Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

CO2 JBL 500er Flasche mit 2 Stk. 30 Liter Becken betreiben

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von ncharly, 17 Juni 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. ncharly
    Offline

    ncharly GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juni 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    58
    ncharly 17 Juni 2020
    ist es möglich mit einer Co2 Flasche von JBL 500 2 Stk. 30 Liter Becken zu betreiben ?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 14 Juli 2020
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Vaastav
    Offline

    Vaastav GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    9 Oktober 2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    275
    Garneleneier:
    675.981
    Vaastav 18 Juni 2020
    Hallo Ncharly,
    versuche mal in einer Suchmaschine "co2 Nadel Ventil 2wege Aquarium"
    Ich habe 2 60Liter Cube mit so einem Mehrwegeventil betrieben. Wie lange die 500g Flasche
    reicht kann ich dir nicht sagen. Ich denke halb so lange wie bei einem Becken.
    VG Frank.
  4. shrimpfarmffm
    Offline

    shrimpfarmffm GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 März 2011
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1.833
    Garneleneier:
    25.889
    shrimpfarmffm 19 Juni 2020
    Von JBL gib es auch einen duo druckminderer. Der lässt sich wenigstens präzise einstellen. Mit nachgeschalteten Verteilern habe ich leider keine guten Erfahrungen gemacht.

    Die Standzeit wird maßgeblich von Faktoren wie Dichtigkeit, CO2 Austreibung und effizienter Zugabe beeinflusst, so dass eine pauschale Aussage dazu sehr wackelig ist.

Diese Seite empfehlen