Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kot absaugen?

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von Sabrina88, 26 November 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    Hallo!

    vor kurzem habe ich mir garnelenbecken (35l) zugelegt. läuft auch alles super, garnelen sind fit. meine frage ist nur wie kann ich den kot absaugen? ich hab für meine axolotls einen großen sauger, aber wenn ich den im garnelenbecken benutze hab ich viel zu viel angst dass ich eine garnele mit einsauge. hab jetzt auch ein paar apfelschnecken und posthornschnecken reingesetzt, in der hoffnung, sie fressen den kot, aber nix da. ich kann das becken doch nicht verdrecken lassen. :helpsmilie:

    in unserem zoofachgeschäft hab ich von dennerle einen mulmsauger gesehn. hat jemand damit schon erfahrung gemacht?

    ihr könnt mir da bestimmt weiterhelfen ;)

    lg Sabrina
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 August 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. mathias.k
    Offline

    mathias.k GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    330
    mathias.k 26 November 2009
    Im Normalfall ist es bei Garnelen garnicht nötig,
    den Mulm abzusaugen.
    Hab ich in meinem Cr-Becken noch kein einziges mal gemacht.
    Dafür habe ich da TDS drinne,die den Boden sauber halten. ;)


    Gruß,
    Mathias
  4. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    tds hab ich auch welche drin, aber irgendwie legen die nur ständig eier, anstatt den boden sauber zu halten :rolleyes::mad:
  5. mathias.k
    Offline

    mathias.k GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Januar 2009
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    330
    mathias.k 26 November 2009
    TDS legen keine Eier! ;)
    Hast du vielleicht Raubschnecken drin?
    Die legen Eier und sehen TDS ähnlich.


    Gruß,
    Mathias
  6. Patrick Ol
    Offline

    Patrick Ol GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Oktober 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Patrick Ol 26 November 2009
    Würd auch sagen lass ihn liegen ;)
    Der Nachwuchs freut sich drüber da im Kot viele Nährstoffe sind auf die sie abfahren :)
    Ansonsten hau wirklich TDS rein die buddeln den Kies/Sand um und der Mulm verschwindet..
    Bei hellem Sand wird dieser natürlich irgendwann auch sichtlich schmutzig ;)
  7. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    hab jetzt gerade mal gegoogelt, dass sind wirklich raubschnecken aufschwatzen lassen. :mad:

    soll ich sie trotzdem drinnen lassen? die haben mir schon 13 gelege an die scheibe und an den filter gelegt.

    werde mir auf jedenfall dann noch tds dazu holen.
  8. hillary-chan
    Offline

    hillary-chan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    225
    hillary-chan 26 November 2009
    Wenn du wirklich Raubschnecken hast, dann solltest du dir auf keinen Fall andere Schnecken dazu setzen, da du von denen nicht lange was haben wirst. Raubschnecken fressen andere Schnecken, wie Blasis, Posthörnchen und machen leider auch vor TDS nicht halt. Es heißt dann entweder oder aber beides wird wahrscheinlich nicht gut gehen.
  9. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    danke für eure schnellen antworten.
    na dann werd ich gleich mal die raubschnecken alle raussammeln
  10. Pfütze
    Offline

    Pfütze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    215
    Pfütze 26 November 2009
    hi,

    als erstes solltest du die apfelschnecken rausholen, sonst hast du
    wirklich bald ein "kotproblem" und zwar nicht zu kanpp. die "kacken" dir
    das becken dicht ;). gerade weil es nur 35 ltr. sind. aber was viel wichtiger
    ist, AS benötigen weitaus mehr platz. sie sind einfach zu groß für
    so winzige becken.
  11. cheraxfan
    Online

    cheraxfan Guest

    Garneleneier:
    cheraxfan 26 November 2009
    Hi,

    bau Dir doch einfach einen kleinen Mulmsauger aus einer Spritze und einem Luftschlauch. Das Innere der Spritze (da wo man draufdrückt) ziehst Du raus. Den Luftschlauch steckst Du vorne auf die Tülle (wo sonst die Nadel draufkommt). Fertig.
  12. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    okay hole sie auch gleich mit raus.

    das mit dem mulmsauger werde ich auch ausprobieren wenn die tds nicht helfen. spritzen haben wir schließlich genug auf arbeit ;)
  13. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 26 November 2009
    Aba nicht im Klo oder so entsorgen:confused:
  14. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    nene um gottes willen :eek: die kommen wieder in mein 1,50m axolotl becken ;)
  15. redfireshrimp
    Offline

    redfireshrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    179
    redfireshrimp 26 November 2009
    okey:D .
  16. Scipio1988
    Offline

    Scipio1988 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    185
    Scipio1988 26 November 2009
    Also ich hab mir den Mulmsauger von Dennerle zugelegt und muss sagen der funktioniert wirklich gut.
    Sind ja auch extra für so kleine Becken gemacht :) Also ich kann den nur empfehlen.
  17. Krusta Krabbe
    Offline

    Krusta Krabbe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    227
    Krusta Krabbe 26 November 2009
    Hallo,
    ich hatte auch das "Ködelproblem"in meinem Nano-Becken.Ich habe mir drei Zwergwelse geholt,die halten alles schön sauber und mampfen so nebenbei die Muschelkrebse mit auf.;):D
  18. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 26 November 2009
    als ich gerade die apfelschnecken aus dem becken gefischt habe, seh ich plötzlich dass meine amanogarnele (laut zoofachgeschäft)eier trägt!! (hab da nur eine im becken, weil mein freund die unbedingt wollte) ich hab aber tigergarnelen im becken und laut kreuzungstabelle ist eine kreuzing gar nicht möglich :confused:.:eek: ich hab schon versucht sie zu fotografieren aber die madame versteckt sich.
  19. beaty
    Offline

    beaty GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 September 2009
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    888
    beaty 27 November 2009
    Sind Zwergwelse nicht ein bisl zu gross für ein Nano....? Nee nee....
  20. Pfütze
    Offline

    Pfütze GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2008
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    215
    Pfütze 27 November 2009

    finde ich auch. außerdem ist bei den tieren gruppenhaltung angesagt, ab 5 stück. wenn man sich dann mal ansieht, wie die kleinen durchs becken wuseln... finde ich so ein kleines becken suboptimal :(... und eigentlich fressen sie keinen kot... ich hoffe, sie haben wenigstens einen sandbodengrund....
  21. Sabrina88
    Offline

    Sabrina88 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Oktober 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sabrina88 27 November 2009
    Und was mach ich jetzt mit meiner "amanogarnele"? Die eig. Gar keine sein kann? Soll ich sie einzeln setzen damit ich wenn die Minis da sind Salz hinzugeben kann oder soll ich sie im Becken lassen? Weil wie gesagt ich hab sonst nur tigergarnelen. :confused:

Diese Seite empfehlen