Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bloody Marys etwas träge

Dieses Thema im Forum "Krankheiten und Probleme" wurde erstellt von Ghostrider, 5 März 2014.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Ghostrider
    Offline

    Ghostrider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    114
    Garneleneier:
    1.449
    Ghostrider 5 März 2014
    Hallo zusammen,

    seit ein paar Tagen habe ich festgestellt, das meine 6 Bloody Marys sehr träge unterwegs sind. Die 2 tragenden Weibchen haben zwar erfolgreich die Babys entlassen, aber irgendwie ist mir das ganze doch etwas suspekt.

    Kann ich denn die Trägheit mit irgendetwas entgegenwirken?
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 November 2020
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Ghostrider
    Offline

    Ghostrider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    114
    Garneleneier:
    1.449
    Ghostrider 5 März 2014
    Eine der Bloodys ist auch vor ein paar Tagen gestorben. Die sah etwas seltsam aus wie ich finde. Hoffe man erkennt etwas.

    [​IMG]
  4. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.579
    Zustimmungen:
    12.303
    Garneleneier:
    136.798
    Kim0208 5 März 2014
    Hallo Phil,
    Du kannst die Trägheit nur beenden in dem die Ursache gefunden wird. Der Fragebogen wäre hier sicher hilfreich.
    An der toten Garnele kann ich nichts auffälliges feststellen.

    Lieben Gruß
    Kim


    Sent from my iPhone using Tapatalk 2
  5. Ghostrider
    Offline

    Ghostrider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    114
    Garneleneier:
    1.449
    Ghostrider 5 März 2014
    Sorry den Fragebogen hatte ich ganz vergessen :rolleyes:



    - Was ist genau das Problem?
    Bloody Marys träge. Eine bereits gestorben

    - Seit wann tritt es auf?
    ca. 5 Tage

    - Wurde schon irgendetwas gemacht? Wenn ja: Was?
    75 % Wasserwechsel

    - Wie lange läuft das Becken bereits?
    8 Wochen

    - Wie groß ist das Becken?
    30 Liter Cube

    - Wie wird es gefiltert?
    Aquael Fan Filter umgebaut (Schwammfilter)

    - Welcher Bodengrund wird verwendet?
    Dennerle Lies

    - Sind Pflanzen, Wurzeln, Steine im Becken? Wenn ja: Welche genau?
    Mangrovenwurzel+Teichlebermoos

    - Wird das Wasser technisch oder chemisch aufbereitet? Womit?
    Osmosewasser+Salz

    - Wie sind folgende Wasserwerte im AQ:
    PH: 6,5
    GH: 6
    KH: 0
    Leitfähigkeit: 300
    Nitrit: 0
    Nitrat: 0
    Ammoniak: 0
    Kupfer: 0

    - Welche Temperatur hat das Wasser im Becken?
    20-21 Grad

    - Wie oft wird ein Wasserwechsel gemacht und wieviel?
    1x pro Woche 50%

    - Wie ist der genaue Besatz des Beckens?
    6x Bloody Mary

    - Was wird gefüttert? Wie oft und wieviel?
    Verschiedenes Laub ist immer im Becken. Zudem reiche ich verschiedene Sticks -> Protein, Hokkaido, Complete........
    Zudem Biozyme+Polytase

    - Gab es in letzter Zeit Neukäufe von Tieren, Pflanzen oder Einrichtungsgegenständen?
    nein

    - Wurden im Raum in dem das Becken steht irgendwelche Chemikalien (z.b. Raumspray, Insektenspray, Floh- oder Zeckenmitteln bei anderen Haustieren angewendet, etc.) verwendet?
    nein

    - Sind im Aquarium irgendwelche unbekannten Tiere (Parasiten) zu sehen?
    Planarien
  6. Ben77
    Offline

    Ben77 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2011
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    29
    Garneleneier:
    1.074
    Ben77 5 März 2014
    hi,

    sieht man auf den Foto schlecht, aber kann es sein, das am Kopf noch etwas vom Panzer ist (würde dann minimal abstehen), sprich sich nicht richtig gehäutet hatte?

    Gruß,
    Ben
  7. Ghostrider
    Offline

    Ghostrider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    114
    Garneleneier:
    1.449
    Ghostrider 5 März 2014
    Die Garnele habe ich leider schon..... :?:

    Eigentlich hatten die keine Häutungsprobleme. Habe Calcium-Steine im Becken und bei den anderen funktioniert es auch einwandfrei.

    Bloß eine hatte immer diesen berühmten Ring hinter dem Kopf. Muss mal gucken ob das die zufällig war.
  8. Supertani
    Offline

    Supertani GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    91
    Garneleneier:
    559
    Supertani 5 März 2014
    Hi

    meine Sakuras haben auch oft den Ring hinter dem Kopf bevor sie sich häuten ist ganz normal,du hast Planarien im Becken? Tust du dagegen was?
  9. Ghostrider
    Offline

    Ghostrider GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Dezember 2012
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    114
    Garneleneier:
    1.449
    Ghostrider 5 März 2014
    Ich werde morgen eine Probe über einen Tierarzt ins Labor schicken, damit die sich die Teile mal anschauen, obwohl ich eigentlich zu 100% mir sicher sind das es Planarien sind.

    Ich werde schauen das ich Flubenol oder Panacur vom Tierarzt bekomme, um diese Pest wegzubekommen.

Diese Seite empfehlen