Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine beiden Nano Cubes

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Anfänger1, 17 August 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 17 August 2011
    Dann will ich euch mal meine beiden Nano Cubes zeigen.

    Das 60l Becken:

    [​IMG]

    Bewohnt von

    2 Apfelschnecken klein
    5 stachelige Turmdeckelschnecke
    8 Feuertetras
    10 Perlhuhnbärblingen
    20 (?) Red Fire Garnelen

    Technik: Dennerle Nano Cube Plus, Filter ist der Dennerle Nano Skim Filter wg. der Fische + CO2-Versorgung Dennerle mit Adapter für 500g-Flasche

    Nun das 30l Becken

    [​IMG]

    Bewohnt von

    2 Apfelschnecken
    8 Crystal Red Grad "K4"
    15 (?) Yellow Fire Garnelen

    Technik: Dennerle Nano Cube Plus + CO2-Versorgung Dennerle

    Für einige vielleicht viel Grün, ich mag es aber so! In beiden kommt noch jeweils ein Dennerle Biosphäre-Ball; sind gerade beim Wässern!

    Die Perlhuhnbärblinge sind seit 1 Woche mit drin und fangen anscheinend schon mit dem Laichen an? Schwimmen paarweise ganz tief ins Javamoos. :confused:

    Gruß
    Frank
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 Juni 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. koRn
    Offline

    koRn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 August 2010
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    359
    koRn 17 August 2011
    Zwei sehr hübsche Aquarien hast du da! Das mit dem "vielen" grün ist auch voll mein Ding.
    Ich kenn mich zwar nicht so gut aus mit den Fischen, sind das aber nicht zu viele? (aber wie gesagt..da gibts andere Experten dafür ;) )
    lg Franzi
  4. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 17 August 2011
    Der Fischbesatz ist hart an der Grenze! Hat sich aber so ergeben. 8 Perlhuhnbärblinge bestellt und bezahlt und 10 erhalten!

    Wenn ich von 50l Wasser in dem Cube ausgehe, dann dürfen ca. 50 cm Fisch da rein.

    = Perlhuhnbärbling 2,5 cm * 10 + Feuertetra 2 cm * 8 = 41 cm Fisch Endgröße

    , wobei die Endgröße überall anders angegeben wird. :confused:

    Der Nachteil beim üppig bepflanzten Cubes ist halt, dass man die Anzahl der Garnelen nicht mehr bestimmen kann. Für die Fische wird es, aber wohl besser sein. Die Perlhuhnbärbling sind gar nicht scheu. Sie laichen (?) vorne an der Scheibe im Javamoos, wobei da wohl kaum welche hoch kommen werden.

    Die Brotia pagodula sind seit 4 Wochen drin und machen überhaupt keine Probleme. Werden nicht besonders gefüttert. Es ist keine verstorben, sind nur ein bißchen schüchtern.


    Gruß
    Frank
  5. nunu
    Offline

    nunu GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    9
    Garneleneier:
    258
    nunu 18 August 2011
    Hey Frank,

    schöne Cubes hast du da. Zu viel grün kann es doch eigentlich gar nicht geben. Nicht nur den Fischen kommt es zu Gute. Vor allem die Garnelen haben viel Platz sich zu verstecken und fortzupflanzen. Garnelen zählen wird ab einer gewissen Zahl sowieso unmöglich ;-)

    Hast du noch ein Ausweichbecken oder gibst du zwischendurch immer Yellow Fire ab? Ich halte ein 30l nämlich zu klein für 2 Arten, vor allem bei der Reproduktionsrate der Fire Garnelen.

    Den Fischbesatz halte ich absolut nicht für zu stark und auch diese Faustformeln finde ich nicht besonders sinnvoll. Natürlich ist die cubische Form aufgrund der mangelnden Grundfläche nicht gerade optimal für die Fischhaltung, aber selbst 25 von diesen Zwergenfischen sind bei regelmäßigen Wasserwechseln und ausreichender Filterung (Verstecke sieht man ja schon genug) überhaupt kein Problem.

    Im Gegenteil: Es gab hier auch schon des öfteren Vertreter der Theorie, dass gerade die Minifische sich erst bei relativ großen Schwärmen (ab 20 Tiere) und in einem nicht zuu großen Becken sicher fühlen und entprechendes Verhalten zeigen.
  6. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 18 August 2011
    Da die Yellow Fire erst seit zwei Wochen im Cube sind, gibt es noch keinen Nachwuchs. Eigentlich wollte ich den Nachwuchs in den großen Cube setzen, da es dort wohl kaum Jungtiere schaffen werden. Die Perlhuhnbärbling suchen dauernd.

    Gruß
    Frank
  7. Neocarido
    Offline

    Neocarido GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 November 2010
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    444
    Neocarido 18 August 2011
    Aber die Red und yellow Fire kreuzen sich ist dir bewusst was da dann rauskommt?
  8. garnele3000
    Offline

    garnele3000 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    362
    garnele3000 18 August 2011
    hi,
    schöne aquarien!!!!

    jannik
  9. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.677
    Zustimmungen:
    5.928
    Garneleneier:
    426.045
    meiner einer 19 August 2011
    Hllo Frank ,
    wirklich 2 schöne Becken hast du da gefallen mir.
    Gruß
    Johannes
  10. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 19 August 2011
    Danke! Was kommt denn bei der Kreuzung Red und Yellow Fire raus? :confused:
  11. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.677
    Zustimmungen:
    5.928
    Garneleneier:
    426.045
    meiner einer 19 August 2011
    Helle braue Garnelen ,
    Gruß
    Johannes
  12. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 19 August 2011
    Örks! :eek:
  13. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.708
    Garneleneier:
    12.678
    cubi 19 August 2011
    Hallo Frank,

    hübsche Becken hast du dir da hergerichtet. Viel Grün ist doch toll!

    Vielleicht versuchste du nochmal einige Bilder bei Dunkelheit zu machen, leider spiegelt das Licht so doll :(

    Hätte da noch ne Frage zum 60l Cube. Ist die Beleuchtung 2x 11W ausreichend, oder kommt es dir zu dunkel vor?
    Möchte mir auch einen 60er holen und bin bei der Beleuchtung etwas skeptisch ob die ausreicht :o
  14. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 19 August 2011
    Hab das jetzt nicht gemessen, da das Javamoos bei mir aber weiter wächst und auch alle anderen Pflanzen, scheint es ausreichend hell zu sein. Hab ziemlich viele Pflanzen drin, daher wirkt es recht dunkel. Werd am Wochenende mal wieder etwas auslichten.

    Das Wasser ist bei mir eh braun durch die Erlenzapfen und Seemandelblätter. Strahlend hell ist es in beiden nicht, wobei der 60l Cube 3 Wochen länger läuft.

    Hab in beiden eine CO2-Düngung! Würd ich sofort mit einbauen. Beim Kleinen gleich mit eingebaut, beim Großen nachträglich mit all den erforderlichen Umbauarbeiten.

    Die co2-Düngung ist das Nano CO2 Komplett-Set von Dennerle. Würde mir aber bei 60l gleich den Adapter für die 500g-Flasche besorgen. Folgendes Rechenbeispiel:

    500 g = ca. 18,00 EUR

    500 g / 80 g = 6,25

    6,25 *11 EUR = ca. 68,75 EUR

    Der Adapter kostet etwa 11 EUR + Versand. Falls du eine Bezugsquelle brauchtst kurze PN!

    Gruß
    Frank
  15. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 19 August 2011
    In eigener Sache:

    Habe den Skim-Filter nun fast 4 Wochen laufen, kann ich jetzt den Eckfilter entfernen?
  16. blacktetra
    Offline

    blacktetra GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2010
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    61
    Garneleneier:
    50
    blacktetra 19 August 2011
    Hi,
    ja. :)
  17. Anfänger1
    Offline

    Anfänger1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    78
    Anfänger1 19 August 2011
    Danke! Der Eckfilter stört doch ein bißchen!
  18. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.677
    Zustimmungen:
    5.928
    Garneleneier:
    426.045
    meiner einer 19 August 2011
    Ja, nach 4 Wochen kannst du den Eckfilter entfernen.
    Gruß
    Johannes
  19. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.708
    Garneleneier:
    12.678
    cubi 19 August 2011
    Hey Frank,

    Danke für die schnelle Rückmeldung :)

    Na, dann werde ich es mal mit den 2x11W versuchen. Strahlend hell brauch es auch nicht sein, habe es gern auch ein wenig bräunlich ;) Hauptsache die Pflanzen wachsen ein wenig, mehr brauch es nicht.

    CO2 benutze ich nicht, aber trotzdem Danke für die ausführlichen Informationen!
  20. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    6.677
    Zustimmungen:
    5.928
    Garneleneier:
    426.045
    meiner einer 19 August 2011
    Hi Kathrin,
    die Faust - Regel ist 0,5 bis 1 Watt pro Liter Wasser.
    Gruß
    Johannes
  21. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.708
    Garneleneier:
    12.678
    cubi 19 August 2011
    Hallo Johannes,

    die Rechnung ist mir bekannt, mich hat halt die Erfahrung damit interessiert. ;)

Diese Seite empfehlen