Get your Shrimp here

Echinodorus Ableger wann abtrennen?

Flo297

GF-Mitglied
Mitglied seit
6 November 2022
Beiträge
15
Bewertungen
0
Punkte
0
Garneleneier
695
Hallöchen!
Ich hätte mal eine kurze Frage:
Kann ich diesen Ableger von der Pflanze trennen, um diesen dann einzupflanzen? (Zwecks Wurzelbildung)image.jpg

Wenn ja, hab ich auch Angst, irgendwas falsch zu machen


Wie macht ihr das mit dem abtrennen der Ableger? (Sollte der Ableger überhaupt schon bereit sein zum abtrennen)


VG,
Flo
 

Mowa

GF-Mitglied
Mitglied seit
10 September 2016
Beiträge
2.949
Bewertungen
1.712
Punkte
10
Garneleneier
51.106
Hei, klar...mach ihn ab oder leg einen Stein auf den Blütenstängel, so das die Pflanzen auf den Boden gedrückt wird. Dann wurzelt sie von alleine ein. Sieht hungrig aus das Pflänzchen...Echis sind Starkzehrer...
VG Monika
 

Flo297

GF-Mitglied
Mitglied seit
6 November 2022
Beiträge
15
Bewertungen
0
Punkte
0
Garneleneier
695
@Mowa

Okay. Ja ist wirklich etwas hungrig! Habe aber Nährstoffboden eingebracht. Da sollte das Pflänzchen dann alle wichtigen Nährstoffe bekommen.


Immerhin weiß ich jetzt, dass ich den Ableger nun abmachen kann!

Danke für deine Antwort!

Gruß,
Flo
 

Mephistopheles

GF-Mitglied
Mitglied seit
21 Juli 2020
Beiträge
274
Bewertungen
127
Punkte
10
Garneleneier
6.243
Moin Flo,

ich bin mir sogar recht sicher, dass Du den zweiten Ableger auch schon separat setzen kannst (wenn man eh schon im Becken rumwühlt).
Echinodorus sind anspruchslos, schnellwachsend und werden recht groß. Quasi die Brennnesseln des Aquariums.
Je nach Beckengröße wirst Du eh über kurz oder lang das Problem bekommen, dass die Ableger auf dem Kompost landen.

Schönen Gruß
Markus
 
Oben