Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Inle-Fische und Garnelen in 432l

Dieses Thema im Forum "Vergesellschaftung" wurde erstellt von KingCrimson, 7 März 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. belascoh
    Offline

    belascoh GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2009
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    198
    Garneleneier:
    481
    belascoh 15 Juli 2011
    So so,

    und DU hast damals meine Frustrationstoleranz bewundert! :-)
    Sieht schon wirklich klasse aus, auch das Industrial-Design gefällt mir.
    Na dann weiterhin viel Spass und üb mal weiter Wurzelwerfen! ;-)
  2. KingCrimson
    Offline

    KingCrimson Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    20
    Garneleneier:
    568
    KingCrimson 15 Juli 2011
    Hey belascoh,

    damals ahnte ich noch nicht, was das für ein K(r)ampf werden würde ... Dank für die Blumen ;)

    Cheers!

    Andreas
  3. KingCrimson
    Offline

    KingCrimson Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    20
    Garneleneier:
    568
    KingCrimson 16 Juli 2011
    Hallo zusammen,

    weiter gehts :D

    Einige Steine waren echt zäh, Respekt! Aber mit ein wenig Technik und viel roher Gewalt (incl. Vorschlaghammer) haben wir die dicken Brocken in viele kleine Teile zerbrochen. Als der Hammerstiel kurz vorm Kopf gebrochen ist, hatten wir zum Glück genug fertig :) Muss ja auch mal was funktionieren :P

    Was ich bisher vergessen hatte, war meine grundlegende Skizze zu präsentieren:

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#30

    Die Gastromyzon ctenocephalus brauchen viel Strömung über Steinen. Also ist der Plan, das Wasser aus dem HMF von der rechten Aussenwand direkt über die Steine nach links zu pusten. Analog soll eine weitere Strömungspumpe links neben dem HMF das Wasser fast direkt an die Frontscheibe pumpen.

    So ist der aktuelle Wurf, schon mit Steinen und den eingebauten neuen Wurzeln:

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#31
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#32
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#33
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#34

    Bis Dienstag kann ich noch experimentieren, dann kommen die Pflanzen. Und die ganze Technik liegt auch noch in der Gegend rum. Also voraussichtlich keine lange Weile ...

    Cheers!

    Andreas
  4. KingCrimson
    Offline

    KingCrimson Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    20
    Garneleneier:
    568
    KingCrimson 24 Juli 2011
    Hallo zusammen,

    Zeit für ein Update ...

    Fangen wir mit einem letzten Blick auf das noch unbepflanzte Aquarium an.

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#35

    Die Muße hatte ich noch, dann kam das Pflanzenpaket an. 25 Sorten Pflanzen. Teils ein einzelner Ableger, Teils eine fette Handvoll.

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#36

    Tja, auch wenn die Küchenrolle feucht war, die Pflanzen mussten schnell ins Wasser, damit sie neben dem Transportstress nicht noch einen durch Austrocknen mitbekommen. Drei Stunden (positiver) Stress später:

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#37

    Hat richtig Spass gemacht, aus einem riesigen Haufen Pflanzen und der Grundstruktur eine Bepflanzung zu improvisieren, ein Paar fette Fehler habe ich gemacht, die korrigiere ich Sonntag ... Anyway, die Erkenntnis, Fehler gemacht zu haben, konnte mir das Grinsen auch nicht aus dem Gesicht treiben :D Herrlich, endlich steht es!

    Zum Thema Einfahren von Aquarien habe ich ein wenig eigene Erfahrungen sammeln können und einiges gelesen, also dachte ich, 7h Licht am Tag reichen für den Anfang. Düngung wie geplant EI am Start auf 50% aber alles täglich.

    So sah es einen Tag später (gegen Mittag) aus:

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#38

    Das Photo gibt es nicht richtig wieder, am Höhepunkt der Trübung konnte ich keine 20cm tief ins Becken schauen. War zu erwarten, dass bei der massiven Beleuchtung strange Dinge passieren :cool:

    Passend zum Anlass kamen dann die restlichen Pflanzen (Bodendecker). Um die einzupflanzen musste ich ohnehin Wasser ablassen, also 50% Wasser raus, die Pflanzen rein und Wasser drauf.

    Und so siehts aus:

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#39
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#40
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#41
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#42
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#43
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#44
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#45

    Und nachdenken ... Die reduzierte Lichtmenge beim Einfahren trägt der Tatsache Rechnung, dass die meisten Aquarienpflanzen eners gezogen werden und massive Probleme bei der Umstellung auf das submerse Milieu haben ... Die meisten meiner Pflanzen stammen aus einem laufenden Aquarium, also Vollgas. Seit Donnerstag 300W/10h Licht (14:00h-17:00h, 19:00h-2:00h)

    Ich will nix beschreien, aber bis heute ist keine Alge zu sehen ...

    Anyway, habe noch den passenden Song und dann gehts ins Bettchen ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=_7NsyxBzd8c

    Cheers!

    Andreas

    P.S.: Der Schlauch da vorne rechts soll da nicht so bleiben, wird später Thema ...
  5. KingCrimson
    Offline

    KingCrimson Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    20
    Garneleneier:
    568
    KingCrimson 26 Juli 2011
    Hallo zusammen,

    mal wieder Zeit für ein Update ...

    Sonntag habe ich ein wenig Farn aus meinem Wässerungsaquarium in das neue Aquarium gesetzt. Hoffe die wachsen gut an, sie Wurzeln sehen doch etwas nackt aus ...

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#46

    Ich habe auch neue Bewohner entdeckt, jede Menge 2-3mmm lange, freischwimmende, hektisch zuckende Striche ;) Sind hellgrau / durchsichtig, haben nen dicken Kopf (wie bei ner Stecknadel) und unten zwei "Geisseln". Photo versuch ich erst gar nicht, wird nix. Vielleicht krame ich die Tage mal das Mikroskop aus ...

    Weiterhin hat sich eine weisse Schicht über den Kies gelegt (insg. ca die Fläche einer Zigarettenpackung). Kennt jemand den Film "The Fog"? :arrgw: Vermutlich Bakterien, mal schauen was draus wird.

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#47
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#48

    Zum Abschluss drei Detailaufnahmen, von links nach rechts ...

    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#49
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#50
    http://web.me.com/informagic/aqua-zen.de/423l/Seiten/enstehung.html#51

    Schreckliche Photos, die Scheiben sind von innen mit einem Bakterienfilm überzogen, aber den lass ich erst mal dran, denke das ist nicht verkehrt in der Startphase. Sollen sich später die Schnecken drum kümmern ... :cool:

    Cheers!

    Andreas
  6. Henrik Schneider
    Offline

    Henrik Schneider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Januar 2007
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    490
    Henrik Schneider 27 Juli 2011
    Hi,
    denke mal die unbekannten Mitbewohner könnten wirklich Mückenlarven sein.
    Das Becken gefällt mir alles in allem ganz gut. Bin mal gespannt wie es sich weiter entwickelt...
  7. KingCrimson
    Offline

    KingCrimson Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    16 Januar 2010
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    20
    Garneleneier:
    568
    KingCrimson 27 Juli 2011
    Hey Henrik,

    Volltreffer, habe nach Mückenlarven gegoogelt, es sind fast sicher weiße Mückenlarven! Danke für den Tipp!

    Cheers!

    Andreas

Diese Seite empfehlen