Johanna!
    Von dir sind also Inka's andere Garnelen? Dann hat Inka ja eine kleine Familienzusammenführung gemacht ;)
    Meine sind auch von dir, weiß nicht mehr, ob du dich noch daran erinnern kannst? Es geht ihnen super! Aus ehemals 12 sind mittlerweile über 100 und sie vermehren sich wie die Karnickel :hehe: hab immer Larven im Becken.

    Liebe Grüße Sandra
  17. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 8 April 2012
    Ist ja witzig! Alle miteinander verwandt? Sind alle quietschfidel, viele haben Einflecke, aber noch keinen Nachwuchs.
    Aber sie sind mittlerweile echt überhaupt nicht mehr ängstlich und flitzen auch im hellen im AQ herum wie die bekloppten.
  18. Lumachetta
    Offline

    Lumachetta GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 August 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    30
    Garneleneier:
    40
    Lumachetta 8 April 2012
    Hallo,

    meine Halocaridina rubra sind mit Eueren nicht verwandt. Aber ich glaube, ich habe nur Damen. :(
  19. LaFleur
    Offline

    LaFleur GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    63
    LaFleur 8 April 2012
    Ja, alle miteinander verwandt. Wobei... nicht 100%. Ich hab ja damals eine einzelne Ecospheregarnele aus dem kleinen Glasknast befreit. Die schwimmt da auch noch mit. Kann natürlich nicht sagen, inwieweit sie da bei den Nachkommen mitgespielt hat.
  20. Inka
    Offline

    Inka GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dezember 2011
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    488
    Garneleneier:
    918
    Inka 9 April 2012
    Freu!!! Eine kleine Garnele trägt :D Ich habe heute mal wieder 3 Garnelenkügelchen spendiert, sie stehen da nicht wirklich so sehr drauf, gehen aber trotzdem gucken. Die Schnecken entsorgen die Reste.
    Ist ein eher kleine Garnele, 1 cm ist sie groß.
    [​IMG]

Diese Seite empfehlen