Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zumutbar?

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von Flusi, 25 Juli 2012.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Flusi
    Offline

    Flusi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    120
    Flusi 25 Juli 2012
    Hallo Ihr Lieben :biggrinjester:

    Da mein größeres Projekt gerade einläuft und sich der Tag nähert, dass ich das kleine 60er Strömungsbecken leer räume, wollte ich euch was fragen...
    Ich brauche für die neue Konstruktion die T-Stücke in meinem 60er Becken (strömungsbecken), weshalb ich alles herausnehmen muss an groben Steinen und Pflanzen, was ja relativ schnell geht bei dem kleinen Becken..
    Nur wie stresse ich die Tiere am wenigstens? Lasse ich alle im 60er drin und hole einfach steinchen für steinchen heraus bis ich alles freigebuddelt habe oooder soll ich vorher versuchen einen großen Teil herauszufangen?

    Ist es zumutbar das ich die Tierchen, wenn das große Becken einläuft, 4 Wochen nur mit sandigen (relativ wenig!) Bodengrund und vll. ein paar Verstecksteinen/Verstecken im 60er lasse? Gefiltert würde dann normal über 2 Innenfilter um die Strömung aufrecht zu erhalten. Die Pflanzen wollte ich so zwischen Steinen einkeilen, damit diese nicht davon fliegen. Wasser wollte ich ja auch nicht wechseln. Die Filter sind diesselben.

    Oder habt Ihr eine vll. bessere Lösung/Alternative/idee?

    Grüße
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 25 Mai 2016
    Sera Aquaristik Get your Shrimp hereGarnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. vip2581
    Offline

    vip2581 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    25 April 2012
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    7
    Garneleneier:
    361
    vip2581 1 August 2012
    Ich bin selbst Anfängerin, würde aber einfach die Steine rausnehmen und alles andere lassen.

    Evtl. kleines Tontöpfchen oder so als Höhle reinsetzen für den Übergang, damit was zum "Umschwimmen" da ist.

    Was meinen die Profis hier?
  4. Flusi
    Offline

    Flusi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    120
    Flusi 1 August 2012
    Umsetzung

    Huhu, danke für deinen post :-)

    Mittlerweile habe ich schon die großen/groben Steine vorsichtig entfernt, auch ein paar Pflanzen heraus genommen. Den Garnelen scheint es nicht zu stören... hingen in eienr Pflanze kopfübe rund fächerten, gutes Zeichen :-)

    Grüße

Diese Seite empfehlen