Fraku Shrimp my Home Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ein Krabbenbecken entstanden!

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von gosunny, 24 September 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. gosunny
    Offline

    gosunny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    gosunny 24 September 2013
    Moin,

    Nun hab ich schon mal ein becken eingerichtet aber besatz ist noch nicht drin, was an krabben könnte ich da rein setzen ?!? Und gibt es noch irgendwelche tipps für die einrichtung ?!? Hinten links soll die kleine wasser stelle sein! Größe vom becken ist 30x30x40.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 24 August 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. sandy13
    Offline

    sandy13 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    158
    sandy13 24 September 2013
    Hallo
    Wie wäre es mit der Mandarin Krabbe oder Marmorkrabbe, kannst ja mal was dazu nachlesen.
    Sind das künstliche Pflanzen??
    Gruß Sandy
  4. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.497
    Clithon 24 September 2013
    Huhu,
    bei der größe würde ich terrestrische Geosesarmas nehmen, wie zB. Geosesarma notophorum oder Geosesarma krathing, da andere Geosesarmas einen Wasserteil bräuchten, der in einem solch kleinen Becken nicht gut realisirbar ist, was auch gehen würde sind Metasesarma obesum.
    Allerding würde ein Becken dieser Größe nur für 1 Paar reichen und Nachwuchs (bei den Geosesarmas - die Metasesarmas haben den primitiven Fortpflanzungstyp) wird nicht groß werden, also optimal ist es nicht, aber es ist möglich...

    Die derzeitige "Struckturierung" reicht aber noch lange nicht!


    Lasse den Bodengrund nach hinten ansteigen, ruhig auf 20-25cm -hast ja ein ziemlich hohes Becken- und lass ihn vorne auf einer Höhe von 10cm, dass gibt mehr Lauffläche, was bei einem so kleinen Becken von großer Bedeutung ist, in die Höhe kannst du mit Kork arbeiten, dazu poste ich zur bessern Vorstellung später mal ein Bild.
    Was ist das überhaupt für ein Bodengrund, den du da verwendest?

    Die derzeitigen "Verstecke" würde ich entfernen, davon haben die kleinen nichts, die Verstecke müssen so klein sein, das sie grade so reinpassen, super ist es für die Krabben, wenn man zwischen den Korkstücken, der Scheibe etc. etwas Platz lässt, wo sie zwischen können und außerdem noch Moos (aus dem Wald), Laub und Äste (auch aus dem Wald) im Becken verteilt.

    Der Bodengrund sieht auf den Bildern auch noch recht trocken aus, wenn dem so ist, solltest du den noch etwas feuchter machen.

    Wenn du noch fragen hast, immer her damit, ich helfe dir gern,
    Gruß Marco
    GarnelenTom und Jagdschlumpf gefällt das.
  5. gosunny
    Offline

    gosunny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    gosunny 24 September 2013
    Ja sind künstliche pflanzen...
    Hab bei den meisten krabben arten gelesen das sie echte pflanzen anfressen.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
  6. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.497
    Clithon 24 September 2013
    Geosesarmas fressen keine Pflanzen an und wenn wäre es viel besser, als wenn sie künstliche Pflanzen fressen würden;).
    Wobei es bei einem so kleinen Becken kaum Platz für viele Pflanzen gibt, ich würd da nur ein kleine Bromelie verwenden und an sonsten nur Moos, in den Bromelien sitzen sie gerne und baden.

    Pflanzen müssen nur entsprechend vorbereitet werden --> mind 1 Woche, besser 2 Wochen, in einem 10l Eimer gefüllt mit Wasser und in diesem täglich das Wasser austauschen. Vorher alles Substrat von den Pflanzen entfernen
  7. sandy13
    Offline

    sandy13 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Februar 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    19
    Garneleneier:
    158
    sandy13 24 September 2013
    Hoppla hab erst jetzt gelesen das die Grundfläche nur 30x30 ist. Bei dem wenigen wissen das ich bis dato habe, aber es heißt doch eigentlich ab 40cm.
  8. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.497
    Clithon 24 September 2013
    30x30 ist schon ziemlich klein, schrieb ja auch, dass es nicht optimal ist:
    Es geht allerdings, bei guter Strukturierung in die Höhe, mit Kork und vielen anderen Versteckmöglichkeiten, zB durch Moospolster, Laub etc.

    Hier mal Bilder von meinem 54er mit G. cf. notophorum 'white arm':
    Clithons Becken und deren Entwicklung
    Sind schon älter die Bilder, da sieht man aber, was ich mit dem Kork meine, wenn man sowas in einem 30er macht, geht es für ein Paar, 1:1, größer wäre aber natürlich viel besser.
  9. gosunny
    Offline

    gosunny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    gosunny 24 September 2013
    Wo bekomme ich cork her ?!?

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
  10. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.497
    Clithon 24 September 2013
    Aus dem Zoohandel mit Terraristik-abteilung und von Terrarienbörsen, dort gibt es die auch viel günstiger, ich denke aber nicht, dass grade eine bei dir in der Nähe ist?!
  11. gosunny
    Offline

    gosunny GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    4
    Garneleneier:
    50
    gosunny 24 September 2013
    Ok danke....

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
  12. Clithon
    Offline

    Clithon GF-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1.592
    Garneleneier:
    1.497
    Clithon 24 September 2013
    Gern geschehen!
    Wenn du noch irgendwas wissen möchtest einfach fragen;)

    Gruß Marco

Diese Seite empfehlen