Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Fraku Garnelentom
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Aktuell wird am Server und Forum gearbeitet dadurch kommt es in den nächsten Tagen vermehrt zu Ausfällen

Wasser trüb und milchig nach Bio Co2

Dieses Thema im Forum "Wasserchemie" wurde erstellt von Toffee, 23 Februar 2018.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.794
    Toffee 23 Februar 2018
    Guten Morgen,

    ich habe seit ca. 4 Wochen eine Dennerle Bio Co2 Anlage an meinem Fluval Flex 57 Liter installiert.
    Seit vorgestern ist das Wasser trübe/milchig. Könnt Ihr mir sagen, woher das kommt bzw. was ich dagegen tun kann. Hat von Euch auch Jemand diese Erfahrung gemacht?
    Da ja bei der Dennerle Anlage eine "Waschflasche" dabei ist, kann ja von dem Gemisch eigentlich nichts ins AQ gelangen.

    Habt Ihr Ratschläge für mich?

    Vielen Dank im Voraus.
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 12 Juli 2020
    Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Garnelentom
    Um diese Werbung nicht mehr zu sehen, einfach Anmelden oder registrieren.
  3. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.737
    Garneleneier:
    42.642
    Öhrchen 23 Februar 2018
    Hallo Nicole,
    wahrscheinlich ist doch etwas Hefe ins Becken geraten. Beim Dennerle CO2 ist nur der kleine Behälter/Tropfenzähler als Waschflasche dabei, oder? Für wieviel Liter ist das ausgegelegt, 120? Dann ist es zwar unwahrscheinlich, daß du auf 57 L zu viel CO2 hast, aber hast du einen Dauertest im Becken, und was zeigt der an? Ich kriege mit dem 120er Set auf 50 - 60 L und der Dennerle-Mischung nur um die 15 mg/l CO2, das ist also ziemlich unterdimensioniert.

    Es könnte auch einfach unabhängig vom Biao CO2 zu einer Bakterienblüte gekommen sein. Ich würde einfach Wasser wechseln, und die Sache ansonsten aussitzen. Sauerstoffzufuhr durch Sprudelstein oder plätschernden Filterauslauf (falls beim Fluval möglich) wäre nicht schlecht. Zwar wirst du damit CO2 austreiben, aber das Wohlbefinden der Aquarienbewohner ist erstmal wichtiger.
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2018
  4. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.794
    Toffee 23 Februar 2018
    Hallo Stefanie,

    danke für die schnelle Antwort. Ja, beim Dennerle ist nur eine kleine Waschflasche dabei. Das Set ist ausgelegt für 60 Liter.
    Einen Dauertest habe ich noch nicht, ich war mir nicht sicher, welchen ich nehmen soll.

    Auf eine Bakterienblüte bin ich noch gar nicht gekommen, das erscheint mir jetzt doch am wahrscheinlichsten.
    Den Bewohnern scheint es nichts auszumachen, aber Wasserwechsel steht sowieso an.

    Vielen Dank.
  5. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.737
    Garneleneier:
    42.642
    Öhrchen 23 Februar 2018
    Hallo,
    mit dem 60er Set wirst du jedenfalls nicht zu viel CO2 haben. Ich mag den Test von JBL ganz gerne, der Behälter ist klein, und die Farbskala wird aufgeklebt. Gut abzulesen. Das Dennerle-Ei ist auch ok, aber ziemlich wuchtig.
    Bakterienblüte entweder durch die leicht veränderten Bedingungen mit dem CO2, oder durch etwas Hefe im Wasser. Ist an sich nicht tragisch, nur optisch unschön, und mit Sauerstoff muß man aufpassen.
  6. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.794
    Toffee 23 Februar 2018
    Hallo,
    das Dennerle Ei fand ich auch zu wuchtig, den JBL Test hatte ich auch schon im Auge. Welchen hast Du denn, da gibt es ja das Set 2 mit dem runden Behälter oder das "normale" Set mit dem eckigen.
  7. Öhrchen
    Offline

    Öhrchen GF-Mitglied GF Supporter Gonzales war hier

    Registriert seit:
    16 November 2010
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    3.737
    Garneleneier:
    42.642
    Öhrchen 23 Februar 2018
  8. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.794
    Toffee 23 Februar 2018
    Dankeschön, dann werde ich mir die auch bestellen.
  9. pugasi
    Offline

    pugasi GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Januar 2018
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    182
    Garneleneier:
    6.569
    pugasi 23 Februar 2018
    Der JBL-Kasten ist ok und leicht ablesbar, aber wirklich schön finde ich ihn nicht.
    Ich hatte das Ding mal in einem 112-Liter-AQ, da war er dann unauffällig.
    Für ein kleineres AQ wäre er mir zu wuchtig und "unschön".

    Zu kaufen gibt es diesen m.E. zudem nicht mehr, er wurde durch eine ovale oder runde Form ausgetauscht.

    Ich persönlich habe eine Mini-Glaskugel (Orb Checker pico) und die Dennerle-Co2-Test-Nachfüllflüssigkeit.
    Optisch sieht das, gerade in einem kleinen Aquarium, deutlich netter aus.
    Zuletzt bearbeitet: 23 Februar 2018
  10. Toffee
    Offline

    Toffee GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juli 2012
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    139
    Garneleneier:
    17.794
    Toffee 23 Februar 2018
    Danke für den Hinweis, der Orb Checker sieht gut aus, und vor allem unauffällig.

Diese Seite empfehlen