Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wasserwechsel Helfer / Schlauchklammer

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von carnica, 26 Januar 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1.466
    Garneleneier:
    2.365.437
    carnica 26 Januar 2017
    Hallo,
    ich hatte bis vor einem halben Jahr zum Wasserwechseln 16er Schläuche und die habe ich mit den JBL ClipSafe / Tetra GC 30/40/50 Chlips (hatte mehrere von beiden) an den Becken befestigt, das war schon nicht so optimal da die Schläuche hin und wieder ab gingen, mit 12 und 14 er Schlauch ging es aber gut.

    Seit dem letzten Frühjahr habe ich 20er Schläuche (die Zeitersparnis ist genial) die hatte ich mit Kabelbindern an den alten Clips befestigt, das war nicht so toll, da ich verschieden große Becken habe.

    Jetzt bin ich auf welche von Hobby gestoßen die verstellbar sind und mit einer größeren Fläche zupacken:

    DSCN3050.JPG

    DSCN3051.JPG

    DSCN3052.JPG

    DSCN3055.JPG

    DSCN3057.JPG

    Vielleicht hat ja jemand die gleichen Probleme.;)

    LG Norbert
    Öhrchen gefällt das.
  2. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.741
    Garneleneier:
    43.658
    Öhrchen 26 Januar 2017
    Ahh, das sieht nach einer guten Lösung aus! Ich nehme Leimklemmen, für 12/16er Schlauch. Das geht, aber aufpassen, dass nichts abknickt oder abrutscht, muss man schon.
  3. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    18.052
    Toffee 27 Januar 2017
    Ich nehme Wäscheklammern für die dünnen Schläuche für die Garnelenbecken, das funktioniert prima, dauert aber eben.
    Für die dickeren Schläuche für das große Becken nehme ich auch die Leimklemmen, bin aber nicht zufrieden.
    Die von Hobby sehen gut aus, die werde ich mir auch mal besorgen.
    Vielen Dank für den Tipp!!!
  4. Birke
    Online

    Birke Guest

    Garneleneier:
    Birke 27 Januar 2017
    Ich habe den Eheim Schlauchhalter-Clip. Da können dünnere und dickere Schläuche dran (12/16 mm und 16/22 mm). Einfach mal danach googlen.
    Finde ich praktisch, weil ich so kein Auge auf das Schlauchende im Eimer halten muß. Hält super. Könnte man natürlich genausogut auch einen am Beckenrand befestigen.
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Januar 2017
  5. carnica
    Offline

    carnica GF-Mitglied GF Supporter

    Registriert seit:
    8 Oktober 2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1.466
    Garneleneier:
    2.365.437
    carnica 28 Januar 2017
    Hallo Tanja,
    den habe ich auch noch hier, da ich aber hinten in den Filterkammern absauge, muss ich den Schlauch im Bogen legen und da hält er auch nicht, zu dem ist einiges an Schlauchgewicht zu tragen wenn ich aus der oberen Regalreihe absauge. Um den Schlauch in einem Eimer fest zu halten ist die Klemme gut, aber meine Schläuche sind unten direkt fest mit den HT Abflussrohren verbunden.
    LG Norbert

Diese Seite empfehlen