Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Farbe von blauen Posthornschnecken

Dieses Thema im Forum "Wirbellose" wurde erstellt von Kira1, 11 Juli 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Kira1
    Offline

    Kira1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 August 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    4.403
    Kira1 11 Juli 2018
    hi,
    ich habe mal von Tom super schöne, dunkle blaue PHS bekommen.
    Klar muss man die gut selektieren um die dunkle Farbe zu behalten.
    Das Schneckenhaus ist ja zu Anfang sehr hell, dann leopardenfleckenartig und dann blau.

    Wie ist das mit der Schnecke selbst?
    Klar scheint das Haus dunkler wenn das Tier ansich dunkel ist.
    Aber dunkelt die Schnecke selbst im Alter nach?
    Ich möchte vermeiden, dass sehr helle Schnecken dann mit den dunklen vermischt werden wenn sie geschlechtsreif sind
    Also kann ich die mit dem helleren Fuß schon früh aussortieren, oder kommt die dunklere Farbe erst später?

    lg
    Andrea
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 22 September 2018
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Just
    Offline

    Just GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Februar 2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    174
    Garneleneier:
    3.673
    Just 12 Juli 2018
    Hallo,
    auf die Fußfarbe zu achten ist schonmal gut. Die Gehäuse sind ja transparent weißlich, so dass nur die Fußfarbe über Blau, hellgrau oder Rosa entscheidet. Wenn das Gehäuse porös wird, sieht die Schnecke leider eher weiß aus.
    Bei den kleinen sind kräftige, dunkle Leopardflecken ein Indiz dafür dass sie später ein schönes Blaugrau bekommen können.
    Ältere Schnecken scheinen mir auch dunkler am Fuß zu sein als die ganz kleinen, aber ob das immer so ist hab ich noch nicht drauf geachtet.
    Lieben Gruß
    Julia
    PS: ist heute Dein " ich-frag-nach-Blau Tag?":?:
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2018
  4. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied GF Supporter Autorisierter Partner

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    1.787
    Garneleneier:
    25.095
    shrimpfarmffm 14 Juli 2018
    Hallo,

    Meiner Erfahrung nach ist es wichtiger die kleinen Schnecken üppig zu ernähren, am besten mit reichlich Kieselalgen und sonstigem Aufwuchs. Man kan z.B. Steine in einem Eimer mit NPK Dünger in der Sonne ein paar Tage stehen lassen und die Steine dann ins Becken legen. Da stürzen sich Schnecken und Garnelen drauf! So werden aus allen kleinen Schnecken wahre Prachtexemplare.
    In ausgelutschten Becken finden sie nicht mehr viel und kümmern schnell.
    Just gefällt das.
  5. Kira1
    Offline

    Kira1 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 August 2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    14
    Garneleneier:
    4.403
    Kira1 15 Juli 2018
    Moin,
    Bei mir ist IMMER Blautag
    Ich liebe diese Farbe und das spiegelt sich auch in meinen Glaskästen wieder
    Meine Schnecken lieben am meisten Garnelenfutter und Scheibenbelag.
    Algensteine seltsamerweise nicht so sehr

    LG
    Andrea

Diese Seite empfehlen