Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leitwertmessgerät - welches empfiehlt ihr?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von MikeG, 4 Februar 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 4 Februar 2021
    Hallo Leute !

    Gerade hat mein LW-Messgerät (Billigteil vom großen Fluss) 1 Jahr nach dem Kauf seinen Geist aufgegeben.
    Nun suche ich Ersatz - welches könnt ihr empfehlen bzw welches Produkt hat sich bei euch bewährt?

    Danke für eure Hilfe.

    BG
    Michael
  2. Hanna91
    Offline

    Hanna91 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 September 2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    1.136
    Hanna91 4 Februar 2021
    Hallo Michael,

    mein Leitwertmesser ist das HM Digital AP 2. Der zeigt dir auch gleich die Temperatur an, bin sehr zufrieden damit. Wurde mir auch von anderen Garnelenfreunden empfohlen.
    MikeG gefällt das.
  3. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    289
    Garneleneier:
    1.696.620
    Vaastav 4 Februar 2021
    Hallo Michael,

    hast du es mal mit Batterie wechseln probiert?
    Schade so ein Teil wegzuwerfen, oder ist es definitiv defekt?
    VG Frank.
  4. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 4 Februar 2021
    Hallo Frank !
    Ja, hab ich.
    Komischer Fehler. Das LW-Messgerät lässt sich einschalten. Dann aber nicht mehr aus- und auch nicht umschalten von PPM auf µS zB.

    BG
    Michael
    Vaastav gefällt das.
  5. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 4 Februar 2021
    Servus Hanna !

    Genau dieser LWM ist mir kaputt gegangen. Steht zwar was anderes drauf, schaut aber augengleich aus.
    Bis zum Defekt war ich zufrieden damit.

    BG
    Michael
  6. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 5 Februar 2021
    Ich habe auch das HM Digital AP2 und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Manchmal hängt es sich auf und ich kann es nicht mehr ausschalten. Aber dann mache ich die Batterie raus und wieder rein und es geht wieder.
  7. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 11 Februar 2021
    Servus Horst !

    Batterie entfernen hat nichts gebracht. Auch nach 30 min stromlos hatte das Messgerät denselben Fehler.

    BTW:
    Hab mir vor ein paar Tagen ein weiteres TDS-Meter (optisch baugleich HM Digital AP2) bestellt und vorgestern erhalten.
    Beim neuen Leitwertmesser funktioniert die Temp-Messung gleich gar nicht richtig. Mein Kardinalsgarnelenbecken hat eine Wassertemp von 29 Grad. Da misst der Leitwertmesser 24,5 Grad. Und auch das erst nach Minuten im Aquariumwasser. Die Temp-Messung selbst ist auch viel zu träge im Vergleich zu meinem ersten (baugleichen?) Leitwertmesser. Vom Kardinalsgarnelenbecken etwa ins Osmosewasser im Keller (Temp geschätzt 15 Grad) geht der Messwert auch nach 5 (!) Minuten im Wasser nur gaaaaanz langsam auf ca 20 Grad zurück.
    Auch das Messergebnis Leitwert zweifle ich an, imo liefert das neue Messgerät einen deutlich zu hohen Wert.
    Abschließend hat der neue Leitwertmesser auch kein beleuchtbares Display, ganz im Gegensatz zum defekten Vorgänger.
    Also geht er zurück zu Amazon und ich muss wohl anderswo weitersuchen nach einem TDS-Meter mit beleuchtbarem Display und eingebauter Temp-Messung.

    BG
    Michael
  8. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 11 Februar 2021
    Mike, wie gesagt bin ich mit dem HM Digital sehr zufrieden.
  9. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 11 Februar 2021
    Horst, ich auch. Bis zum Defekt.
    Deines hat eine beleuchtetes Display, richtig?
    Werde mir nun ein auch als HM "gelabeltes" Gerät im Fachhandel bestellen. Vielleicht ist da ja - auch angesichts des höheren Preises - die Qualität besser und doch nicht alle baugleich.

    BG
    Michael
  10. Horst15
    Offline

    Horst15 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Januar 2021
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    60
    Garneleneier:
    1.880
    Horst15 11 Februar 2021
    Meins hat keine Display Beleuchtung.
    MikeG gefällt das.
  11. MikeG
    Offline

    MikeG GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 August 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    312
    MikeG 14 Februar 2021
    Guten Morgen miteinander !

    Einen schönen Valentinstag wünsch ich euch vorweg.

    So, das HM AP-2 ist eingetroffen und stand auch gestern beim großen Wasserwechsel bereits im Einsatz.
    Muss meine bisherigen Aussagen zur Baugleichheit zurücknehmen. Das HM ist sicher ein anderes Gerät als mein defekter LW-Messer. Zwar ist das Gehäuse fast gleich und auch weiß. Aber das Display ist anders.

    Soweit bin ich mit dem AP-2 zufrieden. Nur das Display könnte etwas größer und beleuchtbar sein. Da liegt das Billigteil von Amazon vorne.
    Aber das wichtigste, nämlich zuverlässig und schnell den LW (und die Temp) zu ermitteln, das klappt mit dem AP-2 sehr gut.

    Danke für eure Hilfe.

    BG
    Michael
    Vaastav gefällt das.
  12. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1.464
    Garneleneier:
    2.085.300
    carnica 14 Februar 2021
    Hallo,
    ich hatte jahrelang EC-3 von HM, 3 Stück haben das Zeitliche bei mir gesegnet, immer wieder hatte ich Probleme mit den Batteriekontakten, beim letzten das ich hatte wurden die auch geändert (siehe Bild, rechts die alte Variante ), ich hatte trotzdem Kontakt-Probleme, es ist einfach nicht genug gegen Feuchtigkeit geschützt.
    20210214_131425.jpg

    Jetzt habe ich ein DIST 3 und damit bin ich voll zufrieden, keine Ausfälle mehr, sehr hochwertig verarbeitet und besser abgedichtet. 20210214_131512.jpg

    LG Norbert
    MikeG gefällt das.

Diese Seite empfehlen