Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hemianthus callitrichoides Cuba hat Löcher

Dieses Thema im Forum "Probleme" wurde erstellt von gar-nelen, 1 April 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. gar-nelen
    Offline

    gar-nelen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    361
    gar-nelen 1 April 2014
    Hi



    Mein Hemianthus callitrichoides Cuba ist braun und hat kleine Löcher manche Blätter sind schon abgefallen woran kann das liegen???

    meine Wasser werte sind:
    PH:7,2
    GH:14
    KH:9
    Leitfähigkeit:
    Nitrit:0,01
    Nitrat:0,5
    Ammoniak:
    Kupfer:
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 27 Juni 2016
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    279
    Garneleneier:
    6.907
    JoeLePaul 1 April 2014
    Du brauchst für HCC sehr viel Licht (1 W/Liter) und ne Co2-Düngung oder es wird immer braun werden.
  4. gar-nelen
    Offline

    gar-nelen GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    361
    gar-nelen 1 April 2014
    Eine Co2 Anlage habe ich bei dem licht bin ich mir nicht sicher wie kann ich messen wie viel licht ich habe?
  5. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    279
    Garneleneier:
    6.907
    JoeLePaul 1 April 2014
    Wieviel Watt Lampen hast du drüber und wieviel Liter hast du? Ergo: Watt/Liter
  6. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    1.329
    Garneleneier:
    16.573
    shrimpfarmffm 1 April 2014
    Für einen optimalen CO2-Wert sollte man laut PH-Tabelle bei KH 9 einen PH-Wert von 7 und nicht von 7,2 haben. insofern kann auch die CO2-Zugabe noch verbessert werden.

    Wenn du tatsächlich Nitrat bei 0,5 mg/L hast brauchst du nicht weiter nach Problemen suchen, wenn es einem schon so ins Auge springt... Alles unter 5mg ist für Pflanzen Diät pur. Sie brauchen dringend eine Stickstoffquelle!!!

    Und weiter gehe ich dann davon aus, dass auch die anderen Makronährstoffe wie Kalium und Phosphat nicht beachtet bzw. ggf. auch nicht zugedüngt wurden.


    Auch wenn du in der Literatur immer wieder diese Angabe findest muss ich doch aus eigener Erfahrung sagen, dass es auch mit weniger gut geht. Die Watt pro Liter Angabe ist in meinen Augen sowieso eine sehr ungenaue Beschreibung der Lichtmenge. Auf LEDS ja sowieso nicht anwendbar.
    Besser wäre ein Lumenwert und der Abstrahlwinkel der Beleuchtung. Mit t5 braucht man trotz Reflektoren nochmal deutlich mehr Lumen als mit LEDs die einem das Licht ausschließlich ins Becken schicken.
  7. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    1.329
    Garneleneier:
    16.573
    shrimpfarmffm 1 April 2014
    Besser kann man einen Makronährstoffmangel nicht beschreiben! Kleine braune Löcher= Kaliummangel. Zerfall der Blätter= Phosphatmangel. Zu deinem Nitratwert habe ich ja bereits was geschrieben. Die Pflanzen werden wohl auch etwas gelblich sein und nicht knallgrün.
    Potsdamer gefällt das.

Diese Seite empfehlen