Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wasserwerte in Bezug auf Bees

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von Caridinho, 26 Juli 2010.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 4 Benutzern beobachtet..
  1. Caridinho
    Offline

    Caridinho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    2.043
    Caridinho 26 Juli 2010
    Hallo zusammen,

    hab ein 60L u. ein 20 L Garnelenbecken am Laufen mit folgender Wasserwerten:
    GH 7
    KH 1 oder 0 (kann ich nich genau sagen)
    PH 7,2
    Nitrit+Ammoniak 0,0

    Frage 1:
    Was haltet ihr von diesen Werten speziell im Bezug auf Bees - ist das Wasser dafür geeignet?

    Frage 2:
    Ausserdem würde mich interessieren, was der KH allgemein für das Wasser für ne Bedeutung hat u. falls er zu nieder ist wie man den evtl steuern könnte.

    Hab hier nur sehr hartes Wasser zur Verfügung, daher arbeit ich nur mit Osmosewasser, von dem her bin ich scho froh das ich den PH auf 7,2 senken konnte. Mein Bodengrund ist neutral, d.h. er verändert nicht die Wasserwerte. Plane zwei neue Becken wahrscheinlich mit Bees deswegen mein Frage in die Runde was ihr davon haltet.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 30 November 2020
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    562
    Maria.F 26 Juli 2010
    Hallo Bernd,
    der KH stabilisiert den PH Wert.
    Haltung der Bees auf den WErten sollte Problemlos gehen, nur das vermehren klappt bei einem PH unter 7 deutlich besser.
    Aber evtl kommst du an diere die bereits auf den Wasserwerten gezogen wurden, denn unmöglich ist es nicht.

    Gruß Maria
  4. Caridinho
    Offline

    Caridinho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    2.043
    Caridinho 26 Juli 2010
    Hi Maria,

    das mit der Vermehrung kann ich bestätigen. Bei meinen CRs hab ich bis jetzt nach 6 Monaten noch keine Jungtiere, aber z. Zt. tragen 3 Weibchen Eier - mal schauen ob und wie viele da durchkommen^^

    Bin halt am überlegen, ob ich bei den neuen 54 L Becken iwas verändern soll. In das Becken soll ein HMF rein und evtl. ein aktiver (PH Wert senkender) Bodengrund - kann mir da jemand was empfehlen (also aus eigener Erfahrung)?
  5. Nele Panele
    Offline

    Nele Panele GF-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Februar 2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Garneleneier:
    50
    Nele Panele 26 Juli 2010
    morgen bernd,
    ich fahre gut mit akadama...komme dadurch von ph7.5-7,8 auf ca 6,5.

    die bienen vermehren sich wie wild.....kaum kommen die jungen,schon sind sie wieder tragend......das 4x hintereinander

    lg
  6. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    562
    Maria.F 26 Juli 2010
    Habe in einem Becken Akadama, und im anderem WaterplantSoil.
    Die Werte entwickeln sich bei beiden recht ähnlich.

    Vorteil Akadama:
    günstig

    Vorteil Soil:
    es gibt ihn in Schwarz (finde ich schöner)

    Du könntest allerdings auch über Torf filtern bzw torf vor den Filterauslauf hängen, hab ich vorher so gemacht und dann trotz über 30 Grad im Becken meine ersten Jungtiere hochbekommen (sind dann zwischenzeit ins Akadama Becken gezogen).

    Gruß Maria
  7. Caridinho
    Offline

    Caridinho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    2.043
    Caridinho 26 Juli 2010
  8. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    562
    Maria.F 26 Juli 2010
    Der soll auch gut sein, aber der amazonia II ist nur für sehr hartes wasser sonst ist der amazonia I die bessere Wahl.

    Gruß
  9. Garnelenchris
    Offline

    Garnelenchris Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    2 Mai 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    361
    Garnelenchris 26 Juli 2010
    Hallo
    Bei einem so niedrigen KH Wert wirst du vieleicht auch bald einen niedrigeren PH Wert haben.
  10. Caridinho
    Offline

    Caridinho GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    49
    Garneleneier:
    2.043
    Caridinho 26 Juli 2010
    aah ok, danke

    also laut auszug wasserwerke hat mein wasser nen ph von 7,6 und ne härte von ca. 17 dGH. ist mein Wasser dann "hart" oder "mittelhart" ?!? Noch dazu verwend ich ne Osmosanlage. Im Becken dann PH 7,2 und GH 7.

    Der Amzonia 1 wird für "mittelhartes" Wasser empfohlen - Du würdest dann den 1er nehmen, ja?
  11. Maria.F
    Offline

    Maria.F Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    18 August 2009
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    105
    Garneleneier:
    562
    Maria.F 26 Juli 2010
    Ehrlichgesagt weiß ich es nicht, deswegen hab ich damals von dem abstand genommen, weil ich einfach auch nicht wusste ob GH16 nun hart oder mittelhart ist.

    Gruß
  12. Garnelenchris
    Offline

    Garnelenchris Wiki Autor Wiki Autor

    Registriert seit:
    2 Mai 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    15
    Garneleneier:
    361
    Garnelenchris 26 Juli 2010
    Hallo
    Laut einer Broschüre von J*L ist das Wasser:
    unter 7° weich
    7-14° mittelhart
    14-21 hart
    über 21° sehr hart
  13. on3lukas
    Offline

    on3lukas GF-Mitglied

    Registriert seit:
    2 August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    50
    on3lukas 2 August 2010
    Hallo Bernd,

    für unsere Sendung on3-südwild, die Ende September / Anfang Oktober 2010 live aus Feuchtwangen im BR kommt, suchen wir derzeit interessante Themen aus Feuchtwangen. Dabei sind auf Dich in diesem Forum gestoßen. Und würden gerne mehr erfahren über das Hobby (?!) der Garnelenzucht. Es wäre toll, wenn Du mir bei Interesse kurz zurück schreiben könntest und ggfs. Deine Mail-Adresse / Telefonnummer schicken könntest.

    Mehr Informationen zu unserer Sendung findest Du auch gerne unter on3-suedwild .de

    Schon einmal vielen Dank
    Lukas

Diese Seite empfehlen