Fraku Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ada 45-f Wohnzimmerbecken

Dieses Thema im Forum "Halterberichte / Projekte" wurde erstellt von yuma33, 8 April 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 12 Benutzern beobachtet..
  1. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Hallo zusammen :D

    Ich habe die Freigabe für ein Wohnzimmerbecken und ein finanzielles Polster in Form von Geburtstagsgutscheinen für einen Aquarienonlineshop.

    Nach langer Überlegung habe ich mich für das 45-f entschieden und gegen das A-Glass 24 Liter. Das sehr flache und kleinere 45-f passt besser auf die Kommode und reizt mich mehr.

    Ich möchte hier meine Beckeneinrichtung "dokumentieren" und werde sicherlich die ein oder andere aufkommende Frage stellen.

    Für die Entscheidung der Beckengröße bin ich mal über mich selbst herausgewachsen und habe Papiermodelle von den beiden in Frage kommenden Becken gebastelt. Das 45-f hätte ich mir vorher kleiner vorgestellt, das A-Glass irgendwie anders. Das Basteln hat sich gelohnt :yes: und die Entscheidung einfach gemacht.

    IMG_1615.JPG IMG_1618.JPG
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2017
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 19 November 2017
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    So, da ich jetzt am Wocheende bestellen möchte, stellt sich die Frage nach Bodengrund und Filterung. Es sollen Weichwassergarnelen einziehen. Sand/Kies gefällt mir besser als Soil und die geringe Beckenhöhe muss beachtet werden. Meine Cubes filtere ich mit Innenfilter, das möchte ich bei diesem Becken nicht. Einen Bodenfilter hatte ich noch nie. Ein Aussenfilter wäre eine Möglichkeit.

    Hier mal ein paar Fragen dazu:

    Bodenfilter:
    Wie hoch muss der Bodengrund über einen Bodenfilter mindestens sein?
    Kann ich da Bodendecker setzen oder wurzelt das den Bodenfilter zu?
    Kann ich auch Sand/Kies nehmen?

    Aussenfilter:
    Kann ich den 1 Meter tiefer als das Becken stellen?
    Kann ich da eine Bio CO2 Anlage direkt anschliessen?

    Für Anregungen bin ich dankbar :sign:
  4. Kim0208
    Offline

    Kim0208 GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    12 Januar 2011
    Beiträge:
    8.218
    Zustimmungen:
    11.378
    Garneleneier:
    120.709
    Kim0208 8 April 2017
    Hallo,

    die Bodengrundhöhe sollte minimum 4cm betragen beim Soil.
    Lieber etwas mehr. Bodendecker würden den Bodenfilter zusetzen.
    Das würde ich mal schnell dann vergessen.
    Bodenfilter und Kies würde gehen. Mit Sand nicht möglich der ist zu fein.
    Jedoch macht er mit Soil am ehesten Sinn da er ja die Wasserwerte
    beeinflusst und durch den Bodenfilter sehr gut durchströhmt wird. Ein Außenfilter sollte die
    1m schaffen. Kommt darauf an welchen man sich holt.
    Bio CO2 ist sicher möglich. Soll sie an den Filter angeschlossen werden?

    Ich hoffe das hilft Dir weiter.

    LG
    Kim
  5. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Hallo Kim,

    vielen Dank, das hilft weiter. Da Bodendecker rein sollen, bleibt der Aussenfilter übrig. Soil oder nicht, die Frage muss ich noch lösen. In meinen anderen Becken hab ich Sand/Kies und Osmosewasser und Bio CO2. Das ergibt bei mir gute und stabile Werte mit einem PH von ca. 6,5.

    Weiß jemand, ob der JBL Cristal Profi in der Durchflussmenge regulierbar ist? Und ja, das CO2 soll am liebsten am Filter angeschlossen werden.
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2017
  6. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    433
    Garneleneier:
    11.841
    Julia² 8 April 2017
    Hi Vivien,
    find ich toll, deine Bastelarbeit :D
    Beim Außenfilter würde ich, da du den ja nirgends reinstellen kannst, penibel drauf achten, dass es auch ein *wirklich* leises Modell ist. Also nicht unbedingt den billigsten nehmen und einen Haufen Rezensionen lesen....
    Der Cristalprofi hat an der Seite doch Absperr-/Reglierungshähne soweit ich weiß? Ansonsten an der Druckseite (Auslass) einen Absperrhahn einbauen.
    Nur, welches AQ hast du jetzt genommen? Ich find das jetzt nicht so eindeutig :D
    Zuletzt bearbeitet: 8 April 2017
  7. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Hi Julia,

    Ich bestelle das ADA 45-f. Bei den Filtern bin ich fleißig am Lesen. Mir kommt es vor allem auf die Dichtheit und auf die Lautstärke an.
  8. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    433
    Garneleneier:
    11.841
    Julia² 8 April 2017
    ...als ich den Post abgeschickt habe, ist mir auch der Titel richtig aufgefallen.... na dann ist es jetzt klar! ;)

    Ich hab das mit den Filtern gerade auch hinter mir - ich hab den Classic genommen, aber ohne Unterschrank hört man den zu arg :/.
    Mir hat noch der kleinste Eheim experience zugesagt, ist halt aber auch gleich teurer. Auf gar keinen Fall würde ich den Ecco nehmen, da bricht der Hebel zu oft ab.
  9. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Dann schau ich mir die beiden mal an, Danke!
  10. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Nach einiger Internetrecherche komme ich fast wieder auf den Aquael Innenfilter zurück. Ich muss nochmal das Design durchgehen, wo ich den verstecken könnte...

    Immer noch ist die Soil - Sand Frage offen. Ich schwanke hin und her wie ein Blatt im Wind. :banghead:

    Die Zeit sitzt mir ein wenig im Nacken, da ich mir online Wurzeln in den Warenkorb gepackt hab. Achso, als Beleuchtung kommt eine Chihirios rauf (Danke für die Beratung, Julia!).
  11. meiner einer
    Offline

    meiner einer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Januar 2011
    Beiträge:
    7.110
    Zustimmungen:
    7.710
    Garneleneier:
    1.259.475
    meiner einer 8 April 2017
    Hier mal mein 45 f von ADA:
    DSCN8452.JPG
    bienengarnele12 und yuma33 gefällt das.
  12. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    Hallo Johannes,

    sehr schön! Und darin schwimmen ja zuuuufällig die Garnelen, die ich mir gut für mein Ada vorstellen kann :D
    meiner einer gefällt das.
  13. Laura G
    Offline

    Laura G GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    28 Februar 2008
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    783
    Garneleneier:
    16.595
    Laura G 8 April 2017
    Das war eine super Idee mit den Papiermodellen! Ich bin gespannt, wie es weiter geht!
    yuma33 gefällt das.
  14. Rave
    Offline

    Rave GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    20 Juli 2012
    Beiträge:
    1.549
    Zustimmungen:
    6.763
    Garneleneier:
    75.362
    Rave 8 April 2017
    Mach das nicht!
    Wenn Du ein schönes Scape erstellen willst ist das Ding wie ein Koloss in dem kleinen Becken und fast nicht zu verstecken.
    Ich habs selbst bei meine gesehen als ich den Mini Pat eingesetzt habe und bin binnen Sekunden auf eien Aussenfilter umgeschwenkt.
    Meine Lösung sieht so aus:
    Aussenfilter Eden 501, in die Schläuche möglichst weit am Durchlass jeweils eine Eheim Schnelltrennkupplung esetzt.

    IMG_8274.jpg

    Vorteile der Schnelltrennkupplungen: Der Filter ist jetzt durch die Absperrhähne regelbar, man kann sich meterlange teuere transparente Schläuche sparen da man ja nur ein kuzes Stück im sichtbaren Bereich braucht und man mal schnell die Glasware abkoppeln und saubermachen. Somit 2.Vorteil der kurzen transparenten Schläuche: Man braucht die Glasware nicht vom Schlauch abzumachen denn die Schlauchbürste ist so lang genug um beides am Stück zu bewältgen :)

    IMG_8278.jpg
    Öhrchen gefällt das.
  15. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    3.501
    Garneleneier:
    37.717
    Öhrchen 8 April 2017
    Hallo,
    ich wollte auch den Eden 501 als Filter vorschlagen :) Habe drei davon im Einsatz, und mag die kleinen Außenfilter eigentlich ganz gern. Sie sind nicht unhörbar. Aber wenn man ihnen eine Woche Zeit gibt, bis das Flügelrad "eingelaufen" ist, und den Filtertopf auf ein Stück Matte stellt, dann ist der Geräuschpegel absolut vertretbar.
    Von der Leistung her dürfte das sogar ohne Drosselung passen, wenn du eine Lilypipe als Ausströmer anbringst. Dann verteilt sich die Strömung ja schön ruhig.
  16. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 8 April 2017
    :?: Ohje ohje, da macht ihr was. Eben noch geärgert, dass der Pat Mini überall ausverkauft ist und nun wieder über dem Aussenfilterthema hängend. Ich find ja Glasware auch schön und es soll ja auch ein Scape werden.

    Den Eden 501 hab ich mir auch schon angesehen, da haben mich die teils sehr widersprüchlichen Rezessionen irritiert :rolleyes: Ihr beiden seid also zufrieden... Denk denk denk...
  17. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    3.501
    Garneleneier:
    37.717
    Öhrchen 8 April 2017
    Ja, es gibt "Montagsmodelle" bei denen. Hatte auch schon einen Eden 501, der permanent klapperte, ich musste ihn umtauschen. Und die Verarbeitung ist qualitativ nicht so hochwertig, wie man es von den teureren Modellen kennt. Daher wohl die unterschiedlichen Rezensionen.
    Aber dafür ist das Teil auch nicht teuer für einen Außenfilter, und die Größe ist genau richtig für Nanobecken.
  18. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 9 April 2017
    Moin,

    wie ist das denn mit den Schläuchen, da steht oft was von zu weich und knickbar. Würdet ihr da andere Schläuche dran machen (bzw habt ihr das getan)? Und schafft der 501 auch die Pumpleistung, wenn er 1 Meter unter dem Becken steht?
  19. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 9 April 2017
    Kurzes Update: Bestellung ist raus. Es wird Dennerle Garnelenkies geben und - ja - den Aquael Innenfilter. Vorerst. Wenn mir diese Lösung nicht gefällt, kommt ein Aussenfilter nach. Ich hab keine Lust mehr, mir den Kopf deswegen zu zerbrechen. Das Thema wird verschoben und bei Bedarf wieder vorgekramt.

    Jetzt heißt es warten :zeit:
  20. yuma33
    Offline

    yuma33 GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    1 Mai 2016
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    329
    Garneleneier:
    13.353
    yuma33 14 April 2017
    Das warten ist vorbei, heute brachte der nette Postmann mein Paket :hurray:

    Das Aquarium ist ohne Schäden, die Invitropflanzen sehen gut aus und auch der Rest ist gut angekommen. Die Wurzeln sind im Wassereimer. Ich hoffe, dass sie aufgrund der feinen Zweige vielleicht morgen schon unten bleiben. Ansonsten werden sie im Becken erstmal beschwert.

    So, dann die Milchglasfolie auf die Rückwand. Meine Schneidematte und der Rollschneider leisten gute Dienste.
    image2.JPG image3.JPG

    Dann, weils so schön ist, gleich noch die Unterlegmatte zurechtgeschnippelt.

    image4.JPG

    Und gleich darauf folgte die Stellprobe. Ich finde das Becken ja sowas von - nunja - niedlich :zopf:.

    image5.JPG

    Morgen gehts ans einrichten. Aber Sand und Stein kommen heute schon rein und werden hin und her geschoben. :D

    Kann mir jemand einen guten Tipp geben für eine Bio CO2 Flasche, die so um die 15 cm hoch ist (bzw. eine gut geeignete zweckzuentfremdende andere Flasche...)? Sie darf auch gern breiter sein als die normalen hohen Flaschen.
    Zuletzt bearbeitet: 14 April 2017
    Möhrchen, Marcel_da, Lunde und 4 anderen gefällt das.
  21. Julia²
    Offline

    Julia² GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 April 2009
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    433
    Garneleneier:
    11.841
    Julia² 14 April 2017

Diese Seite empfehlen