Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kurzurlaub... und die Fischis?

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von Cita, 28 Mai 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Cita
    Offline

    Cita GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Cita 28 Mai 2012
    Hallo!
    Folgendes Problem:
    Ich bin demnächst vier Tage nicht da und hab auch niemanden, der meine Fische (4 Rosa Zwergschmerlen, 1 Hochzuchtguppy) im 54er füttern könnte. Um die Garnelen die dabei sind mach ich mir keine Sorgen, die fressen ja die Algen. Die Zwergschmerlen fressen meistens auch net beim Futter mit aber was mache ich mit meinem Guppy Anton? Ich kann den doch net hungern lassen! Wie macht man das denn, wenn man mal weg ist?
    LG,
    Cita
  2. kleinesBisschen
    Offline

    kleinesBisschen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Januar 2012
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    798
    Garneleneier:
    2.874
    kleinesBisschen 28 Mai 2012
    Normalerweise kann man doch mal so ne Hungerperiode einlegen, oder?
    Ich wüsste nich, was dagegen spricht..ansonsten gibt es so Tabletten, die du an die Scheibe kleben kannst und die langsam Futter abgeben, wenn ich mich recht erinnere. Schau doch mal danach?
  3. Schwefelfell
    Offline

    Schwefelfell GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 April 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    55
    Garneleneier:
    51
    Schwefelfell 28 Mai 2012
    Vier Tage sind echt kein Problem - ich war auch schon 14 Tage im Ausland und habe Fische & Garnelen alleine gelassen. Füttere einfach die nächsten Tage üppig, dann tut Anton die Fastenkur auch ganz gut. ;)
  4. maytchai
    Offline

    maytchai GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Garneleneier:
    98
    maytchai 28 Mai 2012
    Es gibt auch Futterautomaten... :)
  5. Juergen_1966
    Offline

    Juergen_1966 Guest

    Garneleneier:
    Juergen_1966 28 Mai 2012
    Hallo,

    genau, das nennt sich je nach Hersteller: Holiday, Weekend, Ferienfischfutter u.a.

    Bei der kurzen Zeit, würde ich mir mal das Tetra Min Weekend anschauen.
  6. Blaubarsch Bube
    Offline

    Blaubarsch Bube GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    176
    Garneleneier:
    95
    Blaubarsch Bube 28 Mai 2012
    Hallo,
    solang die Tiere in ordentlicher Verfassung sind, würde ich überhaupt nicht füttern.
    Das schadet denen nicht im geringsten.

    LG
    1 Person gefällt das.
  7. scotty11
    Offline

    scotty11 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 August 2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    scotty11 28 Mai 2012
    Im Urlaub werden unsere Fische generell nur alle 2 Tage sparsam gefüttert, selbst bei 3 Wochen Bei 4 Tage ohne Futter brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

    Gruß Ruth
  8. ClaudiaD
    Offline

    ClaudiaD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    37
    Garneleneier:
    2.080
    ClaudiaD 28 Mai 2012
    Hallo Cita,

    Ich denke auch, dass Dein kleiner Liebling nicht gleich verhungern wird. Wenn's Dir aber hilft, im Urlaub ruhiger zu schlafen, spendier ihm einfach ein Tütchen Lebendfutter, dann ist er in jedem Fall versorgt, und das Wasser wird nicht unnötig belastet.

    LG

    Claudia
  9. Cita
    Offline

    Cita GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Oktober 2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Cita 28 Mai 2012
    Okay danke an alle^^
    Dann bin ich ja beruhigt! Notfalls muss er dann halt die Algen anknabbern und Schnecken gibts ja auch noch im Aqua (da stehn die Zwergschmerlen so drauf...)
    LG,
    Cita

Diese Seite empfehlen