Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Blauer Zwergfadenfisch zusammen mit Honiggurami?

Dieses Thema im Forum "Vergesellschaftung" wurde erstellt von MC_Hebber, 15 Juni 2008.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. MC_Hebber
    Offline

    MC_Hebber GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    590
    MC_Hebber 15 Juni 2008
    Hallo,
    wenn man blaue zwergfadenfische und Honigguramis zusammen in ein Becken setzt, besteht da die Gefahr einer Kreuzung?
    Oder ist das schon schwierig wegen den Männchen. Habe vor immer 1 m und 2 w einzusetzen.

    MFG
  2. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 15 Juni 2008
    Hallo Andi,

    nein, da besteht keine Gefahr, sind ja völlig unterschiedliche Arten!!!

    Lg Erik
  3. MC_Hebber
    Offline

    MC_Hebber GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    590
    MC_Hebber 15 Juni 2008
    hört sich ja schonmal gut an. und was für eine temperatur wäre denn ideal für zwei Arten und wasserwerte?
  4. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 15 Juni 2008
    Auf jeden Fall nicht zu warm, sonst kann es bei Guramis aus dem Fachhandel häufig zum Ausbruch von Fischtuberkulose kommen! Diese Krankheit tragen sie leider, aufgrund der Dampfzuchten, in sich! Also möglichst alle Faktoren berücksichtigen, sodass es nicht zum Ausbruch kommt!

    Denke so 22-26° dürften perfekt sein!
    Wasserwerte: PH, so um die 7, aber nicht viel darüber
    KH, nicht ausschlaggebend, aber gut sind 5-7
    bei Wildfängen sind aber niedrigere Werte anzustreben, welche sie im Ursprungshabitat auch hatte!

    Lg Erik
  5. Xarzix
    Offline

    Xarzix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    582
    Xarzix 15 Juni 2008
    Hi Andy, wie schon geschrieben wurde besteht die Gefahr einer Kreuzung nicht, da es unterschiedliche Arten sind.
    Was die Temperatur angeht sind die Blauen da nicht sonderlich anspruchsvoll, für die Honigguramis sind die üblichen 25 Grad sicherlich nicht falsch.
    Gruß, Hans
  6. Maxille
    Offline

    Maxille -gesperrt-

    Registriert seit:
    11 Juni 2007
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Maxille 15 Juni 2008
    Hallo Andy,

    wie groß - Länge der Frontscheibe - ist das Becken?
    Bei unter 80 cm werden die Honigguramis kaum Chancen haben sich zu entfalten!
    Beide Arten werden versuchen, die oberen Bereich für sich zu reklamieren, der Zwergfadenfisch wird sich durchsetzen.
    Bitte möglichst nie direkte Konkurrenten in einem Becken! Sei es auch noch so groß (liegende Telefonzellen ausgenommen!)!

    Gruß

    Eich
  7. Palinurus
    Offline

    Palinurus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2008
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    225
    Garneleneier:
    1.032
    Palinurus 15 Juni 2008
    Hi

    Ob sich die beiden real kreuzen oder nicht kann ich nicht sagen, aber natürlich können sich zwei Arten kreuzen. Alles was zur gleichen Gattung gehört, also hier Colisa, kann sich prinzipiell miteinander kreuzen, meistens kommen dabei aber nicht mehr fortpflanzungsfähige Hybride heraus: Beispiele Auerhahn-Birkhuhn, oder Pferd-Esel. Man hat Löwen und Tiger, oder Leopard und Jaguar gekreuzt.

    MfG.
    Wolfgang
  8. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 15 Juni 2008
    Aber der blaue Fadenfisch ist der Gattung Trichogaster angehörig, der Honigguramis den Colisa!!!
    Also ist es eigentlich so gut wie unmöglich, dass sie sich paaren!
    Theoretisch könnte sich auch ein Mensch mit einem Affen paaren, es passiert jedoch nichts, da nichts befruchtet wird, so wird es bei den verschiedenen Fadenfischen unterschiedlicher Gattungen auch ablaufen!
  9. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    2.132
    Matho 15 Juni 2008
    Hallo,

    also die Zwergfadenfische und Honiggruamis können sich kreuzen.
    Ob der sagen wir mal Zwergfadenfisch Mann jedoch eine Honiggurami Frau nehmen würde, wenn auch eine Zwergfafi Dame da ist, weiß ich nicht.
    Wenn man jedoch nur Männchen von Zwergfafis und nur Weibchen von Honigguramis hat klappt die Kreuzung ganz bestimmt!
  10. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 15 Juni 2008
    Bitte richtig lesen! *G*
    Es geht nicht um Zwergfadenfische!!! ^^
  11. Palinurus
    Offline

    Palinurus GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Februar 2008
    Beiträge:
    3.027
    Zustimmungen:
    225
    Garneleneier:
    1.032
    Palinurus 15 Juni 2008
    Hallo Erik

    Eben weil ich richtig gelesen habe "Zwergfadenfisch" und blau sind die ja, habe ich von der gemeinsamen Gattung Colisa gesprochen. Wenn , wie Du annimmst, der Blaue Gurami gemeint gewesen sein sollte, so geht dies aus der Threaderöffnung nicht hervor.

    MfG.
    Wolfgang
  12. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    2.132
    Matho 15 Juni 2008
    Hallo,

    also die Überschrift des Threads und der Inhalt des Threads handelt schon von blauen Zwergfafis.
    Es gibt den blauen Fadenfisch aus der Gattung der Trichogaster und es gibt den blauen Zwergfadenfisch aus der Gattung Colisa, dies ist eine Zuchtform.

    Edit: ja Wolfgang hat recht, entweder liegt der Irrtum beim Threadersteller oder bei Dir.
  13. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 15 Juni 2008
    Irrtum liegt bei mir, tut mir Leid!!!

    Aber denke nicht, dass sich Zwergfafis und Honigguramis kreuzen!
  14. MC_Hebber
    Offline

    MC_Hebber GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Oktober 2007
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    590
    MC_Hebber 15 Juni 2008
    also dann brauche ich keine bedenken zu haben. meinte schon den blauen zwergfadenfisch
  15. Xarzix
    Offline

    Xarzix GF-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    582
    Xarzix 16 Juni 2008
    Wer lesen kann hat Vorteile im Leben!

    Hi Andy, hab gerade erst richtig gelesen, dass Du die blaue Zuchtform des Zwergfadenfischens und nicht den blauen Fadenfisch meintest. Die gehören beide zur selben Art (Colisa) und ich würde eine Kreuzung nicht ausschließen.

    Gruß, Hans
  16. Ascaron
    Offline

    Ascaron GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    Ascaron 17 Juni 2008
    1. Colisa lalia und Colisa chuna kreuzen sich sehr wohl!
    2. Temperatur für Zwergfadenfische 23-24°C, sonst werden sie nicht allzu alt wegen erhöhtem Kreislauf.

    3. Wieso antworten hier Leute, die keine Ahnung haben? Beitragsgeilheit oder wie darf man das verstehen?
    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal dieses Thema übergehen und es den Leuten überlassen, die Erfahrungen in dem Gebiet haben.
  17. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 17 Juni 2008
    Wenn man davon ausgeht, dass sich alle Arten von Colisa kreuzen, wie es wahrscheinlich nicht ist, dann müsste man ja annehmen, dass sich verschiedene knurrende Guramiarten auch kreuzen! Da ich dort diese Erfahrung nie machen konnte, habe ich daraus geschlossen, das dies bei Colisa-Arten auch nicht der Fall sein sollte!

    Gibt es irgendeine "Untersuchung", die die Kreuzung belegt? Würde mich auch sehr interessieren!

    Lg
  18. Matho
    Offline

    Matho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    109
    Garneleneier:
    2.132
    Matho 17 Juni 2008
    Hallo,

    du hälst sie dauerhaft bei 24°C?
    Ich hatte sie immer etwas wärmer, so 26-27°C, aber dann immer ein paar Wochen oder Monate bei Raumtemperatur, das macht sie robuster und langlebiger machen.
  19. Ascaron
    Offline

    Ascaron GF-Mitglied

    Registriert seit:
    12 September 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    55
    Ascaron 17 Juni 2008
    Hallo Matho,

    kurzzeitige Raumtemperatur ist möglich. Habe ich zwar bisher nicht ausprobiert, aber ich habe schon von anderen Haltern gehört, dass es sich wohl positiv auswirkt. Das Ganze sieht man ja auch bei garnelen aus dem gartenteich und den Macropodus Arten.

    Wärmer setze ich sie nur, damit sie regelmäßig ihre Schaumnester basteln und ich Nachwuchs heranziehen kann. (wenn ich denn mal ein Becken freihab bzw. Lust und Zeit dafür :P)

    Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber ich finde es recht abstrus aus Schlußfolgerungen einen Rat geben zu wollen, zumal du sie nicht einmal empirisch belegen kannst. Eine Untersuchung kann ich dir nicht liefern, aber bei der ILG im Forum wirst du mit Sicherheit einige Leute finden, die dir das bestätigen.

    Liebe Grüße
    Torben
  20. Paulis-Garnele
    Offline

    Paulis-Garnele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juli 2007
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    376
    Paulis-Garnele 17 Juni 2008
    Ich bin mir sicher, dass du mehr Ahnung hast als ich, wollte jedoch nur sinnvoll zum Thema beitragen und habe das kundgetan, dass ich wusste!!! Falls es falsch war, ok! Seh ich ein!

    Lg Erik

Diese Seite empfehlen