Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein allererstes Nano-Becken.. Ein paar Fragen....

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von TheGrandWizard, 11 März 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 11 März 2013
    Hi Zusammen, als erstes wollte ich mich vorstellen. Ich bin der Dima, bin 25 Jahre und komme aus Rhein Kreis Neuss...

    So nun zum Thema zurück....

    Ich hab hier ein 12l Becken rumstehen und da wollte ich mir nach langen überlegen ein Becken für Garnelen einrichten...Einen Eckfilter vom namenhaften Hersteller hab ich für. Eine 11 Watt Lampe kommt morgen...

    Nun komm ich zu meinen eigentlichen Fragen, da der Onkel im Laden um die Ecke nicht wirklich meine Fragen beantworten konnte, wende ich mich an euch...

    1. Welchen Bodengrund soll ich nehmen? ( ich lese hier immer was von Soil, Akadama usw...)
    2. Welche Pflanzen könnt ihr mir empfehlen? ( nach Möglichkeit welche keinen CO2 voraussetzen..)

    Ahja zum späteren Besatz.. Ich habe an Red Fire gedacht.... Die sollen ja gut für Anfänger sein.. Will ja nicht, dass mangels meiner Erfahrung irgendwelche Tiere leiden oder sogar sterben...


    Danke im voraus....
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Mai 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. SummerBreeze
    Offline

    SummerBreeze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 November 2012
    Beiträge:
    2.349
    Zustimmungen:
    2.110
    Garneleneier:
    8.842
    SummerBreeze 11 März 2013
    Hallo Dima,

    willkommen hier im Forum!

    Normaler Bodengrund (Garnelenkies) reicht für Red Fire vollkommen aus.
    Wegen der Pflanzen kannst du ja mal bei flowgrow.de vorbeischauen. Dort sind die Ansprüche der Pflanzen recht gut aufgelistet. Für Garnelen würde ich auf jeden Fall unter anderem Moos nehmen. Meine Garnelen weiden beispielsweise das Javamoos sehr gerne ab.
  4. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 11 März 2013
    Jemand Erfahrungen mit Bonalit von Ho**y ?... Gabs spottbillig im Shop wo ich die Lampe bestellt habe.. Hab einfach mal ein 3l Sack bestellt..
  5. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 17 März 2013
    So Pflanzenwahl steht nun fest... Nun sind es doch welche die CO2 benötigen... Dann muss eben ne Bio CO2 her... Welche könnt ihr mir empfehlen ?...

    Gruß Dima....
  6. Nano-Olli
    Offline

    Nano-Olli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    169
    Nano-Olli 17 März 2013
    Hi Dina,
    erstmal Willkommen hier im GF.
    Bei einem 12er brauchst du eigentlich nich unbedingt CO2. Ich hatte schon so viele Pflanzen. Die sinn auch ohne CO2 Duengung gut gewachsen. Is nur wichtig, dass du am Anfang schnell wachsende Pflanzen nimmst (Moos, Wasserpest, ...)! Dann haben die Algen keine Chance!
  7. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 17 März 2013
    Und wie siehts mit Dünger aus?? Ich benutze Profito in meinen Guppy Becken.. Kann ich es auch bei Garnelen benutzen ??
  8. Nano-Olli
    Offline

    Nano-Olli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    169
    Nano-Olli 17 März 2013
    Klar kannst du. Aber: Genau dosieren! Nicht zu viel! Sonst koennte es Auswirkungen auf die Nelen haben!
  9. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 17 März 2013
    Hallo :)

    Ich hab in jeder pupsigen Vase Bio-CO2. Bin Fan *g* JBL Bioflora 80 hat nen sehr schicken Glasdiffusor. Du hast ne ordentliche Lichtmenge, fast 1W/Liter, deshalb würde ich unbedingt auch CO2 düngen. ProFito nehm ich auch, wurde mir von Fachleuten empfohlen. Wasserpest in 12 L ist irgendwie nicht die richtige Proportion *find* (aber das ist Geschmacksache) und bei deinem Licht kannst du dir ruhig coole Pflanzen aussuchen. Ich finde auch nicht, dass die schnell wachsen müssen.... da muss man immer so viel dran rumgärtnern... Fit und gesund sollten sie sein und möglichst aus gut laufenden Garnelenbecken. Für Moose und HCC (was bei deiner Lichtstärke gut wachsen könnte) wäre evtl noch EL Nitro sinnvoll, aber das kannste mal abwarten und dann irgendwann messen.

    Bin auf Fotos gespannt!

    Lieben Gruß

    Kirsten
  10. Nano-Olli
    Offline

    Nano-Olli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2011
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    169
    Nano-Olli 17 März 2013
    Viel gaetnern macht doch spass!;)
  11. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 17 März 2013
    Ich hab jetzt in einen Shop pflanzen im Kultur Becher gefunden...
    Kleiner Auszug aus der Beschreibung :

    Hemianthus callitrichoides als Pflanz-becher, Ihre Vorteile:




    keine Pflanzverluste
    algenfrei
    planarienfrei
    keine Düngerrückstände
    problemlos auch bei empfindlichen Garnelen


    heisst es, dass das Wässern nicht notwendig ist???
  12. Nelchen87
    Offline

    Nelchen87 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 März 2010
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    1.188
    Garneleneier:
    50.953
    Nelchen87 17 März 2013
    Hallo,
    Ja, die musst du nicht wässern:-)

    Grüsle Melanie

    Gesendet von meinem ST18i mit Tapatalk 2
  13. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 17 März 2013
    Das klingt ja Super.... Und laut der Beschreibung entspricht die Menge von 3 herkömmlichen Töpfen... Was auch dann preislich günstiger ist... :)
  14. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 19 März 2013
    ich hab nun diesen JBL BioFlora 80 bestellt...setzt du deine eigene Mischung auf oder kaufst du immer diese refil Tütchen??


    Gruß Dima
  15. KirstenC.
    Offline

    KirstenC. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Januar 2013
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    1.140
    Garneleneier:
    806
    KirstenC. 19 März 2013
    Hallo :)

    Ich werf grob geschätzt 200g Zucker da rein, handwarmes Wasser drauf, ein viertel Teelöffel Hefe (grob geschätzt), umrühren, Deckel drauf, fertig. Hab zuerst die Dinger benutzt, die dabei waren. Meine erste eigene Mischung läuft jetzt in der dritten Woche problemlos...

    Lieben Gruß

    Kirsten
    1 Person gefällt das.
  16. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 19 März 2013
    @ Kirsten

    ich hab den Pulver heute gewogen... Kommt genau auf die Menge die verwendest *hehe*... Hast du ne waschflasche dazwischen ??
  17. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    195
    Garneleneier:
    1.100
    TheGrandWizard 19 März 2013
    Kann ich meinen Filter mit dem eingefahrenen Filtermedium aus meinen Guppy Becken animpfen???

Diese Seite empfehlen