Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Billigen Aquarienkies (farbig)

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von MSchoch, 12 Oktober 2011.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. MSchoch
    Offline

    MSchoch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2009
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    4.648
    MSchoch 12 Oktober 2011
    Guten Tag,

    Erst einmal vielen Dank das es dieses Forum gibt :D ihr seid Klasse :)

    Ich wollte mir Dennerle Garnelen Kies schwarz kaufen aber das ist ja nicht zahlbar die wollen ja fürn 2 Kilo Sach ca. 8 Euro

    Gibt es ne billigere Variante von schwarzen Garnelenkies? bzw farbigen Kies... ich find weiß so langweilig :D mfg :D
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Juli 2016
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Jensner
    Offline

    Jensner GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Februar 2011
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    156
    Garneleneier:
    295
    Jensner 12 Oktober 2011
    zum Beispiel nen sack aquakies vom Horn..*piep*..da brauchste auch nur ein säckle:O)..der is zwar bissi grobkörniger aber nicht zu grob
  4. xxxdevilx
    Offline

    xxxdevilx GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    51
    xxxdevilx 12 Oktober 2011
    google mal g ü m m e r sand der is echt gut und billig

    MfG Stefan
  5. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 12 Oktober 2011
    Hallo,

    meiner Meinung nach kannst Du jeden feinen Naturkies nehmen. Es sollte aber auf jeden Fall nicht kunststoffummantelt, nicht künstlich gefärbt oder auch nicht aus Schlacke bestehen. Ich habe bei meinem Händler auch einen anderen, anthrazitfarbenen Garnelenkies genommen als den von dennerle. Er war deutlich günstiger und ich habe auch nach über einem Jahr keine Probleme damit.

    Du solltest den Kies (egal, welchen Du nimmst) aber auf jeden Falll vorher gründlich waschen.
  6. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 12 Oktober 2011
    Hallo,

    ja, genau diesen habe ich genommen. Hier kosten 5kg etwa 10 €. Wieviel man braucht, kann man ja über entsprechende Rechner gut ausrechnen lassen.
  7. knaa
    Offline

    knaa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2010
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    314
    Garneleneier:
    217
    knaa 12 Oktober 2011
    In jedem Fressnapf oder Futterhaus oder wie sie alle heißen gibt es mittlerweile Garnelenkies in vielen Farben (auch die Körnung ist entsprechend). Baumärkte führen ebenfalls ein gutes Sortiment. Der Hinweis mit der Kunststoffummantelung wurde bereits gegeben, daher spare ich mir den. Ich habe meinen Bodengrund (Schwarz) aus einem Futterhaus (Noname) und bin damit zufrieden. Nimm ruhig eine kleine Körnung, damit die Garnelen oder mögliche TDS auch ihre Freude haben.
  8. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    8.171
    Garneleneier:
    54.555
    Wolke 12 Oktober 2011
    Im Baumarkt mit dem orangenen Biber (alternativ bei der Konkurrenz) kann man auch sehr billig zu sehr viel Sand kommen. Mein 25kg Sack Quarzsand kam 3,79 EUR.
  9. kasselkrebs
    Offline

    kasselkrebs Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    30 August 2009
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    298
    Garneleneier:
    1.901
    kasselkrebs 12 Oktober 2011
    Basaltkies (Fugensplitt) 25 kg < 10 €
    Habe auch noch Glanzkies von Vitakraft im Becken, nicht Kunstoffummantelt. Bislang auch ohne Probleme.
    Genauen Namen weiß ich nicht, habe es abgewogen gekauft und deshalb keine Verpackung.
    Beide nicht für gründelnde Fische geeignet! (scharfkantig)
  10. MSchoch
    Offline

    MSchoch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2009
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    4.648
    MSchoch 12 Oktober 2011
    Ich geh morgen ma in Dehner und Aquarienladen und schau ma... vllt nehm ich au weißen und brauch nur bisschen schwarz... :D
  11. Möwe
    Offline

    Möwe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    152
    Möwe 12 Oktober 2011
    Hallo Frank,

    ist der Gümmersand, den du verwendet hast, denn nicht auch kunststoffummantelt?

    Nette Grüße
    Matthias
  12. Hasengaby
    Offline

    Hasengaby Guest

    Garneleneier:
    Hasengaby 15 Oktober 2011
    Nicht nur der Sand. Dort kann man wirklich sehr günstig einkaufen. Da ich in Berlin wohne, habe ich mir dort meine Sakura-Garnelen geholt. Ich habe selten so saubere Aquas gesehen. Und die Beratung hat mich auch sehr überzeugt.
  13. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    8.171
    Garneleneier:
    54.555
    Wolke 15 Oktober 2011
    G.uemmer.... sind das nicht die, die behaupten, die Wurzeln von Cryptocorynen enthielten Giftstoffe? :ausla:
  14. dpskernie
    Offline

    dpskernie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 November 2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    159
    Garneleneier:
    522
    dpskernie 15 Oktober 2011
    Hallo Matthias,

    nein, der ist definitiv nicht kunststoffummantelt. Es scheint feines Lavagestein zu sein, welches von Natur aus anthrazit ist.
  15. Möwe
    Offline

    Möwe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    152
    Möwe 15 Oktober 2011
    Hi,

    würdest du mir bitte sagen woher deine verbindlichen Informationen stammen?

    Hast du mit Johannes G. persönlich gesprochen - oder mir einfach das gepostet, was hier im Forum seit Jahren immer wieder weitergegeben wird und es nun noch mit "definitiv" verstärkt?

    Nimm mal eine Lupe zu Hand oder hau mal mit dem Hammer drauf. (-;

    Achso - wie wird aus anthrazitfarbenem "Gestein" schwarzer und brauner Sand ohne entsprechende Behandlung?

    Nette Grüße
    Matthias
  16. Emma2
    Offline

    Emma2 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    17 April 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    231
    Emma2 16 Oktober 2011
    Guten Morgen, Ihr Lieben

    Habe eine Frage zum Gümmer - Sand/-Kies:
    Welche Körmung ist für ein Garnelenbecken am sinnvollsten (der ganz feine Sand oder ca. 1 mm Körnung oder...?)

    Welche Kieshöhe sollte am einplanen? (3, 4, 5 cm oder ...) für 30 l Nano-Cube?

    Dank schonmal für eure Antworten...


    Liebe Grüße

    Emma

    PS:Sorry, MSchoch, das ich deinen Fred "missbrauche"...
  17. knaa
    Offline

    knaa GF-Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2010
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    314
    Garneleneier:
    217
    knaa 16 Oktober 2011
    Das ist Geschmackssache. Bei der 1mm Körnung (ich habe 0,7-1mm) können die Garnelen die Steinchen umdrehen. Beim Sand "stochern" sie halt drin rum. Sand finde ich persönlich nicht so toll, da man Verfärbungen recht gut sehen kann und es zu Faulprozessen kommen kann (wohlgemerkt nur kann, nicht muss). Aber wie gesagt, das ist deine Entscheidung.

    3-4cm sollten locker reichen.
    1 Person gefällt das.
  18. Kadettcab
    Offline

    Kadettcab GF-Team Moderator

    Registriert seit:
    8 Januar 2010
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.113
    Garneleneier:
    50.822
    Kadettcab 17 Oktober 2011
    Moin zusammen,
    zum Thema Gümmer Sand habe ich einfach mal eine Mail geschrieben um was es sich denn nu wirklich handelt, damit hier im Forum nicht immer nur irgendwas weitergegeben wird und es zur Abwechslung auch mal was verbindliches gibt.
    Hier die Antwort:
    Harzummantelter Quarzsand. ;)
    2 Person(en) gefällt das.
  19. cubi
    Offline

    cubi GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    11 Juli 2010
    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    3.708
    Garneleneier:
    12.678
    cubi 17 Oktober 2011
    Hallo,

    ich habe inzwischen in fast allen Garnelenbecken Gümmer Sand in der Körnung 0,4-0,8.
    Mir gefällte diese feine Körnung sehr gut.
  20. Blackfire89
    Offline

    Blackfire89 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Oktober 2011
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    38
    Garneleneier:
    52
    Blackfire89 17 Oktober 2011
    Hallo,

    kommt drauf an was du noch so reinmachen willst?

    Ich werde mir demnächst Sand holen 0,4-0,8 körnung, und 2-3cm einfüllhöhe.

    grüße
  21. Möwe
    Offline

    Möwe GF-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Januar 2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    33
    Garneleneier:
    152
    Möwe 17 Oktober 2011
    Hi Micha,

    dachte eigentlich, dass auf meinen Hinweis Frank diese Anfrage schreibt. Ich hatte ihm ja sehr deutlich aufgezeigt, dass er falsche Infos postet. Er war ja sooo sicher - "definitiv" (o;

    Super, dass du es richtig gestellt hast - tut dem Forum gut. Mir war die Sachlage zu dem Sand, durch pers. Info von Johannes G., bekannt.
    Bleib "am Ball" Micha, auch bei den vielen anderen oft unsinnigen Dingen die die Anfänger immer wieder verunsichern und gelegentlich auch fehlleiten.

    Beste Grüße
    Matthias

Diese Seite empfehlen