Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kot absaugen?

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von Sabrina88, 26 November 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 8 Benutzern beobachtet..
  1. Krusta Krabbe
    Offline

    Krusta Krabbe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2009
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    13
    Garneleneier:
    227
    Krusta Krabbe 28 November 2009
    zur allgemeinen Beruhigung,sie haben feinen Sandboden und ziehen mit den Garnelen in ca.14 Tagen in ein 60er Aq um.:DNatürlich bekommen die Zwergis dann auch noch ein paar Kumpels,ist ja genug Platz.;)
  2. Palinurus
    Offline

    Palinurus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2008
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    222
    Garneleneier:
    421
    Palinurus 28 November 2009
    @ Hans:bau Dir doch einfach einen kleinen Mulmsauger aus einer Spritze und einem Luftschlauch.
    Eine solche Saugvorrichtung setzt sich ruckzuck zu, da die Öffnung am Kanülenstutzen meist nur <3 mm ist. Besser ist eine leere Spüliflasche, deren Boden man abschneidet und der man einen gezackten, unteren Rand verpasst. Oben steckt man den Schlauch in die Öffnung. Ist der Schlauch zu dünn, umwickelt man ihn bis zu gewünschten Dicke mit Plastikisolierband. Wenn der Höhenunterschied zum Auffangeimer nicht zu groß ist, entsteht ein mäßiger Sog, dem Garnelen entkommen können. Auch kann man mit der unteren Flaschenöffnung eine größere Fläche absaugen als mit einer Spritze. Ist die Flasche transparent, sieht man auch was hochgesaugt wird.

    MfG.
    Wolfgang

Diese Seite empfehlen