Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bio CO² zum verkosten?

Dieses Thema im Forum "Technik" wurde erstellt von eurohelmi, 21 März 2013.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 7 Benutzern beobachtet..
  1. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    Hallo an die Gemeinde!

    Ich hätte einmal eine ernstgemeinte Frage zum Bio CO².

    Wäre es nicht möglich die "Plörre" so hinzubekommen,dass man nach Ablauf der Gärung (ca.4-5 Wochen bei mir) sie nicht wegzuschütten,sondern lecker Liqueur daraus herzustellen.
    Es müsste doch möglich sein,den Ansatz statt lauwarmen Wasser mit Fruchtsaft aller Art aufzufüllen.
    Dann hätte man gleich zwei Fliegen mit einer "Klatsche" erlegt!:P:P:P
    Ich verwende übrigens eine "Turbohefe"-die hält bis 20% Alkohol aus!!! (statt der üblichen ca.12%)

    Vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit.

    ....na dann Prost!:D
    1 Person gefällt das.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 Oktober 2020
    Sera Aquaristik Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.118
    Garneleneier:
    51.206
    Kadettcab 21 März 2013
    Moin,
    bestimmt geht sowas. Likör wird da aber sicher nicht draus. Höchstens irgend ne Art Wein oder Schaumwein oder Bier?
    Kannst das Zeug ja auch einfach über ne einstufige Destille jagen...
  4. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ...ja fürn Liqueur sind 20% doch zu wenig. Für Kopfschmerzen würden sie aber alle mal ausreichen....! :hehe:
  5. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.779
    Zustimmungen:
    1.118
    Garneleneier:
    51.206
    Kadettcab 21 März 2013
    Nicht nur das, Likör entsteht wenn hochprozentiger Alkohol mit Zucker und Frucht gemischt wird, nicht aus alkoholischer Gärung. ;)
  6. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ....schon klar,einigen wir uns auf 20%en Fruchtsaft mit "bums"!!:P
  7. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    Ich werde mal bei der nächsten Füllung wohl einmal einen Selbstversuch :confused: starten und bei Erfolg (heisst Trinkbarkeit)hier darüber berichten.

    Tschüss Helmi
  8. Exquitas
    Offline

    Exquitas GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Exquitas 21 März 2013
    Hallo,

    Ich würde es an deiner Stelle nicht tun, weil neben dem "Trinkalkohol" (Ethanol) auch noch X andere Dinge bei der Gärung entstehen bspw. Methanol, welches zB Blind machen kann ...
  9. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ...aha,na das wäre nicht so fein :cool:!

    Aber wie ist es dann z.B.mit dem Traubensaft-wird ja auch während der Gährung zum "Federweissen" oder "Sturm" wie man bei uns sagt...?:confused:
  10. Exquitas
    Offline

    Exquitas GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Februar 2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    24
    Garneleneier:
    50
    Exquitas 21 März 2013
    Ein Auszug aus Wikipedia zur Alkoholischen Gärung:

  11. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ...na wegen der paar Nebenwirkungen...:hehe:
    Also wieder nix mit nem Gratisrausch...!
  12. TheGrandWizard
    Offline

    TheGrandWizard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Februar 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    196
    Garneleneier:
    1.392
    TheGrandWizard 21 März 2013

    Methanol kannst du neutralisieren!!!! Laut meinen damaligen Bio Lehrer ist es möglich..Einfach 3L Wodka hinterher...
  13. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    :hehe::hehe::hehe: ...der war gut!!!
  14. Porrn
    Offline

    Porrn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 August 2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    21
    Garneleneier:
    85
    Porrn 21 März 2013
    ....einfach mal nen Auge riskeren :cool:
  15. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ...und wie geht das????

    Nur die Hälfte "saufn"...???:D
  16. Rene Weinelt
    Offline

    Rene Weinelt Technical Support Administrator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    24 Mai 2006
    Beiträge:
    8.100
    Zustimmungen:
    1.671
    Garneleneier:
    29.371
    Rene Weinelt 21 März 2013
    Ich würde es einfach mal ausprobieren, wegkippen kannste das Zeug immernoch.

    Einfach 2-3 Liter Traubensaft und eine gute Portwein Hefe. mjammm ich komme dann zum verkosten.

    Ich hatte früher 2stk 40L Weinballons immer in der Küche stehen da kommt schon ordentlich CO2 raus ;) und eine Nette Party wenn es fertig ist.
    (Da ich die Teile min 1mal im Jahr angesetzt habe und auch getrunken ohne Blind zu werden denke ich das passt schon)

    mfg Rene
  17. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 21 März 2013
    ....war das mit dem Blindwerden nicht bei selbstgebrannten Schnaps? ....o.k.brennen will ich die Brühe ja nicht...:P
  18. drunkard
    Offline

    drunkard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    561
    drunkard 24 März 2013
    Hi Eurohelmi,
    zum Vergären von Säften (Früchten) geh mal auf fruchtweinkeller.de dort steht alles Wissenwerte darüber.
    Die Turobhefe mit 20% Alk halte ich für einen Marketing-Gag. ;-) Wenn ich mich richtig erinnere liegt die Grenze bei 14 -15% dann stellen die Hefen ihre Arbeit ein.
    Zum CO2 erzeugen ist eine Backhefe besser, sie ist besser auf CO2 Erzeugung getrimmt, im Gegensatz zu Hefen für die Weinerzeugung.
    Methanol (Fuselalkohole) werden dabei auch in ganz, ganz geringen Mengen erzeugt, ist aber nicht schädlich.
    Im Gegensatz dazu beim Brennen. Das hat was mit dem Vor- und Nachlauf (Temperatur) zu tun, hier kenne ich mich gar nicht aus.
    Gruß Oliver
  19. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 24 März 2013
    Dank Oliver für die ausführliche Antwort.
    Zu der Hefe gibt hier den link
    Ich kann bis jetzt nur feststellen,dass diese Hefe bis jetzt die beste war die ich bis jetzt probiert hatte.Seit gut zwei Wochen konstant alle 2 sek.eine Blase.

    Werde einmal die"Saftgärung"probieren-
  20. drunkard
    Offline

    drunkard GF-Mitglied

    Registriert seit:
    22 April 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Garneleneier:
    561
    drunkard 24 März 2013
    Hi Eurohelmi,
    you are welcom.
    Pass aber auf, falls es eine SLP gibt wird es zur Wahl kommen:
    a) Becken
    b) Gährballon
    Die Entscheidung ist seeeeehr schwääär. :-))

    Gruß Oliver
  21. eurohelmi
    Offline

    eurohelmi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    89
    Garneleneier:
    1.058
    eurohelmi 24 März 2013
    ...stehe auf der Leitung...SLP ?

Diese Seite empfehlen