Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Boraras: Fragen zur Zucht

Dieses Thema im Forum "Fische" wurde erstellt von maxtor, 9 Dezember 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 26 März 2014
    Du hast nur drei Fischies in wieviel l? Da kannst Du mit dem Wasserwechsel doch sparsam sein, jeden Tag morgens und Abends eine geringere Menge, das ist dann ähnlich wie dauernde Frischwasserzufuhr und die Werte schwanken nicht so *meine Theorie*.
  2. maxtor
    Offline

    maxtor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    maxtor 26 März 2014
    Hallo Ute,

    es sind 10 große und jetzt 3 Babyfische Im 54 l Becken Mit einem überdimensionierten Filter (Tetra ex 700).
    Das etwas Wasser täglich ist eine gute Idee. Reicht da ein halber Liter?
  3. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.865
    Garneleneier:
    17.942
    petra b. 26 März 2014
    Hallo,
    läuft der Filter mit voller Leistung und ist die Ansaugöffnung gesichert ?


    Als Futter kann ich NovoTom sehr empfehlen (ziehe selbst damit div. Bärblinge und Salmler;) ),läßt sich auch sehr gut dosieren.;)

    P.S.: Bei den paar Fischchen und vor allem bei sehr kleinen Jungfischen sind "ständige" Wasserwechsel unnötig und Kontraproduktiv,besonders bei dem Becken und dieser Filterung.:sign:
  4. maxtor
    Offline

    maxtor GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juli 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    maxtor 26 März 2014
    Hallo Peter,

    nein der Filter läuft nicht mit voller Leistung, sehr gedrosselt, dass leichte Strömung da ist.
    ansaugöffnung ist mit Strumpf gesichert.
    novo Tom muss ich mir dann holen, füttere im Moment mit nubilfluid.
    Wie groß muss der Nachwuchs sein, damit man problemlos, wie bei den ausgewachsenen Fischen, das Wasser wechseln kann?
  5. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.865
    Garneleneier:
    17.942
    petra b. 26 März 2014
    Das passt.:sign:


    Das "Flüssigfutter" kann man bei geringem Besatz oder reinen Aufzuchtbecken mit wenig Jungtieren sehr schlecht dosieren,deshalb meine "Futterempfehlung".;)

    Wenig (ca. 10%) Wasserwechsel kann man eigentlich immer machen,halte häufige Wasserwechsel aber bei deinem 54er Becken mit dieser Filterung für völlig unnötig.:sign:

    Wasserwechsel mache ich IMMER individuell für jedes Becken und NIE nach "Plan".:sign:

    Die Wasserwechselmenge richtet sich dann IMMER nur danach,wieviel an Futter in's jeweilige Becken kommt.:sign:
  6. mermaid1407
    Offline

    mermaid1407 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    23 März 2013
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    211
    Garneleneier:
    74
    mermaid1407 26 März 2014
    Ich würde rein instinktiv so 3-4l zweitäglich (bei starker Fütterung) oder sonst auch seltener machen, aber Erfahrungswerte fehlen mir. In jedem Fall würden dann die Wasserwerte kaum schwanken, die Temp auch nicht und schnell geht es auch.
  7. petra b.
    Offline

    petra b. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2011
    Beiträge:
    1.510
    Zustimmungen:
    2.865
    Garneleneier:
    17.942
    petra b. 26 März 2014
    Hier mal ein Beispielbildchen,in diesem Fall von Vietnamesischen Kardinalfischminis,schwimmen seit vorgestern frei.;)

    Das ist ein 40er Becken mit 0815 Blubberfilter,schwimmen über 40 Jungtierchen rum und da gibts max. 1L Wasserwechsel/Woche.

    Anhänge:

  8. wogi1987
    Offline

    wogi1987 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    1.751
    Garneleneier:
    13.930
    wogi1987 26 März 2014
    Die viet. Kardinalfische hab ich auch, bei denen lohnt sich das Keilbecken richtig. Kann man täglich 6-20 Jungfische absaugen :)

Diese Seite empfehlen