Get your Shrimp here
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tubifex/Blutwürmer

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Elvira B., 4 April 2021.

Beobachter:
Dieses Thema wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Elvira B.
    Offline

    Elvira B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2021
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.372
    Elvira B. 4 April 2021
    Seit einiger Zeit tummeln sich Blutwürmer in meinen Becken, also ich denke mal das es welche sind, so lange hab ich das Aquarium noch nicht, sie sehen genau so aus wie auf diesen Bild

    https://www.aquaportail.com/genre-tubifex-384.html

    leider kann ich gerade kein Bild selbst machen, ich habe neue Wurzeln rein und trotzdem ich sie ewig gewässert habe, färben sie das Wasser noch immer braun.

    Ich hab im Netz nix weiter über die Würmer gefunden, außer das sie als Frischfutter für einige Fischarten genutzt werden, ich hab nur Garnelen und Schnecken im Becken und die gehen da nich ran.

    Auch beim Mulm absaugen sind sie leider nicht verschwunden, dann wollte ich mir so ein Teil aus der Nähe anschauen und hab versucht, welche mit ner Pinzette zu erwischen, keine Chance.

    Vielleicht kann mir jemand weiter helfen, danke schon mal:)
  2. Brackiefan
    Offline

    Brackiefan GF-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Januar 2021
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.055
    Brackiefan 4 April 2021
    Hallo Elvi,
    das sind Tubifex (unter 'bloodworm' im Zusammenhang mit Aquarien kenne ich nur rote Mückenlarven).
    Wenn sie sich stark vermehren, fütterst du deutlich zu viel.
    Ansonsten sind sie harmlos.
    LG
    Karin
    Elvira B. gefällt das.
  3. Elvira B.
    Offline

    Elvira B. GF-Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2021
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    110
    Garneleneier:
    2.372
    Elvira B. 5 April 2021
    Dake, nein, so viele sinds nich, aber ich hab die letzte Zeit wegen der Babygarnelen mehr gefüttert. Sie sind zwar übern Beckengrund verteilt, aber keine großen Mengen.

Diese Seite empfehlen