Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Welche Blätter sind die Lieblingsblätter von Garnelen?

Dieses Thema im Forum "Futter" wurde erstellt von Veronina, 16 März 2020.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 16 März 2020
    Hallo,
    ich möchte meinen Garnelen eine kleine Freude machen und habe mir überlegt eine Abwechslung an Blättern in meinem Aquarium zu schaffen. Da wäre meine Frage, welche Blätter kann man benutzen und welche nicht. Verändern sie auch die Wasserwerte? Kann man verschiedene Blätter nehmen oder sollte man besser bei einer Sorte bleiben.

    Lg
    Veronina
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 29 März 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. JoeLePaul
    Offline

    JoeLePaul GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    296
    Garneleneier:
    7.935
    JoeLePaul 16 März 2020
    Getrocknete Walnussblätter sind die besten Leckerlis. Solange du es nicht mit der Menge übertreibst (mach einfach nur ein Blatt gleichzeitig rein), passiert mit den Wasserwerten nix. Ansonsten gehen fast alle Blätter, schau einfach mal hier rein: http://www.garnelenforum.de/board/wiki/futterliste/
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2020
  4. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 17 März 2020
    Ok, Danke, dann schau ich mal nach
  5. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 17 März 2020
    Das ist ja ne ganze Menge!
  6. Lunde
    Offline

    Lunde GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    18 Mai 2015
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    2.374
    Garneleneier:
    58.252
    Lunde 17 März 2020
    Hi,
    Ich bleibe bei Buche, Eiche und Walnuss.
    Wenn ich alles an Blättern sammelen würde, dann ständen überall Schuhkartons und ich hätte keinen Platz für Aquarien.
  7. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 18 März 2020
    Da hast du recht;)
    Ich werde auch nicht alle sammeln, keine Sorge
  8. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.145
    Wolke 18 März 2020
    Im Moment wirst du eh noch bis zum Herbst warten müssen. Es sei denn du hast einen befreundeten Aquarianer an der Hand, der mit dir seine Vorräte teilt.
  9. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 18 März 2020
    Ja, zu Not kann man sie ja auch kaufen z.B bei Garnelenhaus
  10. GhostShrimp
    Offline

    GhostShrimp GF-Mitglied

    Registriert seit:
    Montag
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    26
    GhostShrimp 23 März 2020 um 19:32 Uhr
    Grüne Brennnesselblätter gibt es schon, die kommen noch vor den Walnussblättern bei meinen Nelen :)

    lg
  11. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 24 März 2020 um 08:41 Uhr
    Muss man die dann überbrühen?
  12. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.145
    Wolke 24 März 2020 um 16:21 Uhr
    Kann man machen, überbrühen zerstört aber alle Infusorien die auf den Blättern leben. Einfrieren oder trocknen wäre die bessere Alternative. Unter gehen die Blätter spätestens nach 1-2 Tagen.
  13. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 25 März 2020 um 17:53 Uhr
    DAnn mach ich das wohl besser. Gehen Bakterien dann auch kaputt?
  14. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.145
    Wolke 26 März 2020 um 03:27 Uhr
    Nein die bleiben erhalten.
  15. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 26 März 2020 um 09:33 Uhr
    Ist das dann nicht schlecht?
  16. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.145
    Wolke 26 März 2020 um 18:39 Uhr
    Wieso sollte das schlecht sein?
  17. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 27 März 2020 um 16:04 Uhr
    Vielleicht weil Bakterien sonst was mit dem Wassser anstellen?
  18. Wolke
    Offline

    Wolke Bienengarnele Moderator Gonzales war hier

    Registriert seit:
    25 November 2010
    Beiträge:
    11.286
    Zustimmungen:
    11.119
    Garneleneier:
    156.145
    Wolke 27 März 2020 um 17:07 Uhr
    Bitte informiere dich über "gute" und "schlechte" Bakterien. Nicht alles was Bakterium heißt ist böse, und ohne sie würdest du nicht überleben.
  19. Veronina
    Offline

    Veronina GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2020
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Garneleneier:
    894
    Veronina 27 März 2020 um 18:22 Uhr
    Ja, das werde ich dann wohl mal machen.
    PS. DA fallen mir schon die guten Filterbakterien ein.
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2020 um 18:23 Uhr

Diese Seite empfehlen