Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Der große Bucephalandra Fan Thread

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Rave, 22 März 2015.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 60 Benutzern beobachtet..
  1. RoMaRe
    Offline

    RoMaRe -gesperrt-

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    3.046
    RoMaRe 10 November 2017
    Hallo,
    doch geht es um Makro oder Mikro oder wieso ist meine Bucephalandra blue green nicht blue?
    beides ? ich seh da nur eine Frage!

    Versuch mal einem "NichtVogel" das Fliegen beizubringen.
    Klar ist das zuviel verlangt.
    Ansonsten
    könntest Du mir anhand der % Angaben den pH- Wert des Wassers nennen.
    Gruß
    Gesendet von Buschtrommel mit Trommeltalk Pro
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2017
  2. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.804
    Kim0208 10 November 2017
    Kann Ich nicht und Ich weiß auch nicht ob man das wissen muss
    und warum das wichtig sein sollte!!

    Und nun wieder mal zu Buces

    Hier mal ein paar Bilder meiner Buces im Abendlicht

    IMG_3241.JPG

    Brownie Ghost und Green Achilles

    IMG_3240.JPG

    Wavy Leaf

    IMG_3238.JPG

    Mini Needle Leaf

    IMG_3237.JPG

    Nang Pinoh Blue

    IMG_3236.JPG

    Und Mini Catherine

    LG
    Kim
  3. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.153
    Mowa 11 November 2017
    Hei, also, es ging darum, wie man den Buces alle Farbenpracht entlockt.
    Also gehört es doch irgendwie hier rein. Ich kann mich ehr auf 30 Jahre Erfahrungen (mit 1000 Fotos) und Romare auf Chemisches Knoffhoff berufen. Ich finde das ist schon eine brauchbare Basis konstruktiv zu diskutieren.
    Mit Hygrophila polisperma "rosanervig" (nicht Heteranthera Zosterifolia) und Hygrophila Pinatifida hat das hier im Thread ehr nix zu tun, ebenso wie meine Echinodorusbeispiele, die ich jetzt aufführen möchte nicht.
    Wir sollten evt. dazu einen Thread zu dem nicht ganz uninteressanten Thema aufmachen und hier rein einen Verweis dazu.
    VG Monika
    Kim0208 gefällt das.
  4. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 11 November 2017
    Hmmm, eigentlich gebe ich Kim Recht, es geht hier um Bucen und nicht zum Düngung.

    Andererseits gebe ich auch RoMaRe Recht, denn schließlich ist alles Chemie was um uns rum ist. Selbst Mama kochte schon mit H20 und NaCl :hehe: KNO3 war/ist auch fester Bestandteil einer guten Küche, und ich möchte gar nicht wissen was noch so alles an Chemikalien in einer Küche rum fliegt.

    Zurück zum Thema, vielleicht sollten wir doch einen extra Beitrag für Düngerpuristen aufmachen die nicht diese vorgefertigten überteuerten Wässerchen mit Spuren von Düngerchemikalien enthalten. Habe ja selbst eine kleine Giftküche :

    [​IMG]

    Und Bucen brauchen auch Dünger, kann sagen wer will ! So jetzt endgültig zurück zu den Bucenbildern und nicht zur Apotheke ;)

    (Senf abgegeben :P )

    Monika, bitte den aufgemachten Thread weiterführen, auch wenns nicht gleich geklappt hat :tt1:

    Bucenbilder aus dem Wandaquarium gibts nachher wenn das Licht an ist, versprochen :biggrinjester:

    Thomas
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2017
    Lunde, Maman und Kim0208 gefällt das.
  5. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 11 November 2017
    Und hier die Bilder :D

    Das "große" Bucenbecken. Mittlerweile sind da keine Garnelen mehr drin. Kann sie einfach nicht halten :( Irgendwie bekomme ich wohl den Boden nicht sauber genug für Bees :heul: Jetzt sind 4 Flossis (sewellia lineolata) und ca. 30 Brigitten (boraras brigittae) eingezogen :




    Die beiden Nano-Cubes. Es sind Ableger aus dem Wandaquarium. Kann alle 4 Wochen Ableger schneiden, doch leider ist das Becken mit Clado infiziert, deshalb gebe ich sie nicht "raus".

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und sogar im Diskusbecken haben sie Einzug gehalten. Sind mir halt einfach zu schade um die Ableger weg zu werfen. Irgendwann habe ich wohl einen Bucenurwald :o

    [​IMG]

    Das Schlafzimmerbecken ist ebenfalls schon bucifiziert und sogar im Sulawesibecken versuche ich sie heimisch werden zu lassen. Das funktioniert aber nur sehr schleppend, da in dem Becken wohl zu wenig Nährstoffe sind, sie wachsen nur sehr sehr langsam bis gar nicht.

    Thomas
    Lunde, Rave, TheCK und einer weiteren Person gefällt das.
  6. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.804
    Kim0208 11 November 2017
    Hallo Thomas,

    sehr schöne Bucen Becken.
    Da hat sich aber auch schon vieles an Bucen bei Dir angesiedelt.
    Der Virus scheint auch ansteckend zu sein. Ähnlich wie mit den
    Garnelen.
    Schön das es mit dem Extra Düngethread klappt.
    Den Interresant ist das Thema Allemal und für die
    Buces sowieso. Vor Allem wenn man ihre Farbenvielfalt genießen will.

    LG
    Kim
    Knickohr gefällt das.
  7. Birke
    Offline

    Birke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    331
    Garneleneier:
    10.874
    Birke 7 Februar 2018
    Hallo,

    ich möchte mir auch gerne, zu meiner B. Lamandau Purple Mini noch eine weitere Buce holen.
    Welche bleibt, wie die Lamandau Purple Mini, schön klein?
    "Mini Catherinae" oder "Lamandau Mini Red" ?
    Sprich, welche der beiden Bucen kommt der purple mini am nächsten?
  8. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 7 Februar 2018
    Die Mini Cathy wächst sehr dich und bleibt klein. Eine Lamandau kenne ich leider (noch) nicht.

    Ich denke aber das die L. Purple und L. Red sehr ähnlich sehen, nicht nur in der Farbe, auch in der Form und Größe.

    Ach ja, das ist Mini Cathy (vorne rechts, die mit den Blüten).

    [​IMG]

    Thomas
    Möhrchen gefällt das.
  9. Birke
    Offline

    Birke GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Oktober 2017
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    331
    Garneleneier:
    10.874
    Birke 7 Februar 2018
    Danke Thomas, fürs zeigen.
    Dann bleibt die "Mini Catherinae" ja garnicht so klein. Meine Lamandau Purple Mini wirkt viel kleiner.
    Ok, kommt vielleicht noch, ist ja noch nicht so lange bei mir.
  10. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    1.462
    Garneleneier:
    2.089.233
    carnica 8 Februar 2018
    Hallo,
    hat zufällig einer von euch die Bucephalandra bei höheren Temperaturen im Becken?

    Würde sie gerne in ein Becken mit 30° stecken wenn sie das aushalten.

    LG Norbert
  11. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 8 Februar 2018
    In meinem Diskusbecken hat es schon hin und wieder 30 Grad, halten sie anscheinend ohne Probleme aus.

    (Der Härtetest wird aber diesen Sommer kommen).

    Thomas
  12. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    1.462
    Garneleneier:
    2.089.233
    carnica 8 Februar 2018
    Danke Thomas,

    dann werde ich es mal versuchen.

    LG Norbert
  13. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 30 November 2018
    Uiii, das hat hier aber schon kräftig Staub angesetzt *hust*

    Mal ne Frage : Wer hat schon Bucen von submers nach emers umgestellt, und wie ? Was muß man beachten, wie geht man vor ?

    Thomas
  14. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.153
    Mowa 30 November 2018
    Hei, des is ganz einfach...
    Gurkenglas leeressen...sauber spülen...
    Buce auf einen Stein binden, den Stein so in wenig Wasser legen, das sie halb unter Wasser ist...man kann sie mal mit Regenwasser ansprühen, aber eigentlich ist das nicht nötig...is feucht genug im Glas.
    Paar Blasenschnecken mit rein...
    Deckel drauf, ferdisch
    Blasis ab und zu mit Brennesselblatt füttern...das reicht denen als Dünger.
    Wenn man andern Dünger nimmt, dann können Algen explodieren.
    Würd ich erst machen, wenn sie sich etabliert haben und keine sichtbaren Algen da sind.
    Aber immer in Homöophatischen Dosen und einen mineralischen Volldünger für Zimmerpflanzen.
    Je nachdem, was sie für Algen mitbringen, kann es nötig sein, sie mal rauszunehmen, alles sauber zu machen...
    Aber aufpassen, das die trockenen, sauberen Triebe nicht mit dem Algenwasser in Berührung kommt..sonst fängt man wieder von vorne an...
    VG Monika
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2018
  15. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.398
    Garneleneier:
    58.877
    Lunde 1 Dezember 2018
    Hi Monika,
    Hast du Bilder davon, wie das aussieht?
  16. Mowa
    Offline

    Mowa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    2.139
    Zustimmungen:
    1.330
    Garneleneier:
    34.153
    Mowa 1 Dezember 2018
    Sorry..zur Zeit nicht...
    VG Monika
  17. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.398
    Garneleneier:
    58.877
    Lunde 27 Januar 2019
    Hallo,
    Ich habe eine Buce geschenkt bekommen.
    Es konnte mir nicht gesagt werden was es für eine ist.
    Vielleicht kann mir einer von euch helfen was es für eine seien könnte?
    20190127_131707.jpg

    20190127_131720.jpg

    Danke schon mal im vorraus.
  18. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 27 Januar 2019
    Schwer zu sagen. Interessant ist das helle Blatt. Ist das ein junges oder ein altes ?

    Normalerweise hätte ich auf eine Achilles getippt, aber das helle Blatt paßt nicht dazu :?:

    Thomas
    Lunde gefällt das.
  19. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.443
    Zustimmungen:
    2.398
    Garneleneier:
    58.877
    Lunde 28 Januar 2019
    Hi Thomas,
    Das ist ein junges Blatt.
    Aber die Pflanze stamm aus einem Becken mit wenig Licht und ist vor 9 Tagen bei mir eingezogen.
    Werde sie noch mal weiter beobachten, wie sie sich entwickel.
    Die blaufärbung in der mitte der Blättern ist mir auch erst gestern aufgefallen.
    Zuletzt bearbeitet: 28 Januar 2019
  20. Knickohr
    Offline

    Knickohr GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 Januar 2016
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    3.416
    Garneleneier:
    91.465
    Knickohr 28 Januar 2019
    Dann gib ihr noch ein paar Wochen Zeit.


    Ja genau, vielleicht wirds doch eine Achilles. Licht ist der limitierende Faktor bei den Bucen. Die Mädels wollens hell, dann schimmern sie in allen Farben.

    Thomas
    Lunde und Möhrchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen