Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Wieviel Soil benötige mindestens ich für einen stabilen Ph auch über die Nacht.

Dieses Thema im Forum "Haltung / Einrichtung" wurde erstellt von tigerbeli, 22 Januar 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. tigerbeli
    Offline

    tigerbeli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.691
    tigerbeli 22 Januar 2020
    Hallo an alle Garnelenverrückten!

    Mein Problem mit Soil ist :Ich habe den Flufal Stratum teils in Einsatz nur frisst der mir viel Futter, selbst eine Powderschicht mit 2cm Environment Soil half nicht richtig dagegen.Da auch keine Massen an Begleitfauna da ist sondern nur Scheibenwürmchen (und das soll auch so bleiben ,ich hatte mal Hüpferlinge und Muschelkrebse das war der Horror) vergammelt das Futter unterm Soil und belastet das Wasser massiv.Füttere viel feines Futter deswegen.

    Ja jetzt ist derzeit so das ich versuchsweise 2 Becken mit Osmosewasser und neutralem feinem Garnelenkies in höhe ca 0,5cm betreibe.Vorteil ,kein Futter versinkt im Boden,einfach zum tauschen usw
    Nachteil:Ich habe keinen stabilen Ph und gebe derzeit dafür Kh +auf 1 KH dazu damit der Ph Nachts nicht rapide fällt.
    Ich filtere mit großen Schwammfiltern welche durch Belüftung den Ph über Tags auf leicht über 7 brachte nur das Problem war eben das morgens der PH auf ca 5,2-5,7 fiel und Tagsüber wieder hochging deswegen die KH als Puffer für den PH.Die Caridiner Garnelen fühlen sich deutlich wohler mit der Kh da sie vorher ja jede Nacht eine Achterbahnfahrt mitmachten welche ich anfangs gar nicht bemerkte,da ich nur durch Zufall mal Morgens den Ph gemessen habe.
    Also wieviel Soilhöhe bräuchte ich mindestens im Becken für einen stabilen Ph speziell auch über Nachts.
    Ph im Wechselwasser ist um 7 da ich mit Sprudelstein im Fass belüfte.
    Aufgesalzen wird mit Gh+ auf ca 250ms und Kh+ auf ca 1Kh und Gh7-8.

    Wer betreibt ein Becken mit ca 1-2cm Powdersoil und das funktioniert und es reicht aus oder bräuchte ich mehr Bodengrundhöhe ?


    Danke für alle die mir weiterhelfen wollen.
    Lg Tigerbeli
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 26 Februar 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Lacy
    Offline

    Lacy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    72
    Garneleneier:
    5.139
    Lacy 22 Januar 2020
    Du brauchst kein Soil. Soil senkt höchsten noch den PH. Erhöhe den KH auf 2 - 3.
  4. Meine kleinen Minenräumer
    Offline

    Meine kleinen Minenräumer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    315
    Garneleneier:
    7.711
    Meine kleinen Minenräumer 24 Januar 2020
    Hi,
    die Wasserwerte hören sich nach Bees an. Da würde ich die KH nicht erhöhen. Läuft eine CO 2 -Anlage? ...auch nachts?

    Außerdem, mein Motto dazu:
    Wer viel misst, misst Mist;)

    Gruß
    Dirk
  5. tigerbeli
    Offline

    tigerbeli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2018
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    1.691
    tigerbeli 26 Januar 2020
    Hallo Dirk und Lacy.
    Danke euch erstmal fürs Kommentieren.

    Ja Lacy ,die Kh auf 2-3 zu erhöhen geht nicht gut da die Bienen und Taimischer dann auf Ph um die 8 und leicht darüber sitzen würden.Ich glaub nicht das die das langfristig so freuen würde.
    Dirk du hast richtig getippt mit dem Besatz ,und nein Co2 hab ich überhaupt nicht. Auch keine Riesenmenge an Pflanzen ,eher wenige welche Nachts Co2 produzieren könnten.
    "Wer viel misst misst Mist". Stimmt, aber ansonsten wäre ich nie draufgekommen das der Ph morgens voll im Sauren Bereich bei 5,2 steht und warum die Shrimps letargisch rumsitzen.
    Wer hat echt sehr wenig Soilhöhe im Becken und es funzt trotzdem?
    Grüße gehen raus an alle Mitleser und besonders an die Mitwirkenden.
    LG Tigerbeli
  6. Lacy
    Offline

    Lacy GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    72
    Garneleneier:
    5.139
    Lacy 26 Januar 2020
    Ich nehme Aquadur zum aufsalzen. Da ist schon KH drin. Tatsächlich mische ich inzwischen das Aquadur mit Salz ohne KH, weil ich sonst bei GH 8 einen KH von 4-5 und einen PH über 8 bekomme.
    Ansonsten kannst du es ja mit einem PH-Safe-Granulat versuchen.

    Ich habe gar keinen Bodengrund im Becken, bzw. fest eingeklebte Terracotta-Ziegel. Ähnliches hatte ich auch früher schon und es funktionierte phantastisch. Soil ist mir zu umständlich.
  7. Meine kleinen Minenräumer
    Offline

    Meine kleinen Minenräumer GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    315
    Garneleneier:
    7.711
    Meine kleinen Minenräumer 27 Januar 2020
    Ich, ich habe den Soil nur ca. 5mm hoch als porösen Bodengrund (damit die Jungtiere ordentlich Fläche zum abweiden haben). Einfluss auf die Wasserwerte sind da nicht wirklich vorhanden.
    Bei mir funktioniert es ganz gut, wobei meine Bienen auch nicht gerade verwöhnt sind und mit einem Verschitt aus Leitungswasser und Regenwasser auskommen müssen (Leitwert ca 350-400).
    Ich habe den PH aber noch nie mehrfach am Tag gemessen. Vermutlich liegt er knapp über 7 . Hab aber bestimmt schon 2 Jahre nicht mehr gemessen.

    Gewisse PH-Schwankungen am Tag sind bestimmt vollkommen normal, wobei ich die von dir genannten Schwankungen auch schon als recht extrem empfinde. 7- 5,2 wäre wir auch nicht geheuer, erst recht wenn die Tiere durch ihr Verhalten Probleme anzeigen. Womit misst du? Mein Tröpfchentest könnte ich gar nicht so genau auswerten.

    Gruß
    Dirk

Diese Seite empfehlen