Shrimp my Home Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mandarinenminis

Dieses Thema im Forum "Vermehrung / Zucht" wurde erstellt von Tatjana F, 26 Juli 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    196
    Henrik Schneider 27 Juli 2009
    Tati ich freu mich total!
  2. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 28 Juli 2009
    Dankeschööön mein Hennilein:kuss:

    Heute morgen sitzen noch 7 Minis auf ihrem Rücken...
    soooo süss...


    Knuddels
    deine Tati
  3. ladybird
    Offline

    ladybird Forenschatz

    Registriert seit:
    17 August 2006
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    211
    ladybird 28 Juli 2009
    Hi,

    Tati, hast recht. Das Foto von Tanja ist echt beeindruckend!
    Ab wann hüpfen die kleinen Warzen denn unabhängig von Mama herum?

    Nachtrag: Öhh...wer lesen kann, ist klar im Vorteil ;).
  4. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 5 August 2009
    Hallo Ihr Lieben,

    Kleines Update...
    Die Minis sind nach und nach von der Mutti abgestiegen,
    am dritten Tag trug Sie kein Kleines mehr auf sich.
    Die Minikrabbis machen sich gut:hurray:...
    allerdings braucht man(Frau) verdammt gute Augen um die Winzlinge auf dem feuchten Humus zu sehen.
    Eine Woche nach Geburt sind Sie nicht mehr durchsichtig hell,
    sondern schon richtig braun.
    Bei meinem anderen Krabbenmädel wird es nicht mehr lange dauern bis auch Sie ihre Jungen entlässt.
    Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden,
    und werde bei Gelegenheit auch ein paar neue Bilder posten.


    liebe Grüsse
    Tatjana
  5. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 9 August 2009
    Hallo Ihr Lieben,

    Am Donnerstag war es dann soweit...
    mein 2tes Mädel hat Ihre Minis entlassen...:hurray:
    heute trägt Sie noch Einige mit sich herum,
    viele sind schon abgestiegen...
    Der Grössenunterschied zu den Erstgeborenen ist schon erkennbar...
    Anbei ein paar Bilder...
    werde natürlich weiterberichten...

    Ach ja...die Mutti des ersten Wurfs hat sich gestern gehäutet und ist nun stolze Besitzerin zweier neuer Scheren...
    die sind zwar klein...aber fein...
    und besser zwei Kleine als keine:D

    liebe Grüsse
    Tati

    Anhänge:

  6. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 21 September 2009
    Hallo meine Lieben,

    Heute stand der Umzug der Minis ins grosse Terra an...
    Gar nicht so einfach die Kleinen aus ihrer alten Wohnung heraus zu bekommen:no:...
    Leider konnte Ich noch nicht alle Minis umsetzen,
    die waren nämlich ganz schön fleissig und haben den kompletten Grund mit
    unterirdischen Gängen verbaut...
    11 der kleinen Racker konnte Ich jedoch fangen,
    und das alte Terra steht ab sofort unter Beobachtung...
    sodass auch die letzten Krabbler bald alle in ihr neues Heim einziehen können.
    Na...sind die nicht supersüss?:tt1::hurray:


    liebe Grüsse
    Tati

    Anhänge:

  7. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 23 September 2009
    Hallo Tati,
    schön dass es geklappt hat. Bei mir hat ja eine Mandarinenkrabbe im großen Terrarium entlassen, die andere habe ich in ein kl. Terrarium gesetzt. (Beide vor ca. 6 Monaten) Da ich mein großes neu eingerichtet habe, konnte ich mal ne Inventur machen. Erstaunlich war, dass nach ca. einem halben Jahr pro Wurf 6 Junkrabben überlebt haben. Obwohl die einem im Terrarium mit den adulten Tieren waren, die anderen alleine im kleinen Terrarium. Ich hätte vermutet, dass ich im kl. Terrarium mehr Krabben vorfinden würde. Der erste Wurf färbt sich langsam etwas orange.
    Derzeit habe ich eine weitere eiertragende im gr. Becken, eine im Zuchtterrarium und eine hat vor 4 Tagen im anderen Zuchtbecken entlassen. Es waren hier aber Verhältnis zu den anderen Würfen viel weniger Eier zu sehen und auch weniger Jungtiere auf dem Rücken.
  8. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 23 September 2009
    Kurzer Update:
    Auch das zweite Weibchen im Zuchtbecken hat entlassen. Tati, ich hoffe Du hast nichts dageben dass ich mal ein Bild mit reinstelle.

    Gruß Jürgen

    Anhänge:

  9. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 23 September 2009
    Huhu mein lieber Jürgen

    Wie schön von Dir zu lesen:hurray:
    demnächst wäre eine Vermisstenmeldung rausgegangen:D

    Huiiii...Herzlichen Glückwunsch zum erneuten Nachwuchs:hurray:...
    Natürlich hab Ich nichts dagegen...immer her mit deinen Bildern Jürgen!!!:yes:
    Hast Du Bilder von dem ersten Wurf?Hätte gerne mal gesehen wie Sie in der Zeit gewachsen sind...;

    Ich konnte getstern noch 2 Minis aus dem Aufzuchtsterra fangen ...
    somit sind es im Moment 13 Jungtiere aus zwei Würfen...
    Leider bleiben mir nur noch adulte Mädels...das wars dann erstmal mit Nachwuchs.:(:heul:..


    knuddelt Dich:kuss:
    Tati
  10. Nemo
    Offline

    Nemo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    211
    Nemo 23 September 2009
    Uaaaaaaaaaah...lauter kleine Spinnen :eek::eek::eek:

    Nein, im Ernst...Glückwunsch @ Jürgen und Tati zum Nachwuchs, für mich sind die Tierchen aber definitiv nix...zu "spnnig" das Ganze ;). Würden wohl an der Unterseite meines Hausschuhs enden...von daher überlasse ich die Krabbenhaltung doch lieber anderen :smilielol5:
  11. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 23 September 2009
    Daniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii,
    letzte Woch hast Du sie noch mit Milben verglichen, nun sind es Spinnen.
    Und wehe :censored: wenn eine an Deinem Hausschuh klebt...... dann isses vorbei mit den gebackenen Bananen...;)
  12. Nemo
    Offline

    Nemo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2006
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    211
    Nemo 23 September 2009
    Milben sind Spinnentiere...also eh alles dasselbe ;). Aber ich bin ja schon still, die gebackenen Bananen will ich mir nämlich erhalten :smilielol5:
    Und jetzt bieder wieder zurück zum Thema *lach*
  13. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 23 September 2009
    Huhu Dani,

    Lieben Dank für die Glückwünsche:kuss:
    Ich glaube Wir müssen Dir deine Hausschuhe konfiszieren:yes:,
    barfuss würdest Du die kleinen Krabbler bestimmt nicht platt machen,oder?:D

    Da muss Ich gerade an was denken...
    Ich bin vor Jahren aus Versehen ,
    auf eine Tarantel drauf gedappt...
    das Mädel trug Hunderte Minitarantulas auf ihrem Rücken...
    Zum Glück ist nichts weiter passiert...
    die Mama und die Minis habens unbeschadet überlebt:hurray:...
    es war auf einer Sanddüne...die wurden also sanft in den Sand eingedrückt;)

    Dani...Du wärst wohl in Ohnmacht gefallen?!:eek::D

    gebackene Bananen?Hab Ich da was verpasst?:whistling:

    liebe Grüsse
    Tati
  14. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 24 September 2009
    Tati, nicht nur gebackene Bananen.....
    So, ich habe mich heute mal auf die Lauer gelegt. Leider konnte ich nur ein Tier vom 2 Wurf fotografieren. Ist ca. 1cm groß. Die vom ersten Wurf sind etwas größer und deutlich orangener, doch das kommt mit dem Biltz eh nicht so rüber.
    Edit: Diese Aufnahme musste ich durch die Scheiben machen. Die Krabben sind so flink und ferner ist mir die Gefahr isr zu groß, dass eine beim Fotoshooting entwischt.

    Anhänge:

  15. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 24 September 2009
    Hier noch ein paar Bilder von den Kleinen. Die sind erst wenige Tage alt uns ca. 2-3mm groß

    Anhänge:

  16. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 24 September 2009
    Und so sehen die Minis der Bicolor Vampirkrabbe aus. Sind ca. 2-3 Wochen alt.
    Dieses Bild habe ich ohne Makro Vorsatz gemacht.

    Anhänge:

  17. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 24 September 2009
    Och Jürgennn...so süss die kleinen Krabbler:tt1:
    Deine Bilder sind übrigens Klasse...

    Ich mach mir grad bissel Sorgen um meine Minis:(...
    einen Tag nach Umzug ins neue Heim,
    musste Ich schon die erste Tote rausholen.:heul:..
    Ich bete dass der Kack nicht wieder von vorne anfängt..
    jetzt wos so gut lief in letzer Zeit.:confused:..

    deine gebackenen Bananen interessieren mich:D...
    wenn Du noch dazu gebratene Mandel zaubern kannst...
    dann werd Ich mich in Dich verlieben:D:drool5::yes::oops:


    Knuddels
    Tati
  18. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 24 September 2009
    Das war ein Rezept aus Indonesien, ohne Mandeln..... :confused:
    Hast Du vom alten Bodengrund was mitgenommen ins neue Becken ? Ich habe gelesen, dass man alten Boden braucht wg. dem ganzen Krabbelzeugs was darin lebt und dies ist auch Nahrung für die Krabben.

  19. Tatjana F
    Offline

    Tatjana F GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Januar 2008
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    267
    Tatjana F 24 September 2009
    Vergiss die Banane:D...gebratene Mandeln wie von der Kirmes...
    da könnt Ich für sterben:drool5::yes:


    Nein:no:,Ich habe nichts von dem Stinkeboden mit ins neue Terra gegeben...
    aber Ich habe den in einem Aqua aufgehoben,
    weil Ich mir nicht sicher bin ob Ich alle Minis rausgefischt habe:(...
    Meinst Du Ich sollte von dem alten Humus was ins neue geben?:confused:

    Kussi
    Tati
  20. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 24 September 2009
    Schaden kann es nicht, wenn Du ihn "animpfst" Wenn Du dort keine Ausfälle etc. würde ich unbedingt dazu raten. Ich habe immer den alten Humus anteilig mit dem neuen untermischt.

Diese Seite empfehlen