Im Garnelenhaus-Onlineshop bieten wir eine große Auswahl an Garnelen, Schnecken, Wasserpflanzen, Aquascaping uvm. Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vasenaquarium

Dieses Thema im Forum "Vasen Aquaristik" wurde erstellt von nanfxD, 9 August 2017.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. nanfxD
    Offline

    nanfxD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    116
    nanfxD 9 August 2017
    Hi,

    ich habe mir heute eine Vase 4,1l gekauft, wie ich zuhause festgestellt habe hat sie im Boden zwei kleine Luftblasen. Denkt ihr das wird Probleme machen?


    Mit freundlichen Grüßen
  2. Werbung

    Werbung

    Garneleneier:
    Werbung 23 Oktober 2017
    Shrimp my Home Get your Shrimp here
  3. Peuyn
    Offline

    Peuyn GF-Mitglied

    Registriert seit:
    8 April 2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    27
    Garneleneier:
    4.228
    Peuyn 9 August 2017
    Huhu,

    Ich glaube nicht das das irgendwelche Probleme machen wird, bei 4,1L sollte das Glas locker dem Druck standhalten.
  4. Aqua-Freak1980
    Offline

    Aqua-Freak1980 GF-Mitglied

    Registriert seit:
    6 April 2014
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    75
    Garneleneier:
    7.869
    Aqua-Freak1980 10 August 2017
    Hi,

    Habe auch ein paar Vasen mit Luftblasen im Boden.War erst skeptisch,da ich sie aus dem Restpostenmarkt habe,aber seit zwei Jahren stehen die nun und nichts passiert.

    Gruß Martin
  5. Tschuuli
    Offline

    Tschuuli GF-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Februar 2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    10
    Garneleneier:
    4.835
    Tschuuli 10 August 2017
    Hi,

    Lufteinschlüsse sind oft produktionsbedingt nicht zu verhindern.
    Das sollte aber keine Probleme machen.

    VG
    Julia
  6. Neid
    Offline

    Neid GF-Mitglied Gonzales war hier

    Registriert seit:
    3 Januar 2016
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    2.850
    Garneleneier:
    71.332
    Neid 10 August 2017
    Hi

    Vasen können nachgeben das ist richtig deshalb sollten Vasen die als Aquarium dinen sollen auch besser aus einen Stück bestehen. Industriel gefertigt ( nicht mundgeblasen ). Wichtig ist das das Material keine Risse oder große Kratzer hat im vorfällt. Dann sollte die Vase auch keine abplatzet haben und eine gewisse glasstärcke aufweisen. Um so zarter das Glas um so leichter bricht es. Lufteinschlüsse im Boden wenn er entsprechend dick ist ist nicht schlimm in den Wänden der Vase kann es eine Schwachstelle sein und auch bei zu dünnen Böden. Grudsätzlich Gild das eine Vase nicht als Aqauarium gedacht ist und der Druck ein anders ist wenn sie nur mit Wasser gefühlt ist als mit Boden Decko und Pflanzen. Was das umsetzen problematisch machen kann. Schwingungen können zum platzen der befühlten Vase führen. Da bei Spielt es keine Rolle wie viel L eine Vase fast .

    LG Steffy
    Zuletzt bearbeitet: 10 August 2017
  7. nanfxD
    Offline

    nanfxD GF-Mitglied

    Registriert seit:
    9 August 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Garneleneier:
    116
    nanfxD 11 August 2017
    vielen dank für die antworten =) bis jetzt hält das Vorratsglas

Diese Seite empfehlen