Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Art?

Dieses Thema im Forum "Anfänger fragen - User antworten" wurde erstellt von Sheltie, 28 November 2009.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 1 Benutzer beobachtet..
  1. Sheltie
    Offline

    Sheltie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sheltie 28 November 2009
    Huhu,

    Bin ganz frisch hier im Forum. und vorweg ein großes Lob an euch alle;)
    Ihr helft einem Garnelenanfänger wirklich weiter!

    So nun zu meiner Frage:
    Ich halte zur Zeit Red Fire im Gesellschaftsbecken.
    Da sieht man sie nur relativ selten und nachwuchs gibts ja auch kaum welchen.
    Mein zweites 120 liter becken würde ich daher gern umbauen und dort nur Garnelen evt. mit minifischen halten.

    Sollte ich denn nun im neuen Becken auch erstmal erfahrungen mit den Red Fire sammeln oder sind auch red bee oder black bees möglich? die find ich nämlich unglaublich hübsch:)
    wie man sie richtig einsetzt habe ich hier schon gelesen, nur wie mache ich einen schonenden tww? oder hat das in einem so großen becken kaum auswirkungen?

    Danke schonmal

    Liebe Grüße
    Nadine
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 28 Juni 2016
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. yvette71
    Offline

    yvette71 Guest

    Garneleneier:
    yvette71 28 November 2009
    Hallo Nadine
    erst mal willkommen bei uns.;)
    Wie lange hälst du den deine RF schon und mit welchen Fischen?
    Die Garnelen, die dir so gefallen, sind in ihrer Haltung doch schon sehr anspruchsvoll.
  4. hejo
    Offline

    hejo GF-Mitglied

    Registriert seit:
    15 April 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    54
    Garneleneier:
    403
    hejo 28 November 2009
    Hi Nadine,
    habe ein 180 Liter Gesellschaftsbecken mit Red Fire,funtioniert gut. Nur Nachwuchs darfst du nicht erwarten,denn der wird gefressen von deinen restlichen Fischen.
    Wasserwechsel mache ich ganz normal mit kaltem Wasser und den Garnelen macht es nichts aus.Ich würde erst mal bei Red Fire bleiben.
  5. Stasch
    Offline

    Stasch GF-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Oktober 2009
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    169
    Stasch 28 November 2009
    Hi!
    Ich habe mir als Anfänger gleich Black Bees zugelegt und die Leben alle noch und sind extrem gewachsen.
    Es ist also möglich, gleich Red/Black Bees zu halten, wenn die Umweltbedingungen stimmen!
    lG,
    Jonas
  6. Sheltie
    Offline

    Sheltie GF-Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    Sheltie 28 November 2009
    ich halte die red fire jetzt ca nen jahr, nachwuchs erwarte ich da auch gar nicht
    werden mit guppies und grundeln zusammen gehalten, allerdings sehr dicht bepflanzt

Diese Seite empfehlen