Fraku Garnelentom Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Welcher Wurm ist das?

Dieses Thema im Forum "Plagegeister / Ungebetene Gäste" wurde erstellt von AndiG., 26 März 2020 um 08:34 Uhr.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. AndiG.
    Offline

    AndiG. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    84
    AndiG. 26 März 2020 um 08:34 Uhr
    Hallo, ich heiße Andrea und bin neu hier. Ich besitze seit Februar ein Garnelenbecken. Allen geht es gut, wir haben viele trächtige Damen und auch schon Babys. Und heute morgen entdecke ich diesen Wurm ... also eigentlich sehr viele davon. Jetzt stellt sich mir die Frage, was ist es und was kann ich dagegen tun. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn ich habe schon Angst um unseren Nachwuchs.

    So, genaueres zum Becken: das Becken hat 12l (wir sind beim Übersiedeln und dann kommt ein großes Becken her - aber die Garnelen sollten damals weg kommen und wir haben sie übernommen), es leben ca 15 Garnelen und die Babys drinnen. Außerdem noch Geweihschnecken. Im Becken ist ein schwarzer Garnelenkies mit einer Körnung von 0,4-0,8mm, ansonsten nur Steine und Wurzeln (alles aus einem Garnelen Fachgeschäft, welches jedoch zur Zeit der Coronakrise nicht geöffnet haben darf). Die Würmer selbst sind jetzt bei Licht auch aktiv, sie sitzen (und kriechen) auf der Scheibe und am Boden. Vorher konnte ich beobachten, wie einer dieser Würmer einen Fadenwurm gefressen hat (von den Fadenwürmern haben wir mittlerweile keine mehr im Becken).

    Ich hoff das waren genug Infos und ihr könnt mir weiter helfen. P3260007.jpg
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 März 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. AndiG.
    Offline

    AndiG. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    84
    AndiG. 26 März 2020 um 08:41 Uhr
    Ich habe jetzt nochmals Fotos gemacht, irgendwie glaube ich, wir haben mehrere Würmer im Aquarium. Dieses Foto ist zwar nicht ganz scharf, aber darauf sind doch zwei verschiedene Arten zu sehen, oder? P3260012_LI.jpg
  4. Melanie M.
    Offline

    Melanie M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    33
    Melanie M. 26 März 2020 um 13:06 Uhr
    Das Ding sieht so gross aus, entferne es lieber, nachher ist das ein Saugwurm.
    Leider kann ich selbst kein plausible Antwort geben, da ich selber am recherchieren bin und aufgrunddessen ebenfalls gerade angemeldet
    Hab bei mir winzige Striche gefunden allerdings dagegen ziemlich winzig.

    Wie gross ist das "Teil" denn?
  5. AndiG.
    Offline

    AndiG. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    84
    AndiG. 26 März 2020 um 13:37 Uhr
    Naja, die Würmer sind zwischen 3 und 5 mm groß, würde ich jetzt mal sagen.
  6. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    296
    Garneleneier:
    7.935
    JoeLePaul 26 März 2020 um 13:54 Uhr
    Auf den Bildern habe ich keinen dreieckigen Kopf gesehen, also ist es vermutlich keine Planarie. Ich vermute, dass es sich um einen einfachen Scheibenwurm handelt der keine Probleme bereitet.
  7. AndiG.
    Offline

    AndiG. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    84
    AndiG. 26 März 2020 um 14:02 Uhr
    ich habe noch ein Foto von diesem großen Wurm ... bei den kleineren dachte ich mir auch, es sind Scheibenwürmer, aber der große kommt mir komisch vor, der ist irgendwie größer und schaut anders aus - oder mir kommt es zumindest so vor :arrgw: P3260023.JPG
  8. Melanie M.
    Offline

    Melanie M. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    33
    Melanie M. 26 März 2020 um 14:20 Uhr
    Es könnte ein Schneckenegel sein, laut Recherche ( garnelenhaus.de), passt am Ehesten auf die Beschreibung.
  9. NebelGeîst
    Offline

    NebelGeîst Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    2 April 2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    521
    Garneleneier:
    2.067
    NebelGeîst 26 März 2020 um 19:46 Uhr
    Schneckenegel würde ich ausschließen, die erkennt man zudem leicht an der Fortbewegungsart. Für mich schaut es aus wie eine (oder mehrere?) Plattwurm oder Planarienart. Besonders bei dem größeren Wurm finde ich schon, dass es nach Planarie ausschauen könnte vom Kopf her, dabei ist zu bedenken, dass es alleine im Süßwasser viele verschiedene Arten gibt.
    Nichts desto trotz sehen die anderen Bilder schon sehr nach Scheibenwurm aus. Ich würde also erst mal gar nicht groß handeln.

Diese Seite empfehlen