Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kardinalsgarnelen - Wie die Jungfrau zum Kind kam ;)

Dieses Thema im Forum "Garnelen aus Sulawesi" wurde erstellt von Nelen-Power, 3 Mai 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 24 Benutzern beobachtet..
  1. Wasser-Farben
    Offline

    Wasser-Farben GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    617
    Garneleneier:
    26.079
    Wasser-Farben 12 Mai 2015
    Hallo Nelen-Power,

    mein Mann sah gerade das Foto vom Becken und meinte, ohne deinen Text gelesen zu haben, entsetzt: "Schön ist anders." :D Dafür fand er die Kardinäle und Schnecken aber um so schöner. :thumbup: Mir gefallen sie auch, aber das Becken - kann man zum Glück noch verändern. :D Erinnert mich an einen Spruch, den ich über Afrika-Becken gelesen habe: "Da fragt man sich, ob es einen Wettbewerb gibt, wer seiner Frau im Garten die meisten Blumentöpfe klauen kann." :)

    Wie groß ist das Becken eigentlich?
    Potsdamer und Nelen-Power gefällt das.
  2. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 12 Mai 2015
    Danke für eure lieben Meinungen, Anregungen und lustigen Sprüchen :thumbup:

    War jetzt erst mal in der Bucht shoppen :hehe: 6 kg schwarzer Sulawesikies, 2 kg Lavasteine (grosse Stücke), Milchaufschäumer und einen grossen Batzen Javamoos (0,5 lit). Rückwand ob in schwarz oder mit Motiv bin ich mir noch unschlüssig.
    Erst mal geht es ans einrichten wenn alles da ist :hurray:
  3. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 12 Mai 2015
    60x30x35
  4. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    1.249
    Garneleneier:
    29.712
    JustinX 12 Mai 2015
    Nabend,

    wenn du eher dunkle Farben hast, würde ich eine blaue Rückwand nehmen, ist ein toller Kontrast:
    IMG_20150228_143155.jpg

    Bei schwarz wird alles zu dunkel, und Motive, naja, geschmackssache

    mfg Andre
  5. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 13 Mai 2015
    Klasse Becken Andre :thumbup:

    Blaue Rückwand wird es wohl werden, oder doch schwarz ? Shit, bin so unschlüssig. Sehe ich dann wenn das Marco-Scape vorne steht ;)
    Hatte so einen Gedankengang als du das mit dem zusammenschieben der Ziegel zu nem Haufen gepostet hattest :hehe:

    Also hier mal der Gedankengang, Marco-Scape live :banghead: ich hoffe ihr könnt mir folgen :D Die zwei grossen Ziegel so schlagen das sie einen doppelten Skyscraper ergeben und den kleinen als Spitze oben drauf. Oder einfach auch eine verwahrloste Bauruine, mal gucken wie fit ich mit dem Hammer bin :hehe: Das ganze vorne rechts schräg nach hinten mitte gehend. Der Schwammfilter wandert an die Rückwand und bläst nach links vorne (oder es kommt ein Neuer rein). Linke Seite nach hinten mitte schräg hoch gehend ein Lavasteinaufbau (also so wie ein kleiner Berghang) wozu ich jetzt natürlich die grossen Steine wieder kleiner machen müsste das es gut aussieht. Dazwischen dann ein paar Javabüschel, die den Berg langsam begrünen. In der Mitte hätte ich dann noch ein nach vorne gehendes V das eben mit Sulawesikies und vereinzelten kleinen Lavasteinchen mit Javamoos bebunden sein sollte ... Thema fürs Becken wäre dann "Civilisation meets Nature" oder so :xmas:
  6. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 17 Mai 2015
    Update ;)

    Also als erstes kam gestern mein Mörser an. Leider ist der so porös, das ich damit vielleicht Küchensachen mörsern kann, aber niemals Garnelenfutter zu Staub :nono: Hat vielleicht wer nen link zu nem passenden Mörser ?

    Nachdem ich jetzt jeden dritten Tag ein bis zwei Liter ausgetauscht habe um sie an Osmose + Sulawesisalz 8,5 zu gewöhnen, der Leitwert aber nur minimal herunter ging, habe ich mich heute mal auf 10 Liter eingelassen ...

    Ergebnis: Leitwert von 400 auf 300 gesenkt auf 12 Stunden, alle sind fit und alle sind am wuseln :D Hoffe mal das bleibt so :pray:
  7. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 17 Mai 2015
    Und noch was :hehe: Es ist ja allgemein bekannt das Garnelen sich ab und an mal häuten. Bin immer davon ausgegangen das nur der Körper und die Beine gehäutet werden. Heute beim Wasserwechsel wurde ich eines besseren belehrt ... auch die riesenlangen Antennen der Kardinäle häuten sich mit :eek:


    bild.gif

    bild(1).gif
  8. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 23 Mai 2015
    Sechs Tage sind rum und der Leitwert ist von 300 auf 308 angestiegen. Gut, damit kann ich leben, keine sichtbaren Ausfälle und alle wuseln munter
    durchs Becken, vor allem hauen sie nicht mehr sofort ab wenn ich zum Becken hin gehe :D
    Allerdings graben sich immer mehr Tylos in den Sand ein, vorher waren alle immer oben. Weiss wer was das bedeutet oder was ihnen fehlt ??
    Zu guter letzt kam heute noch der schicke schwarze Kies, so das ich morgen endlich anfangen kann das Becken umzugestalten :xmas:

    bild.jpeg

    Wobei ich ehrlich gesagt noch nicht weiss wie ich das machen soll :hehe:

    1. Punkt wäre ja der Bodengrund. Gedankengang war eine Plexiglasscheibe auf Aquariumstiefe und Höhe zu schneiden. Alle Aufbauten raus, die Garnelen von rechts nach links rüber schieben und scheibe fixieren. Dann den Sand rechts raussaugen, neuen Kies rein und dann selbes Spiel auf der anderen Seite ... Klappt das so ?
  9. Potsdamer
    Offline

    Potsdamer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2013
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    237
    Garneleneier:
    229
    Potsdamer 24 Mai 2015
    Diese Frage kann ich dir beantworten:Das deutet auf nichts Schlimmes hin.Tylos ruhen nach meinen Beobachtungen auf 2 Weisen.Entweder spielen sie "Tod"-Gehäuseöffnung nach oben und Körper recht bewegungslos raus.....Da dachte ich in der ersten Zeit und manchmal auch jetzt noch das sie im Sterben liegen.. der Garnelenbesatz wohl auch... und wenn zu viele an der "TODschnecke" rumwuseln dreht sie sich einfach um und lässt die Garnelen und mich verdutzt da stehen :hehe: Die zweite Ruheposition ist eben,das sie sich eingraben und nur noch die Gehäusespitze raus schaut.Machmal glaub ich die schlemmen sich in den Mulm und schlafen dabei ein^^
    Zottelhaube und Nelen-Power gefällt das.
  10. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 27 Mai 2015
    Danke Potsdamer, dann bin ich ja schon mal beruhigt :thumbup:

    Mein Puls ist trotzdem schon wieder auf 200, habe eben mit dem Umbau angefangen und hoffe das alles so klappt wie ich es mir vorstelle :switz:

    Zur Erinnerung, das war das Becken wie ich es übernommen habe (ohne Moos und Tang).

    bild(2).jpeg


    Nun beginnt der Umbau :( Ich hoffe das ich an alles gedachte habe ...

    Als erstes mal alle Bewohner von rechts nach links. Einfacher gesagt als getan, die wehren sich mit Händen und Scheren :hehe:
    Irgendwann war das aber mal geschafft. Nun den ganzen Sand raus.

    bild(3).jpeg

    Noch sind alle recht entspannt. Klar mit Spinatsticks rüber gelockt :D

    bild(10).jpeg

    Neuer Kies rein, und erst mal bisschen Wasser nachgefüllt. Temperatur mittels zweiten Heizstab angeglichen, da die
    ratzfatz rechts um 5 Grad gesunken ist :cuss:

    bild(4).jpeg

    Nachdem das ja ein bisschen dauert habe ich mir mal die Lavasteine rausgeholt und überlegt wie ich sie setze. Hier
    mein bester Gedanke, bin leider etwas kreativlos :drool5: Wird wohl doch kein Marco-Scape, sondern nur ein Marco-Becken :hehe:

    bild(5).jpeg

    Als nächstes die Scheibe rausgenommen, die Stimmung der Garnelen ging in den Keller ...

    bild(8).jpeg

    bild(7).jpeg

    Ein paar waren aber dann doch mutig :)

    bild(11).jpeg

    Weiter geht es mit der anderen Seite. Als sich dann endlich alle von links nach rechts bequemt haben, und ich noch 5 Tylos
    eingegraben gefunden habe konnte nun auch hier der Sand entfernt werden.

    bild(9).jpeg

    Nachdem ich jetzt auch links wieder einigermaßen klare Sicht habe, werde ich erst mal weiter machen und euch später
    weiter berichten. Drückt mir die Daumen das alles gut geht ;)
    Zottelhaube gefällt das.
  11. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 27 Mai 2015
    Aaargh, hätte mir ja jemand sagen können das Lavasteine wie Holz erst mal nicht am Boden bleiben :banghead: Auch hätte ich meinen Steinaufbau wohl auf Beckengrösse aufbauen sollen :hehe:
    Naja, dann wird halt alles noch mal anders :D
  12. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    1.249
    Garneleneier:
    29.712
    JustinX 27 Mai 2015
    hallo,

    ich hatte noch nie Lavastein der geschwommen ist!
    normalerweise blubbert der kurz und sinkt dann.

    mfg Andre
  13. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 27 Mai 2015
    Meine können das :D

    Nicht wirklich geschwommen, aber immer wieder bissl auf- und weg von seinem Platz getrieben.
    Blubbern auch Luftbläschen raus ohne Ende ...
  14. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 27 Mai 2015
    So, das Hardscape steht erst mal. Nachdem ich so was noch nie gemacht habe bin ich damit auch ganz zufrieden :hehe:

    bild(12).jpeg

    Geplant morgen für links, ein bisschen aufgrünen. Rechts die Ziegelsteine nur umstellen, das es schöner ausschaut.
    Und dann erst mal den Kleinen ein bisschen Ruhe gönnen ;)

    Das war wohl der schlimmste Tag ihres Lebens :hehe:
  15. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    1.249
    Garneleneier:
    29.712
    JustinX 28 Mai 2015
    Moin,

    wenn du kannst, würde ich links noch mehr Lavastein dazu tun, oder zumindest die vorhandenen nicht so sehr vergraben, das mehr Oberfläche offen liegt, da dort drauf das Futter für die Garnelen wächst.

    mfg Andre
  16. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 29 Mai 2015
    Danke für den Tip, aber da täuscht wohl das Bild. Nicht alles was schwarz ist, ist Kies ;) Hier mal ein besseres, wo die Trennscheibe auch draussen, und das Wasser wieder klar ist. Da ist genug Ansiedlungsfläche :)

    bild(14).jpeg

    Davon abgesehen kommen noch ein paar rein, wo hier noch rumliegen. Überraschenderweise kam heute noch eine
    Nachlieferung von einer Reklamation. Einer schön schwarz wie die anderen im Becken. Aber einer sieht so aus ???

    bild(15).jpeg

    Kann ich den so reintun ??? Glaub eher nicht ... der schaut mir zu giftig bunt aus ?!?
  17. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    1.249
    Garneleneier:
    29.712
    JustinX 30 Mai 2015
    Moin,

    so was habe ich auf Lava noch nie gesehen, dieses Farbspiel kenne ich nur von Benzin auf der Straße... daen würde ich auf jeden Fall nicht ins Aquarium legen.
    Schau dir die anderen auch gut an und lege sie mal vorher in einen gefüllten Wasserbehälter, und schau mal ob sich aus denen was auswäscht.

    mfg Andre
  18. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 4 Juli 2015
    Finale Endfassung ala Marco nun :D

    Wir erinnern uns noch, so sah das Becken aus als ich es übernommen habe ....

    bild(17).jpeg

    Eher im Bereich "Schön ist anders" einzustufen, wie Ute´s Mann schon meinte :hehe:

    Plan und Realität treffen sich ... es gibt ja fast nix an Pflanzen was sich auf Dauer in so nem Becken halten will :arrgw:
    Das einzige was von Anfang an durchgehalten hat war Javamoos, na gut dann halt nur dieses ... für Tips von Profis
    wäre ich schon gespannt ob es da noch was gibt ?!? Nadelsimse sind direkt nach zwei Tagen gelb und bäh geworden
    und der Süßwassertang hat gut drei Wochen gelebt bis er braun wurde ....

    Hier nun mal das Becken wie es jetzt aussieht, ich glaube ein leichter Unterschied ist merkbar :D

    bild(16).jpeg
    Zottelhaube und steuerschnecke gefällt das.
  19. JustinX
    Offline

    JustinX GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    13 September 2010
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    1.249
    Garneleneier:
    29.712
    JustinX 4 Juli 2015
    Hallo,

    ich finde es schön, vielleicht noch etwas Moos in den Vordergrund.
    Bei mir überlebt eine kleine Vallisneria americana ganz gut, wächst nicht so schnell wie in meinen anderen Aquarien, aber sich wächst.
    Alles andere scheitert an der Wassertemperatur, PH und Mangel an Nährstoffen.

    mfg Andre
    Nelen-Power gefällt das.
  20. Nelen-Power
    Offline

    Nelen-Power GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    23 Juli 2013
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    324
    Garneleneier:
    5.154
    Nelen-Power 4 Juli 2015
    Danke dir, wird umgesetzt :thumbup: Meinst du bei den vorderen beiden freistehenden Steinen? Sorry bin da so kreativlos

    Hab Valniseria xx auch schon probiert, also diese kleinen halt, weiss da Namen nicht. Aber denen ging es wie den Nadelsimsen ... zwei Tage und die Blätter wurden gelb und haben sich quasi aufelöst :heul:

Diese Seite empfehlen